Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Turniere und Konsorten

Alt
Red face
Turniere und Konsorten - 04-06-2008, 21:12
(#1)
Benutzerbild von Phooka77
Since: May 2008
Posts: 8
BronzeStar
Ich bin wirklich eine blutige Turnier-Anfängerin, habe bisher um Turniere einen großen Bogen gemacht und bei Pokerstars nur an einzelnen Tischen gespielt.
Nun will ich mich etwas mehr in die Materie der Tuniere einarbeiten und hab schon verzweifelt auf der IntelliPoker-Seite nach einem Erklär-Artikel gesucht, aber immer wenn ich was finde, wimmelt der nur so von für mich unverständlichen Abkürzungen! HILFEEEE, ich brauche einen Erklärbär!!
Welche Turnierarten sind für Anfänger ratsam? Was sind das für Tickets,die man für manche Turniere braucht, usw. Bitte ALLES an Turnierwissen, was ihr habt, hierher! Fangt am besten ganz von vorne an, denn ich bin blond!

PS: Und wo wir schon mal am doofe Fragen stellen sind, was bitte sind denn FPPs, in die meine IntelliPunkte umgewandelt werden können? Zu welchem "Wechselkurs" werden die denn getauscht?

Geändert von Phooka77 (04-06-2008 um 21:16 Uhr).
 
Alt
Standard
04-06-2008, 21:17
(#2)
Benutzerbild von brockage1122
Since: Sep 2007
Posts: 107
bei ps gibts schon nette turniere ab 10 cent, anfangs wird da zwar ziemlich schlecht gespielt aber wenn man sich aus dem anfänglichen spielereien raushält, dann wirds später auch vernuenftigeres poker, gleiches gilt für die 1$ turniere...

solltest auf den cent dingern vielleicht bisschen ueben, dann artikel lesen und wenn du was nicht verstehst auch nachfragen
 
Alt
Standard
04-06-2008, 21:20
(#3)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Also ich kann Dir die GPL Division 1 ans Herz legen. Niedriges buy in und im Vergleich zu den 10 cent donkaments und und den 1$ SNGs wirklich grösstenteils vernünftiges Poker.


offline
 
Alt
Standard
05-06-2008, 00:18
(#4)
Benutzerbild von b8r7
Since: Jan 2008
Posts: 60
FPP sind frequent player points und ein Bonusprogramm von Pokerstars - durch spielen an Echtgeldtischen oder eben durch das Sammen von IPP kannst du dir FPP erspielen/erarbeiten und damit im Store von PS dinge bestellen.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 00:22
(#5)
Benutzerbild von Turbomäsch
Since: Apr 2008
Posts: 323
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Phooka77 Beitrag anzeigen

PS: Und wo wir schon mal am doofe Fragen stellen sind, was bitte sind denn FPPs, in die meine IntelliPunkte umgewandelt werden können? Zu welchem "Wechselkurs" werden die denn getauscht?
Das fpp System hat dir mein Vorposter eh schon gut erklär, wird ziemlich oft gefragt hier, deswegen noch mal der link:

Hier erfährst du alles über das fpp System von Pokerstars.

http://www.pokerstars.com/de/vip/earn/

Ich sehe gerade du bist noch richtig neu 1 Post, mein Tipp, die Suchfunktion hilft dir meistens am schnellsten und am besten hier im forum.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 02:22
(#6)
Benutzerbild von Sharky_Luck
Since: Jan 2008
Posts: 112
Turniere in einfachen Strategieartikeln zu erklären ist relativ schwierig, weil sie sich halt immer irgendwie unterscheiden und so etwas wie die "absolute" Strategie gibt es nicht. Spielst Du Tight-Aggressiv bist Du meistens ab einem gewissen Blind-Level einer der Mid- oder Short-Stacks, spielst Du zu loose hast Du oft enorme Schwankungen im Chipcount.

Was wichtig ist: Du musst immer die Chipstände im Auge behalten und konsequent spielen.

Dein eigener Chipstand:
Berechne die Blinds, die Du pro Runde bezahlen musst und setze sie ins Verhältnis zu Deinem Chipstapel.

Beispiel:
Blinds 15/30, Du musst einen Chipwert von 45 pro Runde bezahlen. Wenn Du nun 1500 Chips hast, könntest Du 33 Runden spielen (1500:45= 33,33) ohne in eine Hand einzusteigen (was 330 Händen entspricht)

Steht der Blindlevel nun bei 100/200, dann kannst Du mit 1500 Chips noch gerade mal 5 Runden spielen (1500:300 = 5)

An diesen Chipwerten solltest Du Dein Spiel orientieren. Je höher der Wert ist, desto tighter solltest Du spielen und mit fallendem Wert die Starthände auflockern.

Was noch wichtig ist: Versuche Dich so wenig wie möglich mit den Bigstacks anzulegen. Halte Dich mehr an Spieler die kleinere oder gleichgrosse Chipstände haben, denen ist die Kurzlebigkeit im Turnier bewusster und die werden im Normalfall tighter folden.

Ansonsten würde ich Dir den Tipp geben: Lies Dir die Informationen zum Thema Cashgame durch, damit Du ein Gefühl für die positionelle Starthandauswahl bekommst und spiele am Anfang möglichst wenig Turbos, denn die sind durch die schnell steigenden Blindlevel noch glücksabhängiger als normale Turniere. Probiere am Anfang tight zu spielen und nach und nach etwas looser zu werden. Rumtesten in möglichst billigen Turnieren ist eigentlich die beste Alternative.

Was ich persönlich noch für wichtig halte ist eine Art Nachbearbeitung. Es gibt Programme wie zB PokerStove, mit denen Du Starthände berechnen kannst und Dir ausrechnen kannst, wie hoch Deine Equity in den einzelnen Fällen ist. Damit kann man auch verschiedene Starthände mal einfach durchprobieren und bekommt ein Gefühl dafür welche Hände welche Wertigkeit haben.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 02:26
(#7)
Benutzerbild von MoeCocker
Since: Jun 2008
Posts: 127
prinzipiell kann man das No limit holdem tunierwesen bei PS meiner meinung nach in grob 3 kategorien unterscheiden:
1.) die niedrigen buy ins (0,1 - 1 $...vllt noch n bissel höher), dh lowtuniere: hier wimmelts von maniacs, die teilweise einen schorf zusammencallen und die gefahr von bad beats is zieeeeemlich hoch. also hier lieber sehr sicher und zurückhaltend spielen.
2.)die buy ins die über 1.) liegen, dh hightuniere: hier wird "normales" poker gespielt, also die leute spielen mit hirn und die chips sind den spielern noch was wert.
3.)die GPL (German Poker League) Division 1: niedriger Buy in aber einen grossen anteil an guten spielern, von denen man sehr schnell gutes tunierverhalten lernt. wenn du üben möchtest spiel am besten die GPL division 3 mit, kostet nur 2k playmoney chips.

hoffe das hilft dir weiter und hab versucht abkürzungen zu vermeiden :P
 
Alt
Standard
05-06-2008, 07:46
(#8)
Benutzerbild von pokerbert62
Since: Oct 2007
Posts: 136
Zitat:
Zitat von Phooka77 Beitrag anzeigen
Ich bin wirklich eine blutige Turnier-Anfängerin, habe bisher um Turniere einen großen Bogen gemacht und bei Pokerstars nur an einzelnen Tischen gespielt.
Nun will ich mich etwas mehr in die Materie der Tuniere einarbeiten und hab schon verzweifelt auf der IntelliPoker-Seite nach einem Erklär-Artikel gesucht, aber immer wenn ich was finde, wimmelt der nur so von für mich unverständlichen Abkürzungen! HILFEEEE, ich brauche einen Erklärbär!!
Welche Turnierarten sind für Anfänger ratsam? Was sind das für Tickets,die man für manche Turniere braucht, usw. Bitte ALLES an Turnierwissen, was ihr habt, hierher! Fangt am besten ganz von vorne an, denn ich bin blond!

PS: Und wo wir schon mal am doofe Fragen stellen sind, was bitte sind denn FPPs, in die meine IntelliPunkte umgewandelt werden können? Zu welchem "Wechselkurs" werden die denn getauscht?
Hallo!

Die Antworten auf Deine Fragen würden die Seite sprengen, daher versuch ich es mit einer Kurzform.

1.)1FPP = 1IPP

2.)Mit den FPP´s kannst du z.B. an Satellits teilnehmen wo du dann
auch Tickets z.B. fürs sunday hundred grand erspielen kannst.

3.)Du kannst auch an freerolls teilnehmen copernicus, hubbles usw. Ist zwar mühsam weil ca. 7000-12000 teilnehmen, aber wenn du unter die leztem 100 kommst, bekommst du ein Ticket für ein
freeroll am Sonntag wo für den 1.Platz ca. 300$ winken.


4.)Welche Turniere du realmoney spielen solltest, bestimmt Deine BR=Bankroll.

5.)Willst Du zum üben mit playmoney beginnen könntest du bei
der german poker league Division 3 beginnen. Buy In(Einkaufen)
mit 2000 playmoney$.

mfg pokerbert62

Geändert von pokerbert62 (05-06-2008 um 07:48 Uhr).
 
Alt
Standard
05-06-2008, 14:09
(#9)
Benutzerbild von Phooka77
Since: May 2008
Posts: 8
BronzeStar
Vielen Dank an alle Antwortenschreiber. Ich fühl mich jetzt schon ein bisschen weniger blond!
 
Alt
Smile
05-06-2008, 14:31
(#10)
Benutzerbild von RoyalAceA
Since: Mar 2008
Posts: 465
Hallo!

Ich weis nicht ob du diese artikel schon gefunden bzw. gelesen hast :

http://www.intellipoker.com/cb.php?s...ion=&x=22&y=11

Sind sehr hilfreich.

Gruss
Markus
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Struktur bei Hubble's und Konsorten kalle67ger Poker Talk & Community 103 14-09-2008 08:52
IPP-Turniere stefoman Poker Talk & Community 7 31-01-2008 13:37
FPP Turniere Manni1983 IntelliPoker Support 1 22-01-2008 18:07
turniere um fpp gamblerguard IntelliPoker Support 22 13-11-2007 23:01