Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Live-Cashgame - 3. Blind erkaufen?

Alt
Standard
Live-Cashgame - 3. Blind erkaufen? - 21-06-2008, 13:31
(#1)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Hallo, ich habe gestern beim Kumpel Cashgame gespielt und einer von denen, der jede Woche zwei mal im Casino in Bremen rumhockt hatte mir ne Regel gezeigt, die ich nie kannte... Als UTG kann man den doppelten BB setzen bevor die Karten gegeben werden und somit hat er sich einen 3. Blind erkauft und kann als letzter nach dem BB agieren. Kennt sich jemand damit aus? Mir ist diese Regel bis dato unbekannt.




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!
 
Alt
Standard
21-06-2008, 13:43
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Nennt sich Live Straddle und ist ja nichts anderes als wenn man 2 BB setzt wenn man dran ist. Nur das dies Blind erfolgt.

*MOVE to Fortgeschrittenenwissen*
 
Alt
Standard
21-06-2008, 13:49
(#3)
Benutzerbild von Sailer5000
Since: May 2008
Posts: 294
Konnte man häufiger auch bei High Stakes Poker sehn.
 
Alt
Standard
21-06-2008, 13:57
(#4)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Alles klar, thx! Habe jetzt nen Artikel darüber gelesen. Kann geclosed werden.

EDIT:

Eine Frage hätte ich jedoch noch, da ich das nirgendwo rausgefunden habe.

Wenn einer nen Live-Straddle setzt und es ist wie folgt:

Alle folden bis zum BB und der füllt nen BB auf... Kommt jetzt der Flop oder kann der, der den Live-Straddle gesetzt hat jetzt noch entscheiden ob er noch raist oder checkt?




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!

Geändert von thanh81 (21-06-2008 um 14:42 Uhr).
 
Alt
Standard
22-06-2008, 17:23
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von thanh81 Beitrag anzeigen
Eine Frage hätte ich jedoch noch, da ich das nirgendwo rausgefunden habe.

Wenn einer nen Live-Straddle setzt und es ist wie folgt:

Alle folden bis zum BB und der füllt nen BB auf... Kommt jetzt der Flop oder kann der, der den Live-Straddle gesetzt hat jetzt noch entscheiden ob er noch raist oder checkt?
Möglichkeit 1: Die Spieler haben sich vorher alle auf den Live Straddle und dessen Modalitäten verständigt. Dann ist der Spieler der den Live Stradle gesetzt hat im Regelfall der letzte, der vor dem Flop agiert, also nach dem BB.
Möglichkeit 2: Der Live Straddle wurde nicht offiziell den Spielregeln hinzugefügt. Dann hat der Spieler UTG ein Minraise gemacht ohne sich die Karten anzuschauen, was nicht anders behandelt wird als jedes andere Raise auch.

Da es evtl. nicht so deutlich rüberkam:
Beim Live Straddle handelt sich nicht um eine offizielle Pokerregel oder ähnliches, sondern nur um eine optionale Komponente um das Spiel interessanter zu machen, so wie eine 2-7 Challenge beispielsweise. Vor Start des Spiels muss also klar sein, dass man mit Straddle spielt (was im Regelfall auch nur dann gemacht wird, wenn die Mehrzahl der Spieler daran teilnehmen wollen, sonst bringts nämlich nichts), einfach während dem Spiel sagen "ich setze jetzt nen Live Straddle" geht natürlich nicht.
 
Alt
Standard
23-06-2008, 21:48
(#6)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Wow, ich liebe dieses Forum, was ich da alles lernen... Live-Straddle... was es nicht alles gibt (als Regel betrachtet)... ich hätte das als raise in the dark gesehen... (was es ja eigentlich auch ist)!
Danke für interessanten Fragen und guten Antworten!!!
 
Alt
Standard
24-06-2008, 09:23
(#7)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Danke Dir Bigslicker, also ist es sowas in der Art wie eine Hausregel! Dann werde ich es beim nächsten Live-Cashgame mal ausknobeln, denn es wollte keiner die Live Straddle Regel einführen, dass er als letzter agiert sondern bloss der eine, der das vom Cashgame im Casino kennt. Und er war der Meinung, dass es diese Regel überall beim Cashgame gibt. Er spielt kein Online und fragte mich dann: "Du müsstest es doch kenne,... du spielst doch Online Cash." Darauf hin habe ich ihm erklärt, dass ich keinen Minraise machen kann bevor ich die Karten nicht bekommen habe. :P




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!
 
Alt
Standard
24-06-2008, 13:54
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von thanh81 Beitrag anzeigen
Danke Dir Bigslicker, also ist es sowas in der Art wie eine Hausregel!
Ja, genau das ist es.
Zitat:
Dann werde ich es beim nächsten Live-Cashgame mal ausknobeln, denn es wollte keiner die Live Straddle Regel einführen, dass er als letzter agiert sondern bloss der eine, der das vom Cashgame im Casino kennt.
Führt eben zu noch mehr Action und bevorzugt die loosen aggressiven Spieler. Im Casino hat das den Vorteil, dass die Rocks (die dort im Regelfall relativ erfolgreich operieren können, da es ausreichend schlechte Spieler gibt die sie auszahlen) quasi genötigt werden etwas häufiger am Spiel teilzunehmen.

Im Homegame (das zumindest bei uns eine just 4 fun Sache ist und deshalb preflop relativ loose passiv zugeht, also viel gelimpe) haben wirs mal getestet, aber keinen echten Unterschied feststellen können.
 
Alt
Standard
27-06-2008, 19:16
(#9)
Benutzerbild von AxelFoldy
Since: Dec 2007
Posts: 377
Leider kann ich die Sache nicht aufklären, möchte aber anmerken, dass die bisherigen Erklärungen nicht ausreichend sind.

Es gibt nämlich nicht nur den Straddle singular, sondern weitere Regeln wie Restraddle, Rerestraddle u.s.w.
 
Alt
Standard
27-06-2008, 22:45
(#10)
Benutzerbild von Speedy39
Since: Sep 2007
Posts: 305
Ich finde der Live Straddle ist ne SuperWaffe im Casino hab damit schon echt viel Geld umsetzten können.
Es lohnt sich aber nur bei loosen tablen bei den mindestens die hälfte auch straddlt. Aber bei loosen tablen ist der livestraddle meist kein problem einzufügen.
Vorteile liegen ja auf der hand die Action wird oft noch Größer und noch aggressiver und dann kristaliesieren sich schneller die Schwächen raus.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin ich blind. Jamesongeist IntelliPoker Support 6 09-05-2008 15:49
blind 125/250?? BigBloeff86 IntelliPoker Support 3 10-04-2008 15:00
72 Blind Uhr kkl65 Poker Ausbildung 6 14-01-2008 22:01
[Bericht] IntelliPoker, Action Dan und der Ept-Live Stream für ersten Live Sieg! Bitou81 Blogs, Berichte, Brags & Beats 0 14-10-2007 01:18