Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Aussagekräftigste Tells im Onlinepoker

Alt
Question
Aussagekräftigste Tells im Onlinepoker - 26-06-2008, 01:30
(#1)
Benutzerbild von Gereus
Since: Jun 2008
Posts: 18
BronzeStar
Welche Tells sollte man beim Onlinepoker besonders beachten? Wie soll man auf was reagieren???
 
Alt
Standard
26-06-2008, 02:01
(#2)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Ich denke das kann man relativ schwer beantworten. Da gehört viel Erfahrung und Intuition dazu. Jeder Ratschlag hierzu fürt in die Irre.
 
Alt
Standard
26-06-2008, 02:01
(#3)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
einerseits das bet-schema. andererseits die timing tells, also wie lange sich jemand zeit lässt um zu callen, betten usw...

timing sind allerdings mit vorsicht zu genießen, weil viele ja nicht nur pokern sondern abgelenkt sind.

viel mehr fällt mit da auch nich ein...
 
Alt
Standard
26-06-2008, 08:27
(#4)
Benutzerbild von Michi781
Since: Feb 2008
Posts: 38
Bin mit Tells auch immer sehr vorsichtig beim Onlinepoker. Timing kann man sich kaum verlassen, weil viele auch zwischendurch was anderes machen oder auch an mehreren Tischen spielen und dann nicht immer sofort einen Aktion machen. Man kann schonmal darauf achten ob sie anklicken das sofort gecheckt oder geraist werden soll, aber auch sehr schwer zu lesen, kann ja genau so gut sein das es auch nur einen Bluff darstellen soll.
 
Alt
Standard
26-06-2008, 08:39
(#5)
Benutzerbild von Biggimaus200
Since: Jan 2008
Posts: 346
Ich bin auch der Meinung,das man nicht immer auf Tells reagieren soll. Mansche versuchen die Odds auszurechnen,andere haben eine Monsterhand und spielen slowplay, andere bluffen einfach nur.
Es ist schwer jemanden einen Rat zu geben, wie er sich zu verhalten hat.
Wie vorher schon gesagt wurde,es benötigt viel Übung, gute Beobachtung(wie hat sich der Spieler die ganze Zeit sich verhalten,wie hat er gespielt usw.).
Spiele dein Spiel und lass dich von anderen nicht nervös machen.
 
Alt
Standard
26-06-2008, 08:43
(#6)
Benutzerbild von dackeltrixi2
Since: Jan 2008
Posts: 345
Zitat:
Zitat von Biggimaus200 Beitrag anzeigen
Ich bin auch der Meinung,das man nicht immer auf Tells reagieren soll. Mansche versuchen die Odds auszurechnen,andere haben eine Monsterhand und spielen slowplay, andere bluffen einfach nur.
Es ist schwer jemanden einen Rat zu geben, wie er sich zu verhalten hat.
Wie vorher schon gesagt wurde,es benötigt viel Übung, gute Beobachtung(wie hat sich der Spieler die ganze Zeit sich verhalten,wie hat er gespielt usw.).
Spiele dein Spiel und lass dich von anderen nicht nervös machen.
tells beim online? bestimmt bei einigen. aber wenn es mal länger und/oder kürzer dauert hat es nicht immer was zu sagen! mal läuft noch ein anderes spiel, man hat ne tolle hand und sagt zum partner "schau mal" oder die kinder kommen nochmal aus dem bett und wollen was und man kann nicht so schnell / langsam reagieren, wie sonst.
es gibt hier doch viel zu viel unbekannte um ernsthaft von tells zu sprechen.... vielleicht noch bei der einsatzhöhe... ok. aber das wars meiner meinung nach schon
 
Alt
Standard
26-06-2008, 08:57
(#7)
Benutzerbild von shrek1966
Since: Nov 2007
Posts: 42
BronzeStar
Sehr schwer zu beantworten. Ich verlasse mich auf mein gefühl. Soll man zwar nicht aber es klappt ganz gut. Denn es wird nirgends so gelogen wie am Pokertisch und online erst recht. Von dem was sie sagen ist 80% gelogen und von den restlichen 20% sind auch nochmal 70% unwahr. Also beobachten was sie spielen und wie. Finde ich die beste lösung!! Weiterhin viel Spaß
 
Alt
Standard
26-06-2008, 09:37
(#8)
Benutzerbild von BaschaRC
Since: Dec 2007
Posts: 48
...manche produzieren auch tells und machen auf showtime. Versuche lieber die Leute in Spielertypen einzuordnen, loose, tight, calling station, preflop donk etc.
 
Alt
Standard
26-06-2008, 10:01
(#9)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
meine erfahrung zeigt auch:
sich eher auf den spieltyp und setzverhalten konzentrieren.

zeitliche dinge können von zu vielen faktoren "gefälscht" sein.
 
Alt
Standard
26-06-2008, 10:26
(#10)
Benutzerbild von tobiacdc
Since: Aug 2007
Posts: 558
die einzigen tells im onlinepoker, die ich bisher ausmachen konnte, sind das setzverhalten und die stackgröße. nicht mal timing kann man hier bewerten, weil viele ja fröhlich mutlitablen und deshalb einfach mal ein wenig brauchen...gut ist natürlich, wenn man über trackingprogramme daten über das setzverhalten der gegner rauskriegt...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taktiken (Online Tells ?) KokerPoker IntelliPoker Support 35 28-01-2008 11:32