Alt
Standard
account gesperrt - 12-06-2008, 14:55
(#1)
Benutzerbild von pokermucker9
Since: Oct 2007
Posts: 27
WhiteStar
mein account wurde von PS gesperrt weil ich angeblich mit jemanden zusammengespielt habe weil ich eins zwei schlechte folds gemacht habe und das zwei mal gegen den gleichen spieler was sagt ihr? was soll das denn?
wird der wieder freigestellt? und kennt das jemand von euch oder hat jemand erfahrungen be pokerstars damit?????????????? bitte antwort
 
Alt
Standard
12-06-2008, 14:57
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Setze Dich doch am besten mit dem Pokerstars Support in Verbindung.
mail to support@pokerstars.com

Hier im Forum kann Dir keiner wirklich helfen.

Ich *move -> Meinungsumfragen* vielleicht hat ja der ein oder andere Erfahrung damit.

Frage die mich persönlich interesseriert: Hast Du denn mit jemandem zusammen gespielt?


offline
 
Alt
Standard
12-06-2008, 15:17
(#3)
Benutzerbild von pokermucker9
Since: Oct 2007
Posts: 27
WhiteStar
nein habe wie gesagt zwei mal schlecht gefoldet und nun war es so das ich einam l5 und einmal nur 25 punkte hätte callen müssen was mir aber garnicht wirkjklich bewusst war, sonst hätt ich ja gecallt, spiele aber mal immer so 10-15 zur gleichen zeit und da aguckt masn nezt immer auf die punkte von allen genern, bin kein cheater
 
Alt
Standard
12-06-2008, 15:20
(#4)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von pokermucker9 Beitrag anzeigen
nein habe wie gesagt zwei mal schlecht gefoldet und nun war es so das ich einam l5 und einmal nur 25 punkte hätte callen müssen was mir aber garnicht wirkjklich bewusst war, sonst hätt ich ja gecallt, spiele aber mal immer so 10-15 zur gleichen zeit und da aguckt masn nezt immer auf die punkte von allen genern, bin kein cheater
Dann schreib das genau so dem support!
Die können das ja nachprüfen und bei 10-15 Tischen denke ich ist collusion nur schwer möglich.

Einfach freundlich die Situation erklären, dann sollte es auch klappen.


offline
 
Alt
Standard
12-06-2008, 15:29
(#5)
Benutzerbild von pokermucker9
Since: Oct 2007
Posts: 27
WhiteStar
hab ich schon. soll jetzt ne woche wartern oder so komm aber nicht in mein account rein. dachte es findet sich jemand der das selber mal hatte und die sache klären konnte bin schon den ganzen tag am googlen was ich machen soll
 
Alt
Standard
12-06-2008, 15:32
(#6)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Mich würde interessieren was du mit "schlecht gefolded" meinst?
Was waren das füre Hände?
 
Alt
Standard
12-06-2008, 15:39
(#7)
Benutzerbild von pokermucker9
Since: Oct 2007
Posts: 27
WhiteStar
einaml war es 99 und einmal kj
 
Alt
Standard
12-06-2008, 15:46
(#8)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
So wie ich das gelesen habe, ist hier eher das Problem das der Threadersteller 2mal gegen ein und diesselbe Person Hände gefoldet hat, die eigentlich nicht zu folden waren.
Also zum Beispiel 5000 Chips liegen in der Mitte und der Threadersteller hätte nur noch 10 Chips zum callen bringen müssen, was er nicht getan hat.
Das andere Mitspieler bei sowas misstrauisch werden,fände ich verständlich.
Falls ich das falsch sehe, bitte korrigieren.
Ist aber nur über den Support zu klären.
Wenn zwischen dir und dem anderen Spieler kein Zusammenhang (ICQ,Geldtransfers)nachgewiesen werden kann, wird dein Account auch wieder freigeschaltet.

Geändert von Fosca1 (12-06-2008 um 15:52 Uhr).
 
Alt
Standard
12-06-2008, 17:02
(#9)
Benutzerbild von Masterchilla
Since: Jan 2008
Posts: 458
Zu finden in den Nutzungsbedingungen auf Stars (http://www.pokerstars.de/poker/room/terms/)
dort heißt es:

5.7. CHIP-DUMPING. Chip-Dumping liegt vor, wenn ein Nutzer vorsätzlich ein Spiel verliert, um absichtlich seine Chips an einen anderen Nutzer zu transferieren. Jeder Nutzer, der während der Nutzung des Service mit einem anderem Nutzer Chip-Dumping vornimmt oder dieses versucht, kann permanent von der Nutzung des Service ausgeschlossen werden, und sein Konto kann unmittelbar gelöscht werden. Unter diesen Umständen ist PokerStars in keinerlei Weise verpflichtet, dem Nutzer Chips, welche sich zu diesem Zeitpunkt auf seinem PokerStars-Konto befanden, zurückzugeben oder zu erstatten.
 
Alt
Standard
12-06-2008, 17:30
(#10)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Masterchilla Beitrag anzeigen
Zu finden in den Nutzungsbedingungen auf Stars (http://www.pokerstars.de/poker/room/terms/)
dort heißt es:

5.7. CHIP-DUMPING. Chip-Dumping liegt vor, wenn ein Nutzer vorsätzlich ein Spiel verliert, um absichtlich seine Chips an einen anderen Nutzer zu transferieren. Jeder Nutzer, der während der Nutzung des Service mit einem anderem Nutzer Chip-Dumping vornimmt oder dieses versucht, kann permanent von der Nutzung des Service ausgeschlossen werden, und sein Konto kann unmittelbar gelöscht werden. Unter diesen Umständen ist PokerStars in keinerlei Weise verpflichtet, dem Nutzer Chips, welche sich zu diesem Zeitpunkt auf seinem PokerStars-Konto befanden, zurückzugeben oder zu erstatten.
Aber er hat ja wie er sagt kein chipdumping oder collusion begangen...ist auch bei 10-15 tabling echt schwierig.

Aber danke für Deinen Auszug der NB.


Warten wir mal die Antwort vom Support ab.
@OP close bis zur Antwort? oder soll es offen bleiben?


offline
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Poker Stars Account gesperrt! Andre_081978 Poker Talk & Community 6 16-05-2008 14:46
Konto gesperrt Magic Bochum IntelliPoker Support 5 06-04-2008 14:21
mein Account für 30 Tage gesperrt. Was tun ? the_DjJ Poker Talk & Community 21 05-12-2007 08:47