Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25: QQ aufm Turn m 4-way Pot

Alt
Standard
NL25: QQ aufm Turn m 4-way Pot - 20-06-2008, 00:28
(#1)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

saw flop|saw showdown

MP2 ($25.35)
MP3 ($38.70)
CO ($23.20)
Button ($29.15)
SB ($24.10)
BB ($32.10)
UTG ($25.95)
UTG+1 ($15.60)
Hero ($50.75)

Preflop: Hero is MP1 with , .
UTG calls $0.25, UTG+1 calls $0.25, Hero raises to $1.75, 1 fold, MP3 calls $1.75, 3 folds, BB calls $1.50, UTG calls $1.50, UTG+1 calls $1.50.

Flop: ($8.85) , , (5 players)
BB checks, UTG checks, UTG+1 checks, Hero bets $6, MP3 folds, BB folds, UTG raises to $16, UTG+1 folds, Hero raises to $26, UTG calls $8.20 (All-In).

Turn: ($57.25) (2 players, 1 all-in)

River: ($57.25) (2 players, 1 all-in)

Final Pot: $57.25

sollte ich hier folden auf das C/R?

villain hat bei 392 händen:
13/5,5 fold to flop bet 60%

muss ich davon ausgehen, dass er ein set hat oder kann ich ihn hier auch auf 1010 JJ setzen

edit: ein call kam für mich nicht infrage da villain eh committed ist und sein reststack eh in den pot wandert. so hätte ich noch etwas fe.

sorry. titel muss natürlich aufm flop heißen

und gleich noch eine hand


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

saw flop|saw showdown

Hero ($24.25)
MP1 ($58.55)
MP2 ($5)
MP3 ($5.10)
CO ($23.90)
Button ($72.20)
SB ($4.25)
BB ($24.40)
UTG ($55.30)

Preflop: Hero is UTG+1 with , .
1 fold, Hero raises to $1, MP1 calls $1, 6 folds.

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $2, MP1 raises to $4, Hero raises to $7.5, MP1 calls $3.50.

Turn: ($17.35) (2 players)
Hero checks, MP1 bets $4, Hero calls $4.

River: ($25.35) (2 players)
Hero bets $3, MP1 raises to $9.75, Hero calls $6.75.

Final Pot: $44.85

Geändert von moelmer (20-06-2008 um 00:39 Uhr).
 
Alt
Standard
20-06-2008, 11:19
(#2)
Benutzerbild von tomekz
Since: Jun 2008
Posts: 152
----------
Hand #1
----------
Villain wird bei den Stats eigentlich nur kleine Pockets aus UTG limpen und auf Set Value spielen. Bei der Action am Flop kannst du gegen so einen auf die 3bet hin folden. Du hältst hier "nur" ein Overpair, das einzige was du schlägst sind TT und JJ sowie AQ+. Diese Range passt jedoch nicht zu der Action. As played durftest du dir am Ende Villains Full House bzw. Quads anschauen.

----------
Hand #2
----------
Sorry, aber die Hand ist absolut schlecht gespielt. 4bet Flop auf min. 10$. Was machst du da am Turn? Wenn du Angst vor dem zweiten Jack hast dann spiel c/f aber nicht c/c. Du kommst hier niemals billig zum Showdown wenn Villain hier ne Hand hat. Also entweder schiebst du hier alles in die Mitte oder du spielst c/f. Villain hielt entweder Jx oder A6s/A3s.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 13:16
(#3)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
QQ: coldcall preflop + c/r flop polarisiert seine range schon recht stark. auf dem trockenem board würde ich QQ mucken.

du siehst hier öfter das set als dass er mit TT, JJ am rad dreht.


KK: nach dem raise 3bette ich auf $15 und gehe instantbroke. solche minraises sind oft Jx oder der FD. freecards willst du hier nicht geben.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 20:33
(#4)
Benutzerbild von JO$I
Since: Nov 2007
Posts: 158
BronzeStar
Die KK-Hand hast du echt schlecht gespielt:
- Flop ist in Ordnung. Schöne Bet-Size. Hier müssen aber alle Warnlampen angehen, wenn er callt -> Flush-Draw oder J mit gutem Kicker, FD wahrscheinlicher.
- Wie schon gesagt, der Check-Call auf dem Turn ist die schlechteste aller Optionen.
- Was willst du mit dem Donk-Bet auf dem River erreichen? Du setzt 3$ in einen 25$-Pot, nachdem dein Gegner viel Stärke gezeigt hat und callst dann seinen Raise. Das würde wirklich nur dann Sinn machen, wenn du dir sicher bist, dass dein Gegner einen busted flushdraw blufft.

Oberstes Prinzip: Komme nicht in unklare/schwierige Situationen. Du hast mit KK auf dem Flop noch richtig gute Chancen. Der zweite J auf dem Turn ist natürlich eine Scare-Card. Aber du musst setzen, weil der Flushdraw lauert. Bei einem Raise würde ich 3-betten oder folden, aber auf keinen Fall nur callen!!!


"It's ok to eat fish. Fishes don't have any feelings."
 
Alt
Standard
21-06-2008, 19:19
(#5)
Benutzerbild von b8r7
Since: Jan 2008
Posts: 60
mit den Kings solltest du imho ne gescheite 4bet auf em flop machen...nich nur 7,5.
Mit QQ brauchst schon ne sehr guten read um in der situation all-in zu gehen - hattest du irgendwas in der Richtung?
 
Alt
Standard
21-06-2008, 19:46
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von b8r7 Beitrag anzeigen
mit den Kings solltest du imho ne gescheite 4bet auf em flop machen...nich nur 7,5.
Mit QQ brauchst schon ne sehr guten read um in der situation all-in zu gehen - hattest du irgendwas in der Richtung?
Was für ne 4BEt auf dem Flop`?
Welche Höhe?
Ich hab das auch noch nicht so raus.
Hätte jtzt mal ans 3 fache das Raises gedachts so ca. 14-16 Dollar.
Aber was ist dann wenn er shovt?
KANN MAN DIE HAND DANN NOCH FOLDEN?
 
Alt
Standard
21-06-2008, 21:34
(#7)
Benutzerbild von psyworm
Since: May 2008
Posts: 156
BronzeStar
4bet hätte ich mit ca 12$ angesetzt. Shove callen wir dann natürlich. Falls du seinen Shove nicht callen willst dann 4bette ihn nicht.
 
Alt
Standard
22-06-2008, 15:23
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Das ist ne 3Bet, keine 4Bet.

Bet - 2Bet - 3Bet. Aber das nur am Rande.


Hand 1: Folden oder Pushen geht beides klar, obwohl seine Stats mich eher folden lassen.

Hand 2: schlechter gehts wirklich nicht. Flop würd ich schon fast shoven, minraise zeigt an, er will dich in der Hand behalten, aber er hat was. Meistens den J.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
22-06-2008, 16:14
(#9)
Benutzerbild von M0nk3yB0y80
Since: Jun 2008
Posts: 103
BronzeStar
1) er checkraised hier gegen 4 Leute nachdem du gegen 4 eine conti spielst
das macht er so gut wie nie mit TT oder JJ
also fold flop

2) flop entweder höhere 3bet bet turn
oder je nach reads call 2bet mit der Intention c/r turn zu spielen
gegen unknown ist die erste line aber sicher weitaus besser
 
Alt
Standard
23-06-2008, 01:26
(#10)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
vielen dank erstmal leute für eure mühen. ich dnek das bringt mich weiter.
aber nochmal ne frage zu den 3-bets. wie groß sollten die sein? ich spiel dann meist nochmal potsize, das ist aber meist zuwenig.

und als auflösung:

in der ersten hand sehe ich 99

und der zweiten J4
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PLO 0.02/0.05 Topset aufm Turn folden ?? coren86 Poker Handanalysen 10 14-05-2008 14:47
Bad Semi Bluff aufm Turn?! hanni610 Poker Handanalysen 8 02-04-2008 13:04
NL50 Big draw aufm Turn coren86 Poker Handanalysen 7 25-02-2008 17:48
NL25 SH bottom Straight bei Paired Board aufm Turn coren86 Poker Handanalysen 7 19-02-2008 21:37
Top two-pair laydown aufm Turn coren86 Poker Handanalysen 11 01-02-2008 19:19