Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

cash game vs. SNG

Alt
Standard
cash game vs. SNG - 10-06-2008, 23:22
(#1)
Benutzerbild von MTG2
Since: Oct 2007
Posts: 46
Hi an alle.
Ich wollte euch ma fragen welche wariante ihr auf die lange sicht für profitabler haltet? Meiner meinung nach lohnt sich cash game mehr. Kann sein das ich vielleicht auch mit den großen swings welche bei SNG aufkommen nicht klar komme. Naja ich werde noch ab und zu ma ein SNG heads up spielen jedoch auf cash game konzentrieren.Würde mich freuen wenn ihr über eure Erfahrungen schreibt.

g.adrian
 
Alt
Standard
10-06-2008, 23:46
(#2)
Benutzerbild von Webmarf
Since: Aug 2007
Posts: 1.769
*move* ==> Meinungsumfragen


★★★
Team: The Clique of Diamonds
★★★
 
Alt
Standard
11-06-2008, 01:48
(#3)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
http://www.intellipoker.com/forum/sh...ad.php?t=23992

In diesem Thread steht ja auch schon eine ganze Menge...

Profitabler ist immer das, was man persönlich besser spielen kann...
Ich kann für mich persönlich sagen, das SNG profitabel sind, aber man durch aus mal Swings verkraften muss...

Beim Cash Game besteht meiner Meinung nach schneller die Gefahr, dass man tilt... und dann schnell mal broke gehen kann...
 
Alt
Standard
11-06-2008, 03:24
(#4)
Benutzerbild von nono0512
Since: May 2008
Posts: 16
sollte man individuell entscheiden. Schwer sowas generell zu sagen...denke, wenn man in beidem erfolgreich ist, macht CG schon allein der FPP wegen Sinn
 
Alt
Standard
11-06-2008, 10:33
(#5)
Benutzerbild von Sailer5000
Since: May 2008
Posts: 294
Meiner Meinung nach macht es die gesunde Mischung. Ich spiele zwar mit Prio Cash, wandere aber auch immer wieder in die SnGs. Mehr Profit mache ich dabei aber in den Cash Games.
 
Alt
Standard
10-07-2008, 23:38
(#6)
Benutzerbild von IBC89
Since: Jun 2008
Posts: 17
Eine Mischung ist immer profitabel, obwohl bei sng's auch ziemlich schief gehen kann
 
Alt
Standard
11-07-2008, 00:03
(#7)
Benutzerbild von Speck Ice
Since: Nov 2007
Posts: 99
kommt halt ganz darauf an wo du dich wohler fühlst. bei gleichen zeitaufwand ist in den meisten fällen cash game profitabler. allerdings wenn du, wie ich zum beispiel bei cashgame nicht das richtige händchen/glück/können (soll doch gott entscheiden ) hast, und dich bei sng´s wohler fühlst würd ich dir eben das raten. also ich persönlich hatte schnell gemerkt, dass mit sng´s einfach mehr liegen.
und am ende ist halt profitabel wo man auf lange sicht das meiste gewinnt und nicht kurzzeitig viel gewinnt dann aber auch wieder viel verdaddelt
 
Alt
Standard
11-07-2008, 00:09
(#8)
Benutzerbild von SirKnick
Since: Feb 2008
Posts: 240
ich persönlich spiele am liebsten SnGs obwohl ich finde das der rake mit bis zu 20% voll hoch ist aber irgendwie rentiert sich das bei mir mehr als cash
 
Alt
Standard
11-07-2008, 00:18
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von SirKnick Beitrag anzeigen
ich persönlich spiele am liebsten SnGs obwohl ich finde das der rake mit bis zu 20% voll hoch ist aber irgendwie rentiert sich das bei mir mehr als cash
das rake argument kommt immer wieder. ich halte es jedoch für falsch.

in einem single-table SNG spielt der gewinner ungefähr 130 hände. wenn du nun siehst das er für diese hände gerade mal 50 cent rake bezahlt bei einem $5 SNG ist das nicht viel... auf 130 hände NL25 wird er mehr rake bezahlen...

das meine argumentation stimmt siehst du auch an den FPP die es ja anteilig entsprechend der rake gibt. beim cashgame bekommst du wesentlich mehr als beim SNG spielen, weil du dort auch mehr rake bezahlst.

das ganze dreht sich erst auf den higstakes um weil dann beim cashgame die rakecap zum tragen kommt.

good luck @ the felts
 
Alt
Standard
11-07-2008, 02:30
(#10)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Meiner persönlichen Meinung nach sind SnGs mit höheren Buy-Ins (>20 Dollar) zumindst auf Stars inzwischen eine kaum noch profitable Geschichte.

Viel zu viele Regulars, viel zu kleine Edges, viel zu große Varianzen.


Der Ertrag ist letztendlich der "Rakeback" über die VPPs, und vielleicht noch 1-2% ROI


Cashgame ist zwar schwieriger zu meistern, dafür dann aber auch profitabler, da viel mehr grobe Fehler möglich sind als beim Push or Fold Hold Em.

Und wer sich dann noch die Mühe macht und PLO lernt findet auf Stars sogar noch äusserst fischreiche Gewässer.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sng, Mtt, Cash Game pokerbasti00 Poker Talk & Community 47 16-08-2008 00:59
FPP / Cash-Game JeSTaR2007 IntelliPoker Support 34 15-05-2008 18:46
cash game & aufhören Bruno888 Poker Talk & Community 7 04-03-2008 22:32