Alt
Standard
33$ TT early phase - 06-06-2008, 17:01
(#1)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
33$ SnG Blindlevel 10/20 10-Handed

Alle Spieler ca. mit Anfangsstacks,

Hero an UTG+1


UTG raise auf 40
Hero call 40
CO call 40
BU call 40
SB call 40
BB call 40

Flop:

SB,BB und UTG checken

UTG is schon die ganze Zeit durch minraises aufgefallen, ansonsten unknown aber anscheinend fish, in der Hand waren noch 2 mir bekannte Regulars die ganz anständig spielen... Welche Line für Hero?
 
Alt
Standard
07-06-2008, 00:45
(#2)
Benutzerbild von genglo
Since: Oct 2007
Posts: 442
BronzeStar
hmm,warum pf nur callen?
Auch wenn deine Reads nur spärlich sind,ist dir doch schon aufgefallen,dass er viel minraised.Ich würde ihn hier mit unserer guten Hand isolieren,um ihm dann im HU in Position seine Chips zu ziehen.
IMO geben wir hier einfach zu gute Odds an die Spieler hinter uns,die diese auch ausnutzen,und zudem ist unser Call dann eher auf Setvalue und wir können nicht die ganze Stärke unserer Hand ausspielen.
As played würde ich in den t240 Pot ~160-200 setzen,da du die Regs bereits als solche erkannt hast.
Sie werden dich wahrscheinlich auf ein kleineres PP (wenn auch nicht TT)oder Set setzen,was für dich von Vorteil sein kann,da dies ihre Reaktionen beeinflussen wird.
Kann natürlich auch zum Nachteil ausarten,da deine Hand praktisch offenliegt.
Eventl. kannst du von dem vermeintlichen "fish" auch noch etwas Value von Overs bekommen,was allerdings sehr spekulativ ist.

Ich kann mir diese Beurteilung eigentlich nicht herausnehmen,da ich noch nicht ein 30er STT gezockt habe,aber das ist meine Meinung.


Selbst das mathematisch Unwahrscheinliche ist wahrscheinlich,ansonsten wäre es unmöglich...
 
Alt
Standard
07-06-2008, 05:27
(#3)
Benutzerbild von Deichgnorf
Since: May 2008
Posts: 6
Kann da meinem Vorredner nur recht geben. PF raise, dann auf dem Board ne Conti/Value-Bet...oft werden die Verbleibenden ( was oft eh nur UTG1 entspricht ) spätestens bei der Flop Bet folden.
 
Alt
Standard
07-06-2008, 10:23
(#4)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Grundsätzlich hast du mehrere Möglichkeiten. Die Frage die du Dir stellen solltest ist ob du ob du an dieser Stelle einen kleinen oder großen pot spielen willst.
Ich würde tendenziell versuchen hier einen eher kleinen Pot zu spielen. Da die Blinds noch sehr klein sind würde ich dennoch mal 150 reindonken. Um nach einem call den Turn (wenn nicht gerade die 10 kommt) zu checken. Das sollte zumindest die overcards rausbekommen und TT das beste 1pair bleibt.

Grundsätzlich gebe ich meinen vorrednern recht, wenn der Minraiser schon durch viele Minraises aufgefallen ist, sollteste hier drübergehen, damit du nicht gegen "bessere any2" spielst. Die blinds können wirklich any2 haben und bei den Spielern hinter dir können es any2 suited cards sein (je nach Fischfaktor). Daher bin ich auch für den kleinen Pot da wir das set nicht haben.
 
Alt
Standard
07-06-2008, 10:55
(#5)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Meine Line: is nicht so gelaufen, wie es sollte:
ich wollte an sich einen checkraise ansetzen, da ich der meinung war, dass bei so vielen leuten in der hand jemand reindonkt. wenn dann unknown drüberballert geh ich mit overpair broke, bei nem regular find ich noch nen fold.
der minraiser war zwar ein fisch, aber TT is mir in dieser Phase für ne 3bet aus early position noch net gut genug. kann sein, dass ich hier noch leaks hab, aber die hand spiel ich passiver eher auf setvalue.
leider kam keine bet und der turn war ne
 
Alt
Standard
07-06-2008, 15:05
(#6)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
BronzeStar
Early Phase würde ich auch den Pot kleinhalten, deswegen finde ich nur call in Ordnung, ich spiele auch JJ in der early Phase noch auf set value. Ist glaub ich longterm gesehen am meisten +ev.

Am Flop würde ich auch ne donkbet machen wie von martl vorgeschlagen. Bei heftiger Gegenwehr kannst die Hand immer noch aufgeben und hast einen vernünftigen Stack.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
07-06-2008, 17:21
(#7)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Gegen ein Raise würde ich TT auch nur auf Setvalue spielen. Allerdings war das ein Minraise von einem Spieler der ständig minraised. Dieses Minraise kann einfach nicht ernst genommen werden, daher sollten wir hier imo selbst raisen.
 
Alt
Standard
07-06-2008, 23:46
(#8)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also ich hätte auch auf jeden fall preflop geraist,
nachdem der miniraise ja wie ein call zu behandeln ist^^
 
Alt
Standard
08-06-2008, 08:18
(#9)
Benutzerbild von naDanje
Since: Jan 2008
Posts: 73
TT würd ich in soner frühen phase, wenn bereits leute in die hand eingestiegen sind, auch einfach auf setvalue spielen. Und dann getreu "no set - no bet" spielen. glaube auch nicht, dass man da irgendwie value verliert, wenn man nicht bettet. Auf ein checkraise musste quasi folden... beim call ist es sehr wahrscheinlich, dass irgend ne unangenehme karte am turn kommt. jede 3,4,5,7,8,9 sind schon doof weil sie nen draw komplettieren könnten, bzw mit der 7 trips möglich sind. Und von Overcards brauch ich gar net erst anfangen denk ich. Wenn du jetzt HU oder 3 handed am flop wärst würd ich wohl mal ne bet raushauen, bei 6 leuten für mich aber easy check/fold. Mag vielleicht sehr weak sein, so early hab ich aber auch einfach nicht das bedürfnis meinen stack mit TT ohne set zu riskieren
 
Alt
Standard
08-06-2008, 15:33
(#10)
Benutzerbild von genglo
Since: Oct 2007
Posts: 442
BronzeStar
Zitat:
Zitat von naDanje Beitrag anzeigen
TT würd ich in soner frühen phase, wenn bereits leute in die hand eingestiegen sind, auch einfach auf setvalue spielen. Und dann getreu "no set - no bet" spielen. glaube auch nicht, dass man da irgendwie value verliert, wenn man nicht bettet. Auf ein checkraise musste quasi folden... beim call ist es sehr wahrscheinlich, dass irgend ne unangenehme karte am turn kommt. jede 3,4,5,7,8,9 sind schon doof weil sie nen draw komplettieren könnten, bzw mit der 7 trips möglich sind. Und von Overcards brauch ich gar net erst anfangen denk ich. Wenn du jetzt HU oder 3 handed am flop wärst würd ich wohl mal ne bet raushauen, bei 6 leuten für mich aber easy check/fold. Mag vielleicht sehr weak sein, so early hab ich aber auch einfach nicht das bedürfnis meinen stack mit TT ohne set zu riskieren
Wie jetzt Fit-or-Fold oder das Overpair ausspielen?
Ich bin immer noch für ein pf-Raise,es ist erst eine Person,die wir als häufigen Minraiser kennen,in der Hand und wir haben zudem Position auf diese Person.Ich sehe da wirklich mehr Value.

@all,die TT hier nur auf Setvalue callen:
Spielt ihr diesen Flop dann easy c/f?


Selbst das mathematisch Unwahrscheinliche ist wahrscheinlich,ansonsten wäre es unmöglich...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
33 mit Set gefloppt und AKo mit pushcall in der early phase... jw050 Poker Handanalysen 4 08-04-2008 16:58
early phase hände van de Nus Poker Handanalysen 3 12-03-2008 22:09
22$ Early Phase 77 im small blind rip77111 Poker Handanalysen 19 25-01-2008 01:24
22$ sng early phase rip77111 Poker Handanalysen 9 19-12-2007 17:25
AKo in early Phase weconic Poker Handanalysen 46 09-10-2007 14:24