Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[BLOG] - querbeet, aber irgendwie nach oben

Alt
Talking
[BLOG] - querbeet, aber irgendwie nach oben - 24-06-2008, 22:31
(#1)
Benutzerbild von beckskoepi
Since: Dec 2007
Posts: 181
hallöchen community,

ich überlege eigentlich schon relativ lange, ob ich nicht mal einen eigenen blog eröffnen sollte, habe es aber bisher gelassen, da ich dafür zu sehr an meiner konsequenz eben diesen fortzuführen, zweifelte. nun habe ich aber endlich mein abitur hinter mir und habe daher ein bisschen mehr zeit, also versuch ich es einfach doch mal, etwas interessantes und hoffentlich auch unterhaltsames auf die beine zu stellen.

zu mir: ich bin 24, habe gerade mein abitur auf dem zweiten bildungsweg nachgeholt und werde diesen oktober aller vorraussicht nach ein physikstudium beginnen. die zeit bis dahin werde ich dann mit lernen (sehr viel), arbeiten (zwangsweise) und natürlich pokern (möglichst erfolgreich) verbringen.

meine poker"karriere" begann im letzten november. ich hatte vorher mit bekannten ein bisschen no limit hold em gespielt, just for fun und fand das spiel von anfang an spannend. zum ersten mal in kontakt kam ich mit pokern durch stefan raab. dass das wenig mit pokern zu tun hatte, fand ich erst später heraus. ich habe mich dann letztendlich irgendwann mal bei partypoker angemeldet und ein wenig mit playmoney gezockt. als ich dann ne werbung für die tv total pokerstars.de nacht gesehen habe, habe ich mich bei pokerstars angemeldet und die entsprechenden freerolls gespielt. auf intelli kam ich dann durch die freerolls für die ept. also bei intelli angemeldet, ticket für ept quali geholt, ept quali gespielt, gesehen, dass ich 5$ geschenkt bekomme, ept quali egal gewesen, 5$ geholt und mit leicht zittrigen fingern an die ersten echtgeldtische. ich habe es dann geschafft mich bis 30$ auf den 1.20$ sit'n'gos und den 45ern hochzuspielen. da kam dann allerdings der downswing gepaart mit noch nicht wirklich ausgereifter ahnung wie ich spielen sollte (naja wirklich ausgereift ist die jetzt auch noch nicht) und ich ging broke. da ich nichts einzahlen wollte habe ich dann durch hubbles etc. versucht wieder an geld zu kommen, funktionierte aber nicht. als ich dann 70 ipp's bei intelli erreicht hatte, dachte ich, ich setze mal alles auf eine karte und spiel das 70fpp qualifier zum sunday hundred grand. und bingo! das benötigte quäntchen glück zum richtigen zeitpunkt gehabt. meine jetzige bankroll habe ich über diese 11T$ aufgebaut. ich bin dann weiterhin bei sng's geblieben und habe mich dort letztendlich auf die tatsächlichen sng's (also 9er tische) konzentriert. ab und zu ein mtt und dadurch ein relativ erfolgreicher monat bei der damals noch bestehenden premier division (4 oder 5 mal final table). diese wurde aber leider den nächsten monat verstümmelt. ab dem zeitpunkt habe ich dann angefangen ab und an das shg zu spielen und da auch meißtens zu cashen, wenns auch nie sehr viel war.

ich habe es vor ein paar wochen auf 600$ geschafft und spielte die sng's für 11$. als es anfing swingy zu werden und ich nicht mehr wirklich (also wirklich) spaß daran hatte, habe ich mich ein bisschen in anderen spielarten umgeschaut. ein stud hi/lo turnier für 3.30$ gespielt (dort vierter geworden) ein paar sng's h.o.r.s.e. ein bisschen 5 card draw etc. im großen und ganzen habe ich jetzt ein bisschen was verdonkt, nicht wirklich wegen der anderen spiele sondern eher wegen rumgetilte und teilweise auch pech, in mehreren sng's und in nem turnier direkt als bubble boy ausgeschieden...

naja, lange rede kurzer sinn:

meine bankroll beträgt jetzt noch 486.42$

ich werde verschiedene spielarten beibehalten. ich werde spielen:

nl hold em sng's für 11$ (entspricht nicht dem "richtigen" brm, aber da ich auf denen für 5.50$ nicht klarkomme und ich nicht multitable, wegen schlechter erfahrungen geht das für mich in ordung)

h.o.r.s.e. sng's zwischen 5.50$ und 11$

h.o.r.s.e. heads up (evtl. wenn ich mal bock hab)

mtt's bis zu 11$

cashgame PL 5 card draw. limit weiß ich noch nicht. (es ist dort einfach teilweise zu fischig um dort vorbeizuschwimmen )


es ist wahrscheinlich, bzw. ziemlich sicher nicht die profitabelste art da ranzugehen, aber es würde mir einfach keinen spaß machen immer nur nl hold em sng's zu zocken (außer wenn ich grade im upswing bin, dann werd ich das wahrscheinlich ausnutzen)

nichtsdestotrotz habe ich ziele:

- konstant meine br erhöhen
- sng roi über 20 % halten (sharkscope-daten)
- relevante preisränge in mtt's erreichen (in der mitte knick ich noch oft ein)

das klingt jetzt alles noch sehr schwammig und nicht sonderlich konkret, aber ich muss ehrlich sagen, ich habe momentan wegen der abwechslung, die ich mir gebe, keine allzu starke struktur, sondern spiele eher nach "worauf habe ich grade bock" aber ich denke, und hoffe, dass sich das bald wieder herauskristallisieren wird, sodass ich dann auch bessere prognosen machen und konkreter planen kann.

ich will mir zudem vornehmen das ausildungscenter bezüglich der h.o.r.s.e.-spielarten mal genau durchzugehen, um ein konstanteres spiel zu spielen. allerdings sieht es so aus, dass ich anscheinend nicht alles falsch mache, oder die meisten anderen machen mehr falsch als ich.

so. genug gesabbelt. für mich steht heute noch an: ein h.o.r.s.e. mtt um 23.45 uhr für 3.30 $. und jetzt mache ich mich erst einmal auf die suche nach einem horse-sng.

für das mtt bitte daumen drücken, denn 10% des (möglichen) reinprofits aller mtt's bis zum ende des monats werden diesem zweck zugefügt:

http://www.intellipoker.com/forum/sh...ad.php?t=29926

unbedingt reinschauen, ist eine unterstützenswerte sache!

erstmal vielen dank fürs durchlesen, obwohl es wahrscheinlich alles ziemlich planlos klingt, werd spätestens wenn ich nachher schlafen geh, berichten und werde dann auch evtl. hände wo ich zweifel hatte hier reinstellen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog]Mit SnGs nach ganz oben ! : ) drwayne89 Blogs, Berichte, Brags & Beats 248 26-10-2010 01:47
[Blog] SnGs von fast ganz unten wieder nach oben dieses mal aber ganz nach oben! checkTriver Blogs, Berichte, Brags & Beats 246 01-09-2008 18:03
[BLOG] Mein Weg nach Oben bei Pokerstars drecknutte Blogs, Berichte, Brags & Beats 61 11-06-2008 23:46
[Blog] $1k Challenge-2ct/4ct ganz nach oben! pb4eh57dk Blogs, Berichte, Brags & Beats 39 10-06-2008 18:04
[BLOG] Von oben nach unten pokerbasti00 Blogs, Berichte, Brags & Beats 77 16-04-2008 12:17