Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

"24$ DS-Sat to WSOP ME-Q"-FT: Kommt man da noch raus und wenn ja wie?

Alt
Standard
"24$ DS-Sat to WSOP ME-Q"-FT: Kommt man da noch raus und wenn ja wie? - 13-06-2008, 06:14
(#1)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Da erst zweiter Blindlevel, kaum Reads, aber bislang sehr tightes Spiel:


PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t30 (6 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

saw flop|saw showdown

Hero (t1250)
Button (t1395)
SB (t1910)
BB (t1620)
UTG (t1370)
MP (t1455)

Preflop: Hero is CO with , .
UTG calls t30, MP raises to t90, Hero raises to t240, 3 folds, UTG folds, MP calls t150.

Flop: (t555) , , (2 players)
MP checks, Hero bets t390, MP calls t390.

Turn: (t1335) (2 players)
MP checks, Hero bets t620 (All-In), MP calls t620.

River: (t2575) (2 players, 1 all-in)

Final Pot: t2575

Results in white below:
MP has Qc Ac (flush, ace high).
Hero has Kd As (one pair, kings).
Outcome: MP wins t2575.



Also, kommt man da noch irgendwie raus, oder sonst irgendwelche Kritiken bzw. Verbesserungsvorschläge?

mfg Sven

eventuell in Beispielhände moven, habs mal wieder verpeilt, sorry

Geändert von sven_da_man (13-06-2008 um 22:44 Uhr). Grund: Falsches Forum
 
Alt
Standard
14-06-2008, 12:32
(#2)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Schwer zu sagen. Ich halte prinzipiell schon mal nichts von reraise mit AK, aber da gibt es durchaus unterschiedliche Meinungen. Ich hätte den Flopauf jeden Fall nur gecheckt. Danach ist die Frage auf was du für einen Read auf den Gegner hast. Möglicher Flashdraw, eventuell bereits ein Set. Ich für meinen Fall hätte pre- und postflop passiver gespielt. Auf River und Turn hängt es von deinem Read ab.
 
Alt
Standard
15-06-2008, 18:18
(#3)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Prinzipiell auch mal richtig mit AK nur zu callen. Hier war aber das Problem, dass der ursprüngliche raise auf 90 zu klein war, calle ich hier nur, bin ich eventuell in einem multiway-pot ohne Position, und das kanns auch nicht sein mit AK. Treffe ich nicht, muss ich die Hand sofort aufgeben. Daher der Reraise um in Position einen Gegner zu spielen.

Richtig gedacht? Oder will man hier wirklich nur callen, hoffen auf einen Hit, und ansonsten aufgeben?