Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 QQ against squeeze oop

Alt
Standard
NL25 QQ against squeeze oop - 09-06-2008, 15:24
(#1)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
UTG ($64)
Hero ($32.50)
MP1 ($17.65)
MP2 ($25)
MP3 ($27.55)
CO ($27.25)
BU ($26.30) VP$IP 20.2 / PFR 18.1 / AG 2.8 / WTS 22.3
SB ($17.75)
BB ($24.75)

Preflop: Hero is UTG+1 with
1 fold, Hero raises to $1, 3 folds, CO calls $1, BU raises to $3.50, 2 folds, Hero calls $2.50, CO fold.

Flop: ($8.35) (2 players)
Hero checks, BU checks

Turn: ($8.35) (2 players)
Hero bets $6, BU calls $6

River: ($20.35) (2 players)
Hero ... ?


effektive reststacksize: $16.80 – villian läuft über 1.1k hände auf 5.9ptbb/100

1) kann ich die 3bet oop bei villians stats (da PO leider keine 3-bet stats) profitabel callen?

2) river b/f? c/c? oder gar c/f nach villians turncall als pfa?
wenn b/f, welche betsize?
bei c/c, was maximal callen?
 
Alt
Standard
09-06-2008, 16:34
(#2)
Benutzerbild von busulette
Since: Dec 2007
Posts: 31
BronzeStar
river würde ich definitiv betten. QQ+ hätte er selber gebettet und sets mit sicherheit auch. Würde ihn hier wohl ohne weitere reads auf AK oder ein kleines PP setzten. Was hatte er denn für einen Vpip und PFR? Blockbet so 1/2 Potsize hätte ich Ihm am River um die Ohren gehauen

ahh übersehen....20/18 Tag Stats
also definitiv bet river

*Beiträge zusammengeführt* Bitte das nächste mal die EDIT Funktion nutzen. Danke abgerammelt.

Geändert von abgerammelt (09-06-2008 um 21:40 Uhr).
 
Alt
Standard
09-06-2008, 16:48
(#3)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Hm, viele Draws, die nicht getroffen haben. Check und hoffen, dass er blufft? Wird er denn mit AK oder nem kleinen Pocket eine zweite Bet callen? Eher nicht, oder?

Ich hätte jetzt auch wenig Bedenken, hinten zu sein, aber vielleicht ist es besser auf einen Bluff von ihm zu hoffen. Andererseits wird er diese ganzen schwachen Made Hands, die er haben könnte, nicht betten. Also wohl doch eher bet/fold.

Zu Preflop: Ich habe schon ewig nicht mehr FR gespielt, aber solltest du QQ hier nicht 4-betten und einen Push callen, gerade gegen so einen Gegner? Dann hast du das Problem mit der Position in jedem Fall gelöst. Er hat hier zwar sicher eine starke Range, weil er ja deinen Raise aus EP eher nicht squeezen wird. Bei einem klassischen Squeeze hätte ich hier aber überhaupt keine Bedenken, zu 4-betten. Oder bin ich zu aggro?
 
Alt
Standard
09-06-2008, 19:02
(#4)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Welche Hand, die du schlaegst bettet er auf dem Flop mit seinen Stats denn nicht?
PP haette er sicher gecbettet
FD mit AKs zBsp haette er auch sicher gecbettet
QT is unwahrscheinlich

meiner meinung nach haelt der hier AK

wuerd den river c/c spielen, somit lassn wir ihn evtl. bluffn
ich finde naemlich keine hand die er halten kann mit der er uns callt
 
Alt
Standard
10-06-2008, 11:41
(#5)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
ich wuerds auch eher c/c spielen, wenn er pusht siehts bloede aus... aber musste wohl callen.

sonst kannste gleich pre mucken.
wobei J und 9 on board scheiss karten sind.

naja evtl einfach hoffen, dass er TT hat oder eben nicht alles reinstellen und dir AK zeigen lassen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl25 sh AK vs Squeeze sb222 Poker Handanalysen 5 27-05-2008 05:27
nl25 shot, squeeze + 2nd barrel semibluff k0sii Poker Handanalysen 8 14-05-2008 19:52
nl10 squeeze + floatsteal k0sii Poker Handanalysen 9 03-04-2008 15:36
Nl25 JJ Timberinho Poker Handanalysen 6 18-01-2008 10:22
Nl25 FR AQ im BB sb222 Poker Handanalysen 12 01-12-2007 00:00