Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KK in den ersten Levels

Alt
Standard
KK in den ersten Levels - 05-06-2008, 11:02
(#1)
Benutzerbild von blauerachat
Since: Jun 2008
Posts: 6
Meine Frage bezieht sich auf Micro Mtt Sng, lohnt es sich auf länger Zeit, in den ersten beiden Levels Pre-Flop, ein All-in zu callen oder jemanden mit einer 3-bet All-in zu pushen? Man trifft ja eigentlich nur alle 24 mal auf ein AA, manchmal wird mit ziemlichem Schrott gecallt oder gepusht.

Gibt es einen Unterschied zuhören Limits?
 
Alt
Standard
05-06-2008, 11:54
(#2)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Mit KK is es auch auf den höheren BIs standard preflop broke zu gehn in der early phase - wenn der andre AA hat wars halt ein scheiss setup da kannst nix machen
 
Alt
Standard
kk - 05-06-2008, 12:04
(#3)
Benutzerbild von PokerBus
Since: Sep 2007
Posts: 22
ich für meinen teil richte mich nach einem zeitpunkt, immer nur nach meinen chancen, da ists auch egal, ob es zum all in in der ersten runde kommt!
 
Alt
Standard
05-06-2008, 12:10
(#4)
Benutzerbild von Turbomäsch
Since: Apr 2008
Posts: 323
BronzeStar
Zitat:
Zitat von blauerachat Beitrag anzeigen
Meine Frage bezieht sich auf Micro Mtt Sng, lohnt es sich auf länger Zeit, in den ersten beiden Levels Pre-Flop, ein All-in zu callen oder jemanden mit einer 3-bet All-in zu pushen? Man trifft ja eigentlich nur alle 24 mal auf ein AA, manchmal wird mit ziemlichem Schrott gecallt oder gepusht.

Gibt es einen Unterschied zuhören Limits?

Zuerst, ist das sehr Situationsbezogen, bin schon 2 mal hintereinander mit KK gegen AA gelaufen, also Statistiken sind auch nicht immer alles, aber das merkst du normal e schon in den ersten Händen, wenn er von 5 Händen 3 all ins macht, naja kannst sicher callen.

Geändert von Turbomäsch (05-06-2008 um 12:17 Uhr).
 
Alt
Standard
05-06-2008, 12:18
(#5)
Benutzerbild von zatopek_o0
Since: May 2008
Posts: 114
Wenn Du ganz unbedingt ins Geld bei diesem speziellen Turnier oder bei einem speziellen Satellite Dich weiterqualifizieren willst, kannst Du bei einem allin von 3+ Leuten KK vielleicht mal folden.

Würde ich aber nie machen, schließlich will ich gewinnen - und ein double/triple-up mit der zweitbesten Starthand ist nun mal ein guter Schritt in die richtige Richtung.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 14:27
(#6)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
KK pre-flop folden? auf keinen fall.
(höchstens ausnahme wie satellites, und eh kurz vor dem ticket)
 
Alt
Standard
05-06-2008, 14:39
(#7)
Benutzerbild von AlfonsoGotha
Since: Feb 2008
Posts: 15
du liegst mit KK so oder so sehr wahrscheinlich vorne (den fall AA mal ausgeklammert)
dazu kommt, dass die wahrscheinlichkeit in einem niedrigeren level auf einen schwächeren spieler zu treffen größer ist. diese spieler spielen oft in diesen levels zu viel und sehen sich möglicherweise auch mit einer marginalen hand vorne.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 18:00
(#8)
Benutzerbild von Hanftuetchen
Since: May 2008
Posts: 59
Fast immer rein damit kann man halt nichts machen wenn beim Gegner Asse liegen oder er ein Ass auf dem Flop bekommt
 
Alt
Standard
05-06-2008, 18:01
(#9)
Benutzerbild von longhoorisch
Since: Feb 2008
Posts: 220
BronzeStar
PF mit kings, vor allem auf micro-limit, all in callen/ pushen.
Die gefahr gg aces zu laufen, ist extrem gering.
 
Alt
Standard
05-06-2008, 21:26
(#10)
Benutzerbild von Greel13
Since: Aug 2007
Posts: 112
insta fold
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was bedeuten die Levels? lunamaus IntelliPoker Support 2 03-02-2008 20:42
10000 Startingchips 15min levels Spielweise?? slumei Poker Handanalysen 15 15-12-2007 15:53
Pokertracker - Game Levels fabson24 Poker Ausbildung 8 10-12-2007 10:10
vers. Levels ltothebLB IntelliPoker Support 4 22-11-2007 21:18