Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 King high, All In

Alt
Standard
NL10 King high, All In - 05-06-2008, 07:16
(#1)
Benutzerbild von stefö
Since: Apr 2008
Posts: 162
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

MP1 ($12.75)
Hero ($10.70)
CO ($12.40)
Button ($23)
SB ($4.95)
BB ($5.70)
UTG ($4.55)
UTG+1 ($10.30)


Preflop: Hero is MP2 with , .
UTG calls $0.10, 2 folds, Hero calls $0.10, 1 fold, Button calls $0.10, SB completes, BB checks.

Flop: ($0.50) , , (5 players)
SB checks, BB checks, UTG checks, Hero bets $0.5, Button calls $0.50, SB raises to $4.85, BB folds, UTG folds, Hero raises to $10.6, Button folds.

Turn: ($16.45) (2 players)

River: ($16.45) (2 players)

Final Pot: $10.70


Villain kann das hier mit einer ganzen Reihe von Händen machen, richtig hinten liege ich eigentlich nur gegen Adxd, 8d7d und Set.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 08:06
(#2)
Benutzerbild von zatopek_o0
Since: May 2008
Posts: 114
Es heisst zwar "never go broke in an unraised pot", aber hier würde ich auch alles reinkriegen wollen. Oft wirst Du 12 outs haben (er könnte ja auch einige two pair combos haben), evtl. sogar noch eine oder beide overcards.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 11:47
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich hätte hier preflop geraist, ganz klar. Broke gehen ist dann so ne Sache für sich. Die c/r-Overbet am Flop von Villain ist dann ziemlich verdächtig/stark. Du hast 6 BB investiert. Kann man auf nen besseren Spot warten oder halt die Varianz herausfordern.
Imo: Raise preflop, dann kannste es spielen wie du es gemacht hast.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
05-06-2008, 11:53
(#4)
Benutzerbild von stefö
Since: Apr 2008
Posts: 162
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich hätte hier preflop geraist, ganz klar.
Du hast wahrscheinlich recht. Normalerweise openraise ich KQ auch ab MP aber wenn ich nach mir Caller kriege, und die Hand OOP spielen muss, finde ich sie ganz schön heikel.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 14:51
(#5)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
hier mit KQs zu limpen gefällt mir nicht, wäre für mich eher ein raise/fold preflop

as played ist die psb am flop gut, des reraise vom SB is dann schon gewaltig... stats wären hier sehr hilfreich

wenn SB = unknown, würde ich ihm folgende range in dem spot zuordnen: TT,99,66,AT,T9,T6,96,JdTd,78


equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 54.954% 54.56% 00.40% 35107 256.00 { TT-99, 66, ATs, JdTd, T9s, T6s, 96s, 87s, ATo, T9o, T6o, 96o, 87o }
Hand 1: 45.046% 44.65% 00.40% 28731 256.00 { KdQd }


gegen die range also marginaler dog, dass hier mit der 3bet AI noch FE erzeugt wird, glaube ich kaum...

man kann hier durchaus weak folden nach dem raise vom SB, was ich auch bevorzuge... denn auf nl10 kann man definitiv auf bessere spots warten


edit: pessimistische range? nunja, nl10 wird so ziemlich jeder crap ausm SB completet...

hab die stackgröße vom SB nich beachtet, daher wohl std. call

Geändert von k0sii (05-06-2008 um 17:07 Uhr).
 
Alt
Standard
05-06-2008, 16:19
(#6)
Benutzerbild von zatopek_o0
Since: May 2008
Posts: 114
naja, auch wenn wir gegen die -recht pessimistische (T6o?) - Range Dog sind, es ist ja schon Geld im Pot, d.h. wir benötigen nach meiner Rechnung ~40% und die haben wir ja locker.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 16:29
(#7)
Benutzerbild von stefö
Since: Apr 2008
Posts: 162
BronzeStar
Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
wenn SB = unknown, würde ich ihm folgende range in dem spot zuordnen: TT,99,66,AT,T9,T6,96,JdTd,78


equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 54.954% 54.56% 00.40% 35107 256.00 { TT-99, 66, ATs, JdTd, T9s, T6s, 96s, 87s, ATo, T9o, T6o, 96o, 87o }
Hand 1: 45.046% 44.65% 00.40% 28731 256.00 { KdQd }


gegen die range also marginaler dog, dass hier mit der 3bet AI noch FE erzeugt wird, glaube ich kaum...

man kann hier durchaus weak folden nach dem raise vom SB, was ich auch bevorzuge... denn auf nl10 kann man definitiv auf bessere spots warten
FE gegen jmd. der allin ist hat hat man selten.
Aber mit 45% Equity bei diesen Pot Odds ist es doch eigentlich ein korrekter Call.
 
Alt
Standard
06-06-2008, 16:25
(#8)
Benutzerbild von Fienchen_86
Since: Jun 2008
Posts: 3
BronzeStar
Wenn überhaupt dann preflop raise!

Villain hat hier oft sein Set / twopair / oder hält ein overpair.
Du hast hier zwar deinen second best flushdraw, aber auf dem Board geh ich nach so nem reraise nicht broke. Zudem kann er hier auch Axs halten und du bist "drawing dead"

Du schreibst er hat hier sicher Axs, Set oder 87s halten.
Wieso dann der call von dir in dem kleinem Pot.
Selbst wenn ich stats von ihm hab seh ich hier nen easy fold.

MfG
Fienchen_86
 
Alt
Standard
06-06-2008, 17:01
(#9)
Benutzerbild von stefö
Since: Apr 2008
Posts: 162
BronzeStar
Er kann hier eine Menge Hände so spielen. Mit FD, Gutshot und Overcards hab ich hier immerhin ziemlich viel Equity. Sogar gegen einen fertigen Straight liege ich leicht vorne. Er hatte übrigens AT.
 
Alt
Standard
07-06-2008, 21:25
(#10)
Benutzerbild von fm2606
Since: May 2008
Posts: 135
Tust Du nicht. Du liegst gegen die Straße sogar hinten, wenn er kein Diamond hält. Hält er Diamond sieht es sogar noch finsterer aus.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FL $0.25 / $0.50 Aces Set vs. King Set PokerScoutEU Poker Handanalysen 6 08-02-2008 22:27
Frage zu Stud high low/ Stud high Champ_alex Poker Talk & Community 10 02-01-2008 22:43