Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Umgang mit Maniac Playern in Sit & Go Turnieren (Playmoney)

Alt
Exclamation
Umgang mit Maniac Playern in Sit & Go Turnieren (Playmoney) - 20-06-2008, 13:21
(#1)
Benutzerbild von Darkseed69
Since: Mar 2008
Posts: 13
Hallo
wollte nur mal wissen wer da auch schon mal Erfahrungen gemacht hat und wie man damit umgeht?
Meine Methode ist nur noch mit Made Hands: Overpair/Toppair, d.h sobald der Flop nix Bringt keine Cards getroffen garnicht erst zum Raisen/Reraisen verleiten lassen.
Ruhe bewahren, Geduld zeigen diese Leute Raisen sich meist selbst aus dem Turnier.
Vielen Dank schon mal für eure Antworten
 
Alt
Standard
20-06-2008, 13:27
(#2)
Benutzerbild von PeseusEvans
Since: Oct 2007
Posts: 710
ich warte immer ab, bis die maniacs sich durch ihr spiel selbst rausgekickt haben. in der späteren phase spiele ich nur mit topkarten gegen solche leute.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 13:33
(#3)
Benutzerbild von ello121
Since: Apr 2008
Posts: 1
wenn du weist das er ein maniac ist dann ist mein tipp für dich ein tightes image am tisch aufzubauen deine showdown müssen stark sein wirklich stark 3ing fully flush. danach finde ich es einfach gegen solche spieler zu spielen da sie berechenbarer für dich werden.mir persönlich sind meine starthände gegen diese spieler egal.
ich spiele gegen solche spieler aggresiv vor dem flop, und spiele sie nach dem flop aus musst aber vorsichtig sein wenn er sich einmal andersder reagiert wie vorher diese art von spieler werden nur gegen dich spielen wenn sie wirklich was haben.
viel glück dir
 
Alt
Standard
20-06-2008, 13:40
(#4)
Benutzerbild von funnymaus64
Since: Dec 2007
Posts: 305
ich denke auch das beste ist es auf eine klasse hand zu warten dann erledigt sich das problem sehr schnell da sie eh jede hand mitgehen.wenn die klasse hand nicht kommt hilft nur abwarten,aus erfahrung weiss ich das die bei nicht so guten händen meinerseitz meist auch noch glück haben.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 13:49
(#5)
Benutzerbild von H. K. Borrel
Since: Jun 2008
Posts: 24
BronzeStar
Zitat:
Zitat von funnymaus64 Beitrag anzeigen
ich denke auch das beste ist es auf eine klasse hand zu warten dann erledigt sich das problem sehr schnell da sie eh jede hand mitgehen.
So würde ich das auch machen, egal ob es um playmoney oder echtes Geld geht. Warte auf wirklich starke Hände (Nuts schaden bestimmt nicht ) und verpasse damit einem Maniac den Blattschuss. Lass dich nur nicht auf gefährliche Raises oder Kleinkriege vor dem Flop ein, wenn Du nicht die stärkste Hand hälst.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 13:58
(#6)
Benutzerbild von 23seven
Since: Nov 2007
Posts: 42
Das Wichtigste meiner Meinung nach ist, sich durch solche Spieler nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Es bringt nix seine Pockets proflop anzuspielen, da diese Wichte ja sowieso alles callen.
Slow-Play PreFlop, Falls die Nuts kommt slow weiterspielen und den Maniac ins Verderben rennen lassen. Drawing Hands z.B. folde ich in der Regel, da überzeugte Maniacs aufgrund ihres Drawing-Glücks zu Selbigen geworden sind
 
Alt
Standard
20-06-2008, 14:05
(#7)
Gelöschter Benutzer
Wenn man nur auf die super Hände wartet, wird man vielleicht auch schnell rausgeblindet.
Die Mischung machts.
Die Frage ist doch, wenn ich jedesmal schlechte Karten bekomme, warum bekommt der Maniac immer die super Karten?
Antwort, bekommt er nicht, es ist ihm nur egal, er callt alles und jeden, bis man ihn aufhält.
Entweder Du wartest, bis ihn irgendjemand vom Tisch wirft, was unweigerlich passiert, oder Du riskierst es selber.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 15:57
(#8)
Benutzerbild von tobiacdc
Since: Aug 2007
Posts: 558
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Wenn man nur auf die super Hände wartet, wird man vielleicht auch schnell rausgeblindet.
Die Mischung machts.
Die Frage ist doch, wenn ich jedesmal schlechte Karten bekomme, warum bekommt der Maniac immer die super Karten?
Antwort, bekommt er nicht, es ist ihm nur egal, er callt alles und jeden, bis man ihn aufhält.
Entweder Du wartest, bis ihn irgendjemand vom Tisch wirft, was unweigerlich passiert, oder Du riskierst es selber.
habt ihr eigentlich mal darüber nachgedacht, dass vielleicht so ein "maniac" einfach nur schnell eine kleine playmoney-br für den buy-in zur GPL aufbauen möchte? und dann geht das ja relativ easy mit den sngs...nur mal so als idee. denn, wenns nur um playmoney geht, spiel ich auch ein gaaaanz loooses poker....ander als beim cashgame realmoney!
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:05
(#9)
Benutzerbild von PeseusEvans
Since: Oct 2007
Posts: 710
Zitat:
Zitat von tobiacdc Beitrag anzeigen
habt ihr eigentlich mal darüber nachgedacht, dass vielleicht so ein "maniac" einfach nur schnell eine kleine playmoney-br für den buy-in zur GPL aufbauen möchte? und dann geht das ja relativ easy mit den sngs...nur mal so als idee. denn, wenns nur um playmoney geht, spiel ich auch ein gaaaanz loooses poker....ander als beim cashgame realmoney!
es ist nur die frage, ob man es mit dieser spielweise schafft sich ein etwas größeres bankroll aufzubauen. wenn man natürlich nur das buyin für einen tag der gpl braucht und jeden tag neue chips anfordert, ist diese spielweise sicher lohnenswert.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:12
(#10)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Zitat:
Zitat von ello121 Beitrag anzeigen
wenn du weist das er ein maniac ist dann ist mein tipp für dich ein tightes image am tisch aufzubauen deine showdown müssen stark sein wirklich stark 3ing fully flush. danach finde ich es einfach gegen solche spieler zu spielen da sie berechenbarer für dich werden.mir persönlich sind meine starthände gegen diese spieler egal.
ich spiele gegen solche spieler aggresiv vor dem flop, und spiele sie nach dem flop aus musst aber vorsichtig sein wenn er sich einmal andersder reagiert wie vorher diese art von spieler werden nur gegen dich spielen wenn sie wirklich was haben.
viel glück dir
Die Sache ist nur die: Position, Image, Handrange, etc.
Der Maniac weiß entweder nicht was das ist oder es interessiert ihn nicht.
Wie oft gehe ich mit AA gehen solche Spieler All-In und würde am liebsten laut loslachen, wenn ich von 7 9 o gecallt werde. Bis der Flop kommt... Dann vergeht mir das Lachen gerne mal
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso Fee bei PlayMoney Turnieren? n3wn1ck4me Poker Talk & Community 7 20-06-2008 19:44
korrekter umgang mit downswing (?) beckskoepi Poker Talk & Community 29 25-05-2008 15:40
Frage zu Playmoney(turnieren) PKBM21 Poker Talk & Community 7 15-04-2008 10:32
Umgang mit Spielerinfos ?? Hublok IntelliPoker Support 46 16-02-2008 02:50