Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

11+R Sat für Warm Up - Donkament??

Alt
Standard
11+R Sat für Warm Up - Donkament?? - 04-06-2008, 19:39
(#1)
Benutzerbild von jerostar
Since: Jan 2008
Posts: 71
Hi Leute!

Ich melde mich mal wieder mit einer Hand Analyse ! Eine wie ich finde sowas von krasse Idiotenhand wie noch nie.

Szenario : Blinds 75/150 , 9 Spieler am Tisch

Ich halte 7,6s und bis zu mir wird gefoldet! ich raise auf 450, der button erhöht auf 700, der Big Blind called... ich rechne schnell ein bisschen und denke mir es ist okay die 250 nachzuzahlen da ich bei den beiden mit Ax oder PP rechne und mein Connector viel auszahlen könnte.

der flop kommt:
6,7,8 rainbow !!

ich denke mir BINGO, two pair gefloppt! BB checkt und ich setze mal potsize an, weil ich hoffe dass vermeindliche PP over the top gehen... beide spieler callen!

Turn: A

noch besser für mich denk ich mir, bei der preflop action wird doch auch AK oder AQ dabei sein!

BB geht all in, ich geh OVER THE TOP all in und der Button ebenso!

ich freu mich auf meine volle auszahlung und muss mit schrecken feststellen dass beide 9,10 halten und eine straight geflopped haben. der river beschert mir leider kein full house und ich bin weg.

jetzt meine frage an euch - nach einem raise preflop ein RERAISE + CALL mit 9,10 offsuit ???

was hätte ich auf diesem flop noch anderes machen sollen? folden? mit check check und nur call nach meinem raise ?!?

ich bin nicht wirklich überzeugt davon einen gravierenden fehler gemacht zu haben, außer evtl. den reraise preflop zu bezahlen, aber die odds waren doch gut?!?!? 250 bezahlen für einen pot von 1850 !?!?

lg jerostar

Geändert von jerostar (05-06-2008 um 11:30 Uhr).
 
Alt
Standard
04-06-2008, 19:54
(#2)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Grundsäzlich OK gespielt...nur dein PF raise is zu klein, damit vertreibste keinen der Blinds.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 00:50
(#3)
Benutzerbild von b8r7
Since: Jan 2008
Posts: 60
ich fände es sinnvoller auf dem flop ai zu gehen - einfach um die draws zu punischen...leider hast du die stacksizes preflop vergessen und ich kann nix über deinen preflop call sagen, aber meist is der richtig.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 07:27
(#4)
Benutzerbild von jerostar
Since: Jan 2008
Posts: 71
stacksizes waren ziemlich DEEP

ich hatte knapp 6.000 chips, button hatte 9.000 chips und BB hatte ca. 4.500 chips !

naja hab heut mal drüber geschlafen und mich ein bisschne beruhigt, aber ein bisschen zipft mich die hand schon noch an!
 
Alt
Standard
05-06-2008, 10:20
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
habs jetzt nicht im kopf,
aber ist dieses blindlevel noch vor der pause (sprich rebuy)??
weil da spielen manche wirklich ziemlich schräg
aber auch bei freeze-outs mit höherem buyin kann es dir passieren, dass du ziemlich loose calls hast
(mein letztes bsp buyin 33$: hab die rockets in der hand (1.blindlevel), vor mir 3 limper, erhöhe dementsprechend, bekomm immer noch 2 caller,
rainbowflop mit Qxx wobei xx niedrig und nicht zusammenhängend war, einer bettet halben pot ich raise, 3.spieler geht raus, und der reraist mich!?! dachte schon, hat der depp jetzt sein set getroffen oder wie? als donk, wie ich nunmal bin, bin ich allin gegangen, also er hätte durchaus noch folden können,
und dreht QJ um, meine Asse haben gehalten, aber da denk ich mir schon, was hat der geglaubt, dass ich halte?, das er bei einem call(!) schlagen kann )
 
Alt
Standard
05-06-2008, 21:36
(#6)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
nh
alles richtig gemacht und verloren. hier nach einem fehler zu suchen ist ungefähr so sinnvoll wie mit 9To ne 3bet cold zu callen.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 22:14
(#7)
Benutzerbild von longhoorisch
Since: Feb 2008
Posts: 220
BronzeStar
Hi
nächstes ma bitte handverlauf, am besten konveritert, posten.
Ich würde mit 67 PF entweder höher raisen um die blinds zu stealen oder nur limpen.
Auf dem flop all in zu gehen, hätte an der situation nicht viel geändert.
Auf der anderen seite gebe ich dir recht, mit 9T PF zu re-raisen ist sehr strange.
 
Alt
Standard
02-10-2009, 16:32
(#8)
Benutzerbild von Phily88
Since: Sep 2007
Posts: 1.030
Zitat:
Zitat von longhoorisch Beitrag anzeigen
Hi
nächstes ma bitte handverlauf, am besten konveritert, posten.
Ich würde mit 67 PF entweder höher raisen um die blinds zu stealen oder nur limpen.
Auf dem flop all in zu gehen, hätte an der situation nicht viel geändert.
Auf der anderen seite gebe ich dir recht, mit 9T PF zu re-raisen ist sehr strange.

sryyyyyyyyy schwachsinn^^

erstmal, ok, limp mit 67 ist schon ok, auch wenn ich bei blinds von 75/150 open-limp vom CO ziemlich schlecht finde.
höher raisen, warum? die odds sind wie sie immer sind und ohne ante ist 3bb absolut standard.

auf dem flop allin zu gehen hätte generell absolut was geändert wie schon weiter oben erwähnt lässt du die gegner mit draws größere fehler machen, wenn du direkt allin gehst. klar, in diesem fall hatten beide die nuts und es ist wurst, aber generell ist das da der bessere move, wenn du die hand weiterspielen willst, heißt, nicht folden möchtest.

ansonsten, halt korrekt gespielt und verloren, wie greel schon gesagt hat.
die 3-bet callen ist bei minreraise auch standard, zumal du zumindest auf den bb position hast und bei den relativ tiefen stacks nicht folden kannst/solltest.

dass er mit 910o da 3-bettet ist imo in solchen donkaments auch standard, man sollte doch froh sein, dass sie einfach minreraisen, so kann man noch callen und sie öfter ausnehmen --> hart +EV

stell dich einfach drauf ein. spiele hände so, dass sie profitabel werden, vllt 56s in der phase noch nicht als steal spielen, da zu wenig gefoldet wird. später wird es sich mehr lohnen. dafür vllt stärkere hände härter erhöhen und kaum slow spielen. wenn du in dem spot asse hast und er dich 3-bettet wird er auch deine 4-bet fast nie folden, einfach weil er denkt "ich will diese hand jetzt spielen!"

gl nächstes mal, ich sehe soweit keinen fehler in der hand
 
Alt
Standard
02-10-2009, 16:38
(#9)
Benutzerbild von ElHive
Since: Sep 2007
Posts: 1.841
Zitat:
Zitat von Phily88 Beitrag anzeigen
[...]

gl nächstes mal, ich sehe soweit keinen fehler in der hand
Ich ja auch nicht, aber war es nötig, dafür einen beinah anderthalb Jahre alten Thread wieder auszugraben?


ICH WAR WAR WIEDER KLARER FAVORIT(AUS MEINER SICHT ALS ICH DIE KARTEN MEINES GEGNERS NOCH NICHT KANNTE)

Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Champions Event
 
Alt
Standard
03-10-2009, 13:41
(#10)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
lol also ich find shcon nen fehler wie kann man denn nach einem raise um 300 von 150 auf 450 um 250 auf 700 reraisen, dies entspricht weniger als nem minraise

ansonsten nh^^
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sunday Warm Up 18.05. Overchurch Poker Talk & Community 20 19-05-2008 11:08
Sunday Warm-Up AK rip77111 Poker Handanalysen 12 28-04-2008 18:04
Sunday Warm-up 20.04.08 t.mara Poker Talk & Community 10 20-04-2008 22:47