Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Sollte ich diese Hände anders spielen.

Alt
Standard
Sollte ich diese Hände anders spielen. - 08-06-2008, 17:03
(#1)
Benutzerbild von Michl TTPP
Since: Jan 2008
Posts: 329
Habe hier mal wieder ein paar Hände zu welchen ich gern eure Meinung hören möchte

Zu aggressiv?

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1167679642

Zu passiv?

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1143195013

Besser folden? War halt ne callingstation, sah zu sehr nach nem erneuten steal aus.

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1088308002

War schon kurz vor einem Fold, aber er is ne callingstation und das war sein Standard-preflop-raise.

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1405913058

Was soll man hiervon halten? Wollte am river fast nur callen, dachte es gibt nen Split.

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1336147626



Michl


Fehler sind da um gemacht zu werden - und beim Poker gibts derer viele!

Geändert von Michl TTPP (08-06-2008 um 17:41 Uhr).
 
Alt
Standard
08-06-2008, 17:38
(#2)
Benutzerbild von Chef82
Since: Nov 2007
Posts: 310
BronzeStar
hi michl,

das ist ein wenig schwierig zu sagen da man nicht sieht mit was der gegner mitgegangen ist. Im ersten fall bin ich geteilter meinung, mal spiele ich einen nut-flush draw aggressiv und mal nicht. das problem liegt darin spielt man ihn passiv und du bekommst ihn liegt zu wenig im pot. spielst du ihn aggressiv und bekommst ihn nicht verlierst du zuviel. eventuell hätte ich nach dem turn nicht so hoch angesetzt. meine meinung dazu.

Zu den Assen muß ich sagen. ich hätte sie UTG nur gecallt um ein raise eines anderen zu reraisen. Im endeffekt hast du aber nichts falsch, war ja schon relativ aggressiv gespielt. Da man wieder nicht sieht mit was der gegner mitgegangen ist kann es sich einfach auch um einen bad beat handeln.

Beim dritten beispiel gehe ich fast davon aus dass dein gegner K10 hatte. Kann mich aber auch täuschen.

beim dritten beispiel solltest du dir überlegen sein all-in nach dem flop überhaupt zu callen. Villeicht hatte er auch sein set getroffen. Es ist immer so, wenn jemand all-in geht mußt du immer genau überlegen wie stark deine hand wirklich ist. Du hattest zwar top-paar aber es ist nur ein paar und damit die zweitschlechteste hand im poker. desweiteren hattest du nur die Q also auch nur den zweitbesten kicker. Somit gibt es sehr viele hände die dich schlagen. Auch hat dein gegner nicht von dem 10fachen raise seines bets nicht vertreiben lassen, von daher auch mal top-paar wegschmeissen wenn du ein schlechtes gefühl hast. manchmal würdest du gewinnen schon klar aber auf die dauer verlierst du sehr viel weniger geld weil du oft mit so einer hand geschlagen wirst. Hoffe ich konnte dir helfen

leibe grüße chef82
 
Alt
Standard
08-06-2008, 17:40
(#3)
Benutzerbild von commisario
Since: Aug 2007
Posts: 216
BronzeStar
Hier musst du mit jedem Connector rechnen. Als die zwei kam und er dich raiste, musstest du wohl mit der Strasse rechnen.


Pre-flop definitiv zu wenig. Der Rest ist dann Bestrafung für falsches AA Spiel.


Wenn er wirklich Calling-Station ist, dann hast du es richtig gemacht. Deinen Verlust bekommst du mehrfach von ihm und anderen solchen Calling-Stations zurück.

Zitat:
Zitat von Chef82 Beitrag anzeigen
...
das ist ein wenig schwierig zu sagen da man nicht sieht mit was der gegner mitgegangen ist. ...
Kannst Du sehen: Du musst beim Mitspieler auf das Auge klicken.

Geändert von 0pa_gt (08-06-2008 um 17:44 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KK anders spielen? sascha_at71 Poker Handanalysen 10 15-01-2008 20:02
NL 10 - 3 Hände - Kann man die anders spielen? Ghostwriter0 Poker Handanalysen 10 08-11-2007 12:28