Alt
Standard
H.o.r.s.e. - 26-10-2007, 13:36
(#1)
Benutzerbild von topstar23
Since: Oct 2007
Posts: 97
die espn coverage vom 50k HORSE event hat bei mir lust auf HORSE geweckt. wer spielt von euch HORSE und was ist euer bestes/schlechtestes spiel dabei?

neben holdem klappt omaha ganz gut. stud 8 hab ich noch massive probleme. stud, omaha 8 und razz gehen so.
 
Alt
Standard
26-10-2007, 13:39
(#2)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Stud ist ein riesen Problem ersten ist da ne ganz andere Gedächnisleistung angesagt als bei den anderen Pokervarianten und dadurch ist es eigentlich auch nicht multitable bar.
 
Alt
Standard
26-10-2007, 13:42
(#3)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Ich spiele seit kurzem auch sehr gern HORSE und am meisten Probleme bereitet mir dabei Stud. Stud 8 hingegen klappt ganz gut, aber mein Favorit ist Omaha 8.

Ich finde derzeit HORSE Turniere einfach am spannendsten. Schade, dass kein NLHE dabei ist. FL ist nicht grad mein Liebling.
 
Alt
Standard
26-10-2007, 13:57
(#4)
Benutzerbild von Midas14
Since: Aug 2007
Posts: 180
Das beste Spiel im HORSE ist in der Regel das schwächste Spiel des Gegners ...

Einen völligen Ausfall sollte man sich bei HORSE wohl in keinem der Spiele erlauben. Im einzelnen:

Als Tournament ist HORSE fraglos eine reizvolle Variante im sonst stark vernachlässigten Feld des Fix-Limit-Turnier-Pokers. Dabei habe ich gelesen, dass den LHE-Runden die größte Bedeutung zukommen soll, weil hier die Blinds wesentlich größere Investitionen verlangen als die ANTES in den Stud-Spielen, darüber hinaus LHE natürlich stärker "swingt" als das Split-Game Omaha8. Zumindest für die späte Phase des Turniers scheint mir das sehr plausibel; man sollte also bereits während der Stud8-Runde darauf achten, dass die eigene Stack-Größe ein Überleben in der Hold'em-Phase zulässt.

Im Cashgame-Bereich gilt meines Erachtens folgendes: als Ring-Games sind die Mix-Spiele wie HORSE et. al. ja gerade deswegen beliebt, weil nicht alle Spieler in allen Spielen gut sind. Wir werden also Mix-games gerade dann profitabel spielen, wenn wir einerseits selbst einigermaßen konstant in allen Spielen versiert sind und zweitens unsere besondere Begabung darin liegt, schwächere Gegner zu erkennen und unsere jeweilige Strategie auf die Ausbeutung dieser Schwächen einzustellen.

Die Schwäche des HORSE Spiels als Online-Variante wurde bereits angesprochen und liegt darin, dass das Nebeneinander verschiedener Varianten sowie die Eigenheiten der Stud-Spiele es schwierig machen, mehrere Tische auf einmal zu spielen.
 
Alt
Standard
26-10-2007, 17:41
(#5)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Also meine schwächste Variante im HORSE ist Razz. Razz zieht mich öfter nach einer guten Holdem und Omaha Runde runter.
 
Alt
Standard
26-10-2007, 18:53
(#6)
Benutzerbild von Midas14
Since: Aug 2007
Posts: 180
Zitat:
Zitat von Flushmaker89 Beitrag anzeigen
Also meine schwächste Variante im HORSE ist Razz. Razz zieht mich öfter nach einer guten Holdem und Omaha Runde runter.
Im Cash-Game mag das etwas anders aussehen, aber im Turnierspiel - auch im Rahmen von HORSE-Turnieren - ist ein wesentlicher Schlüssel bei Razz, sich nicht auf unnötige Konfrontationen einzulassen. Wenn Du mit A47 am Tisch sitzt, wobei die 7 offen liegt, hast Du nur einen marginalen Vorteil gegenüber anderen 7 high-Händen und wirst in Auseinandersetzungen mit anderen niedrigen KArten verwickelt werden. Wenn Deine Hand sich bis zur fünften Straße nicht signifikant verbessert, lohnt der geringe Vorteil oftmals den beträchtlichen Einsatz nicht - zumal Du auch durch schlichtes Ante-Stealing einigen Profit machen kannst.

Auch im Cashgame ist hieran etwas wahres: wenn Du die Lobby von PS beobachtest, wirst Du merken, dass die HORSE spiele generell einen niedrigeren Flop-seen-Wert haben als die HOSE-Spiele, in denen kein Razz vorkommt.
 
Alt
Standard
27-10-2007, 16:59
(#7)
Benutzerbild von blown S14
Since: Sep 2007
Posts: 551
BronzeStar
Ich spiele gern HORSE und das spiel was ich dabei gar nicht abkann ist OMAHA H/L... mags einfach ned...freue mich immer wenn RAZZ an der reihe ist, da gibts nämlich ne menge spieler die keine ahnung haben und die man dann so richtig schön ausnehmen kann...

beste platzierung bis jetzt: 3. beim "FreePLAY RAZZ 100+9" playmoney vor en paar wochen
 
Alt
Standard
28-10-2007, 10:54
(#8)
Benutzerbild von topstar23
Since: Oct 2007
Posts: 97
hab gestern mein erstes mal beim HORSE sng gecasht...da hebn aber auch ein paar mitgespielt, die dachten, bei allen karten zählen immer die hohen karten...
 
Alt
Standard
30-10-2007, 14:43
(#9)
Benutzerbild von mc_nihl
Since: Sep 2007
Posts: 19
Zitat:
Zitat von blown S14 Beitrag anzeigen
Ich spiele gern HORSE und das spiel was ich dabei gar nicht abkann ist OMAHA H/L... mags einfach ned...freue mich immer wenn RAZZ an der reihe ist, da gibts nämlich ne menge spieler die keine ahnung haben und die man dann so richtig schön ausnehmen kann...
genauso gehts mir auch. razz is mitlerweile echt mein lieblingsspiel, wobei ich die ganzen anderen 7-card-stud varianten inzwischen texas hold'em echt vorziehe. bei omaha hi/lo seh ich dafür überhaupt nicht durch und wenn ich da mal gewinne, dann nur aus glück bzw weil die anderen noch schlechter sind als ich.
 
Alt
Thumbs up
01-11-2007, 22:07
(#10)
Benutzerbild von genglo
Since: Oct 2007
Posts: 442
BronzeStar
Zitat:
Zitat von mc_nihl Beitrag anzeigen
genauso gehts mir auch. razz is mitlerweile echt mein lieblingsspiel, wobei ich die ganzen anderen 7-card-stud varianten inzwischen texas hold'em echt vorziehe. bei omaha hi/lo seh ich dafür überhaupt nicht durch und wenn ich da mal gewinne, dann nur aus glück bzw weil die anderen noch schlechter sind als ich.
Das hätte auch ich sein können der diesen Post geschrieben hat

Spiel hin und wieder auch gerne mal ein HORSE Tunier,is immer ganz lustig und auch mal ne Abwechslung zum "reinen" Holdem.
Am besten komm ich noch mit FLH klar.
Dann kommt Razz womit ich auch immer sehr gut fertig werde,dann Stud8,Stud,und dann Omaha

Das ist das Spiel mit dem ich einfach noch nicht so ganz Freund werde