Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Der Exot -> 2-7 triple draw

Alt
Standard
[Blog] Der Exot -> 2-7 triple draw - 14-06-2008, 15:50
(#1)
Benutzerbild von Poker57ar_sn
Since: Oct 2007
Posts: 225
BronzeStar
hi leute,

nachdem es hier unendliche blogs zu allen möglichen pokerarten gibt, fehlt mir doch noch einer. Ein Blog lediglich zum thema: 2-7 triple draw! dabei ist es mir egal ob NL oder FL.
Ich würde mir wünschen, dass jeder der dieses wunderbare spiel spielt hier seine beiträge plaziert! ich denke es wäre gut wenn die intellis sich gegenseitg tipps geben und einander helfen.

nun kurz ein paar worte zu meiner person. zum pokern bin ich durch ein 50$ geschenk von partypoker gekommen. kurze zeit später bin ich durch freunde aus PS gestoßen und dort hängen geblieben^^
nachdem es in der anfangszeit extrem auf und ab ging (meist NL texas), konnte ich mit der einführung der GPL mein turnierspiel festigen. cashgame läuft bei mir aber gar nicht.
nach meiner abizeit und somit pokerfreien zeit in den letzten wochen habe ich vor wenigen tagen wieder begonnen. nach einem tag voller HUs, MTTs und SnGs wurde mir in den abendstunden gestern langweilig, so dass ich mich nach alternative umsah. da stieß mir 2-7 triple draw ins auge. nach einem "intensivstudium" dank google konnte ich mir die grundlagen des spiels aneignen. da diese jedoch noch beschränkt waren/sind beschloss ich äußerst tight zu spielen. mit großem erfolg wie sich rausstellte. so konnte ich in 1h spielzeit an zum ende hin 2 tischen mein stack mehr als verdoppeln.
heute lief es ähnlich gut, allerdings musste ich nach ein paar min spielzeit ins höhere level wechseln, da sich einfach keine gegner fanden
zum glück muss ich im nachhinein sagen, denn an dem NL tisch konnte ich in nur 30 min aus 30$ 79$ machen

so, ich denke das war genug gelabert. jetzt hoffe ich einfach, dass sich einige intellis mit den selben neigungen^^ hier finden werden.
vielleicht können wir ja auch n paar beispielhände posten, so wie in anderen blogs.

bis dato,
gruß alex
 
Alt
Standard
14-06-2008, 16:26
(#2)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
Was sind deine Ziele?Welchen Limits spielst du?Warum postest du keine Hände?Ist etwas wenig wenn du blogen möchtest.
 
Alt
Standard
14-06-2008, 16:48
(#3)
Benutzerbild von Poker57ar_sn
Since: Oct 2007
Posts: 225
BronzeStar
ich denke / dachte die ziele sind klar:
1) gleichgesinnte finden
2) tipps, hilfen etc. mit denen austauschen.

das ich noch keine beispielhände gepostet habe liegt daran, dass mir die idee vom blog erst nach dem schließen des letzten tisches gekommen ist. in zukunft werde ich dann immer 1-2 hände posten...versprochen^^ (werde mir deine kritik aber zu herzen nehmen).

PS: wenn du mit ziele geldgewinne meinst, dann muss ich dich enttäuschen. mir geht es zunächst einfach nur darum das spiel zu perfektionieren. solange dabei gewinne rausspringen ist auch gut^^
 
Alt
Standard
14-06-2008, 16:52
(#4)
Benutzerbild von Zicoloino
Since: Dec 2007
Posts: 165
BronzeStar
Ich spiele das auch ab und zu, aber live ist das noch viel interessanter. Versuch mal n paar Leute zu mobilisieren. Kann ich nur wärmstens empfehlen. Aber online würde ich auf dem Level bleiben, sonst bis Du bald Deine Bankroll los.
 
Alt
Standard
14-06-2008, 17:01
(#5)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
ok jetzt ist alles klar.,in dem fall freue ich mich auf paar interresante Hände und auf eine Pokervariante mit dem ich nicht so vertraut bin.Hoffentlich kann ich es erlernen.
 
Alt
Standard
14-06-2008, 21:36
(#6)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Schön das es jetzt auch einen 2-7 Triple Draw Blog gibt. Welches Limit spielst du denn?
 
Alt
Standard
14-06-2008, 22:29
(#7)
Benutzerbild von Sailer5000
Since: May 2008
Posts: 294
Ist durchaus eine interessante Variante. Ich glaube, dass wichtigste ist, die Gegner zu studieren. Wer raist wann und womit, wer überschätzt seine Hände.

Grade auf den unteren Limits gibt es ne Menge Fische. Hab oft genug erlebt, wie ein n00b nicht versteht, warum er mit A2345 verliert..
Und die Gefahr, die eigene Hand zu überschätzen, ist immens

Am gefährlichsten ist meiner Meinung nach, wenn du vor dem third Draw noch keine fertige Hand hast. Die letzte Karte bricht einem oft das Genick (Pair, Straight,ne zu hohe Karte usw.)

Meiner Mewinung nach ist der erste Schritt, darauf zu achten, dass man berits am Anfang 2-farbig spielt. Dann ist zumindest der Flush schonmal gebannt. Und nicht jeden Mist mitgehen. Hab ich ein Pair, dazu noch 1-2 hohe Karten... Folde... es wird selten besser
 
Alt
Standard
15-06-2008, 13:23
(#8)
Benutzerbild von Poker57ar_sn
Since: Oct 2007
Posts: 225
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Flushmaker89 Beitrag anzeigen
Schön das es jetzt auch einen 2-7 Triple Draw Blog gibt. Welches Limit spielst du denn?
spiele in den mircolimits bis max. .25/.5 NL und fixed.

-------------------------------------------------

nun ein paar worte zu einer hand am gestrigen abend.
nachdem ich mir 2 runden des neu geöffneten tisches auf dem .25/.5 NL angeschaut hatte, beschloss ich nun mit 30$ aktiv dran teilzunehmen.
was ist mir aufgefallen? direkt vor und hinter mir saßen 2 sehr aggressive spieler, welche von den 12 händen die ich mir vorher mit angesehen hatte in 7 bzw. 9 davon integriert waren. es hatte den anschein als reiche ihnen eine 2 + eine zusätzliche niedrige karte um alle 3 draws bis zum ende hin auszuspielen. zudem spielte der rechts von mir sitzende 2 teure bluffs (1x durchgecheckt mit fullhouse 44466 und 1x mit 236KK durchgecheckt nach erstem draw)

in meiner ersten hand im BB bekomme ich nun ausgeteilt.
UTG raised 2$, die anderen 3 folden zum SB. dieser raised auf 4$.
nach meinen einschätzungen muss das nicht viel heißen, waren bd. doch in knapp 75% aller hände verwickelt, die ich mir ansah.
bei einer dermaßen starken starthand entscheide ich mich schnell den pot möglichst groß zu gestalten und wenn möglich einen spieler zum fold zu bewegen. deshalb raise auf 12$.
UTG callt, der SB dagegen raised allin auf 28,50$.
jetzt liegen 52,50$ im pot und ich müsste 16,50$ nachzahlen. da ich damit rechne das der UTG folden wird, versuche ich meine chancen im showdown abzuwegen.
ich halte es nach der vorgeschichte für äußerst unwahrscheinlich, dass der SB eine fertige hand besitzt. mit 2346 liege ich eigentlich sehr gut und rechne damit, dass mir eine 7,8,9 und evtl. sogar eine 10 zum sieg hilft. also calle ich.
draw 1: ich werfe die Q weg und treffe eine 10. UTG zieht keine karte
draw 2: werfe 10 weg und bekomme einen J. UTG zieht wieder keine karte
draw 3: J weg, dafür bekomme ich die heiß ersehnte 8^^. UTG zieht wieder keine karte.

was soll ich sagen...ich zeige 23468 und kann nur noch durch 23457, 23467 und 23458 geschlagen werden. leider zeigt mir der UTG die letzt genannte
bitter...

jetzt meine frage an alle 2-7 triple draw spieler, war mein call falsch? (im nachhinein war er falsch^^, aber wie hättet ihr euch entschieden?
 
Alt
Standard
15-06-2008, 13:46
(#9)
Benutzerbild von dragoonier
Since: Nov 2007
Posts: 172
Ich wuerde nicht sagen, dass die Hand gut genug ist, um all-in zu gehen. Wenn nicht eine 2 UND eine 7 in der Hand enthalten ist, wuerde ich nicht soviel investieren, besonders vor dem ersten draw. Die 6 verschlechtert doch den Wert der Hand um einiges, da eine 5 kein Out ist.
Ich wuerde nicht sagen, dass der Call falsch war bei den Odds, ueber 3:1, aber so den Pot aufzublaehen OOP mit einer nicht ueberragenden Hand ist defnitiv falsch, selbst gegen einen Maniac.
Gegen zwei Gegner wuerde ich uebrigens die Q UND die 6 wegwerfen, da dadurch bessere Chancen auf eine gute 8 oder 7 bestehen. Eine 9 oder 10 koennen eigentlich fast nie gegen zwei Gegner bestehen. Was ist eigentlich aus dem SB passiert? Was war seine Hand ?
 
Alt
Standard
15-06-2008, 13:55
(#10)
Benutzerbild von Poker57ar_sn
Since: Oct 2007
Posts: 225
BronzeStar
wie geschrieben hatte er von den 3 möglichen sieghänden die 3., also 23458.
aber ich danke dir für deine meinung den tipp mit Q6.
werde mich wahrscheinlich nochmal an die playmoneytische setzen und deine tipps beachten.

PS: da du ein "wenig" ahnung in diesem spiel zu scheinen hast, wäre es schön wenn du ein paar händen posten könntest (für den lerneffekt, da es bei intelli ja noch keine ausbildungsseiten dazu gibt)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2-7 Triple Draw Lowball Masterchilla Poker Handanalysen 87 15-10-2008 21:00
[Blog] Triple-Up and leave! -hdgdl001- hdgdl001 Blogs, Berichte, Brags & Beats 39 15-07-2008 18:41
Nachhilfe in Triple Draw 2-7 Lowball Phinilein Poker Handanalysen 23 11-05-2008 17:30
2-7 triple draw HAND R4IC0 Poker Handanalysen 10 08-04-2008 13:48
Triple Draw Deuce-to-Seven Lowball Lobedaking Poker Handanalysen 23 10-12-2007 21:05