Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Wie oft verliert Ihr ein Preflop Allin?Wieviel Tage oder Wochen hält das bei euch an?

Alt
Standard
Wie oft verliert Ihr ein Preflop Allin?Wieviel Tage oder Wochen hält das bei euch an? - 04-06-2008, 12:45
(#1)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Mich würd mal intressieren obs auch andren so ergeht wie mir verliere seit 6 Wochen jedes Preflop Allin und hab zu 95%
die bessere oft sogar die viel bessere Starthand.

Und langsam merke ich das wenns um viele Chips geht ich langsam aber sicher immer noch mehr Angst bekomme mitzgehn weil sowas ja dann meistens auf ein Allin rausläuft und ich halt meine schlechten Erfahrungen in denn letzten Wochen immer im Hinterkopf habe!

Ja meine Frage ist ob Ihr auch so eine lange Serie habt in der Ihr andauernd mit der besseren Starthand verliert?

Weil 6 Wochen kommt mir doch sehr lange vor, kann das aber nicht so ganz beurteilen weil ich erst seit ca. 8 Wochen eingermaßen gutes Poker spiele,darum auch meine Frage!

Und bitte nicht ins BBV verschieben, weil bevor Ihr das macht könnt Ihr meinen Tread gleich löschen dann hats ja sowieso keinen Wert mehr,Danke
 
Alt
Standard
04-06-2008, 12:49
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Keine Angst, der ist hier bei Meinungsumfragen genau richtig aufgehoben.

P.S.: Vielleicht sind zuviele Spieler in Dein All In involviert. Ob man gegen 1 oder 6 Spieler einen Showdown hat, macht einen feinen Unterschied.
 
Alt
Standard
04-06-2008, 12:55
(#3)
Benutzerbild von MichaelWe
Since: Jun 2008
Posts: 10
Wenn man pre-flop all in geht, sollte man schon eine sehr starke Starthand haben. Hierzu gibts im Ausbildungscenter eine tolle Tabelle für Shortstack-Spieler. Wenn Du natürlich deep stack spielst, solltest du dir genau bewusst sein, mit welchen Händen du deine Chips in die Mitte schiebst.

Wenn Du mit AA gegen KK liegst du mit ca. 80 / 20 vorne !! Du bist also in 80 von 100 Fällen der Sieger.

Bei AKo gegen J10o sind es nur ein wenig mehr als 60 / 40
also nur 60 von 100 Fällen bist Du der Gewinner.

Du musst Dir also bewusst sein, wie deine Siegchancen Pre-Flop sind und wie die Handrange deiner Gegner ist.

Gehst du immer als Favorit Pre-Flop all in wird es sich auf lange Sich für dich auszahlen. Deshalb nicht den Kopf in den Sand stecken und 8Wochen gutes Poker ist auch erst der Anfang. Man lernt so viel und schnell im Poker und Du wirst selber ein wenig schmunzeln über deine Spielweise von vor einem halben Jahr.

Also good luck at the tables

Michael

Bomb Da Donk
 
Alt
Standard
04-06-2008, 13:00
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Also ich bin eigentlich jedesmal nur zu zweit bzw hab nur einen Gegner.

Und Allin gehe ich nur von JJ aufwärts und dann wieder mit minedtens AJ und das in suited,offsuited geh ich nur ab AQ Allin, wobei ich das mit AQ os nur mache wenn ich meinen Gegner einigermaßen einschätzen kann und weiss das der mal wieder mit 8,6 Allin geht sonst mach ich das nicht!

Sind zb. mehrere Spieler dran beteiligt werf ich in letzter Zeit sogar QQ oder KK weg (ich weiss das hört sich vielleicht bescheurt an)weil ich so Angst hab eben weil ich ja weiß das ich in denn letzten 6 Wochen sowieso nur verloren habe!

Zitat:
Zitat von MichaelWe Beitrag anzeigen
Wenn man pre-flop all in geht, sollte man schon eine sehr starke Starthand haben. Hierzu gibts im Ausbildungscenter eine tolle Tabelle für Shortstack-Spieler. Wenn Du natürlich deep stack spielst, solltest du dir genau bewusst sein, mit welchen Händen du deine Chips in die Mitte schiebst.

Wenn Du mit AA gegen KK liegst du mit ca. 80 / 20 vorne !! Du bist also in 80 von 100 Fällen der Sieger.

Bei AKo gegen J10o sind es nur ein wenig mehr als 60 / 40
also nur 60 von 100 Fällen bist Du der Gewinner.

Du musst Dir also bewusst sein, wie deine Siegchancen Pre-Flop sind und wie die Handrange deiner Gegner ist.

Gehst du immer als Favorit Pre-Flop all in wird es sich auf lange Sich für dich auszahlen. Deshalb nicht den Kopf in den Sand stecken und 8Wochen gutes Poker ist auch erst der Anfang. Man lernt so viel und schnell im Poker und Du wirst selber ein wenig schmunzeln über deine Spielweise von vor einem halben Jahr.

Also good luck at the tables

Michael

Bomb Da Donk
Ja da muß ich Dir recht geben da hab ich schon oft drübert lachen müßen was ich "früher" für nen Scheiss zusammen gespielt hab!

Aber trotzdem ist das nicht mehr normal das man sooft eigentlich nur (in solchen Situationen)verliert das hat dach garnichts mehr mit der Realität zu tuen!

Da stimmt ja die Wahrscheinlichkeitsteorie(ich weiss es ist nur eine Wahrscheinlichkeit) hinten und vorne nicht mehr.

*Beiträge zusammengeführt* RoninAQ

Geändert von Mike$100481$ (04-06-2008 um 13:12 Uhr).