Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

viertel std. später einsteigen

Alt
Standard
viertel std. später einsteigen - 20-06-2008, 16:35
(#1)
Benutzerbild von rdy4gg
Since: Jun 2008
Posts: 13
ChromeStar
hi

ihr kennt das doch bestimmt auch

es ist ein nl freeroll und in den ersten spielen gibts ein ein regelrechtes all-in spektakel. ich bin mittlerweile soweit erst eine viertel std. oder zwanzig min. später ins turnier einzusteigen.

wie handhabt ihr das?
mich würde eure meinung dazu mal interessieren
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:37
(#2)
Benutzerbild von Necofear
Since: Sep 2007
Posts: 141
BronzeStar
Gibt schon unzählige Threads darüber, wie Leute am Anfang all-in gehen und wie sehr das nervt - glaube nicht, dass hier dazu nochmal ne Diskussion aufgemacht werden sollte^^
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:39
(#3)
Benutzerbild von Röschi212
Since: Nov 2007
Posts: 96
Also davon ne viertel Stunde später einzusteigen halte ich gar nichts. Was ist wenn du grad in der Zeit Assen aufgeteilt bebommst und sie foldest weil du aussitzt und gar nicht hin schaust. Ich halte mich in der ersten Pashe immer sehr zurück, aber wenn ich gute Karten bekomme gibt's dann meistens ne fette Auszahlung.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:44
(#4)
Benutzerbild von Adrian0905
Since: Jan 2008
Posts: 230
BronzeStar
15 Minuten später hast du wenige Chancen...
Die donken da die ganze Zeit rum.
Nach `ner viertel Stunde hat der erste oft schon 30.000-40.000...
Da bist du mit ca. 1500 Chips wenn vllt noch 9000 drin sind von meist 12.000, 8300. oder so...
Also eig. sehr schwer dann noch was draus zu machen
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:45
(#5)
Benutzerbild von penus2508
Since: Jun 2008
Posts: 204
BronzeStar
denk ich auch

dich zwingt ja keiner in der zeit marginale hände zu spielen, aber du kannst deine monster spielen und du kannst auch schon nen bissle rumgucken was deine gegner so machen, wo die fische sitzen etc.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:45
(#6)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
*MOVE* >>> Meinungsumfragen
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:49
(#7)
Benutzerbild von Galileo20
Since: Sep 2007
Posts: 384
Zitat:
Heute 16:35
rdy4gg
hi

ihr kennt das doch bestimmt auch

es ist ein nl freeroll und in den ersten spielen gibts ein ein regelrechtes all-in spektakel. ich bin mittlerweile soweit erst eine viertel std. oder zwanzig min. später ins turnier einzusteigen.

wie handhabt ihr das?
mich würde eure meinung dazu mal interessieren
Um 16:23 hast du ine nem anderen Thread dazu, gleiches gepostet.
Wieso machst du jetzt nochmal nen neuen auf??
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:51
(#8)
Benutzerbild von Necofear
Since: Sep 2007
Posts: 141
BronzeStar
IPP-Wahn? Man weiß es nicht - wird schon seine Punkte abgezogen bekommen ^^
 
Alt
Standard
20-06-2008, 16:51
(#9)
Benutzerbild von MoeCocker
Since: Jun 2008
Posts: 127
das machst du schon richtig, is zwar n bissel schade das man so rangehen muss wenn man zu etwas kommen will aber leider kann man nichts dran ändern, du kannst höchstens die freerolls und kleinen buy in tische auslassen und an die höheren gehen, da wird "normal" gepokert.
ansonsten spiel kein nl sondern fl tuniere, das is zwar n bisschen langweilig aber dann hasde das all in gelimpe nich.
 
Alt
Standard
20-06-2008, 17:05
(#10)
Benutzerbild von rdy4gg
Since: Jun 2008
Posts: 13
ChromeStar
hab nen neues thema gemacht weil ich dachte das es sich lohnt darüber zu diskutieren und das ist vll auch net nur nen thema bei freerolls sondern auch bei niedrigen einsatz turnieren
hat nix mit ipp wahrn zu tun^^
aber wenn moderatoren meinen das es in ein schon vorhandenes thema reingehört ok. bin auch immer dafür ein forum aufgeräumt zu lassen