Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Stud - Big Bet mit Paar auf 4. Street?

Alt
Standard
Stud - Big Bet mit Paar auf 4. Street? - 05-06-2008, 20:35
(#1)
Benutzerbild von FatMcK
Since: Jun 2008
Posts: 8
Hoi!

Mir ist das mit der Big Bet bei einem Paar nach der Fourth Street noch nichts so ganz klar, und habe deswegen noch ein paar Fragen dazu.

* Also wenn Spieler A auf die Fourth Street ein Paar (einzigstes Paar auf dem Board) bekommt, kann er nicht nur folden/checken/betten(small), sondern gleich mit der big bet eröffnen. Soweit richtig?

* Wenn Spieler A nun checkt, dann hat der folgende Spieler die Möglichkeiten zu folden/checken/small bet/big bet. Auch noch richtig?

Jetzt zu den eigentlichen Fragen (soweit ich bis hier richtig liege :P) ..

* Angenommen das Spiel wird mit der small bet eröffnet, darf dann ein folgender Spieler trotzdem noch mit der big bet "eröffnen"? Und zählt dieser Wechsel von small auf big bet (fals möglich) dann als raise? Oder ist die Wettrunde dann auf die small bet "fixiert" (Also Erhöhungen nur in der Höhe des small bet)?

* Angenommen das Spiel wird mit der small bet eröffnet, und wird von folgenden Spielern geraised in Höhe der small bet (Bsp bei 10/20: bet(10) - call(10) - raise(20) - raise(30)), kann folgender Spieler dann trotzdem noch auf big bet umsteigen? Also in dem er dann um die Höhe der big bet erhöht (raise(50))? Oder wie läuft das dann genau?

* Gilt diese Regel auch bei Stud Hi-lo und Razz?

* Und heißt es eigentlich "die Bet" oder "der Bet"?
 
Alt
Standard
05-06-2008, 22:23
(#2)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Ich antworte mal so gut es geht.

Zitat:
Zitat von FatMcK Beitrag anzeigen
* Also wenn Spieler A auf die Fourth Street ein Paar (einzigstes Paar auf dem Board) bekommt, kann er nicht nur folden/checken/betten(small), sondern gleich mit der big bet eröffnen. Soweit richtig?
Ja.

Zitat:
* Wenn Spieler A nun checkt, dann hat der folgende Spieler die Möglichkeiten zu folden/checken/small bet/big bet. Auch noch richtig?
Ja.

[quote]* Angenommen das Spiel wird mit der small bet eröffnet, darf dann ein folgender Spieler trotzdem noch mit der big bet "eröffnen"? Und zählt dieser Wechsel von small auf big bet (fals möglich) dann als raise? Oder ist die Wettrunde dann auf die small bet "fixiert" (Also Erhöhungen nur in der Höhe des small bet)?[quote]

Nein, ist nicht fixiert. Wenn der erste Spieler die kleine Bet wählt, kann der zweite raisen - und zwar entweder groß oder klein. Wenn er groß raist, müssen alle anderen Spieler auch mit der großen Bet weiterspielen.

Zitat:
* Angenommen das Spiel wird mit der small bet eröffnet, und wird von folgenden Spielern geraised in Höhe der small bet (Bsp bei 10/20: bet(10) - call(10) - raise(20) - raise(30)), kann folgender Spieler dann trotzdem noch auf big bet umsteigen? Also in dem er dann um die Höhe der big bet erhöht (raise(50))? Oder wie läuft das dann genau?
Ich denke schon.

Zitat:
* Gilt diese Regel auch bei Stud Hi-lo und Razz?
Nein, da gibt es keine Doppel-Bet. Bei Razz wäre es auch schwachsinnig, weil man mit einem Paar ja die schlechteste Hand hat.

Zitat:
* Und heißt es eigentlich "die Bet" oder "der Bet"?
Keine Ahnung.
 
Alt
Standard
18-08-2008, 01:29
(#3)
Gelöschter Benutzer
Es heißt "Die Wette", also auch "die Bet".
Es heißt ja auch, das Event (Ereignis), obwohl viele "der Event" sagen. Aber vielleicht sollte irgendein Verlag schleunigst ein Buch über Denglische Grammatik und ein Wörterbuch Denglisch-Deutsch/ Deutsch-Denglisch herausbringen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bankroll fur stud oder stud h/l montanajo Poker Talk & Community 6 24-08-2008 00:13
Unterschied Stud 8, 7 Stud, Stud Hi/Lo? xD1Kx Poker Handanalysen 3 19-03-2008 12:36