Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5: JJ bei 2 assen im flop

Alt
Standard
NL5: JJ bei 2 assen im flop - 26-06-2008, 20:23
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Hi,
bei nem paar auf dem board neigt man ja dazu, dem gegner nicht unbedingt die 3. karte zu geben
deshalb die frage: call oder fold am river? oder sogar schon fold nach dem c/minraise am flop, wobei ja ein minraise gegen eine cbet schon fast standart ist
keine reads auf villain

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

SB ($5.75)
BB ($11.84)
Hero ($6)
UTG+1 ($6.29)
MP1 ($5.67)
MP2 ($5.11)
CO ($12.97)
Button ($5.86)

Preflop: Hero is UTG with , .
Hero raises to $0.2, 4 folds, Button calls $0.20, 1 fold, BB calls $0.15.

Flop: ($0.62) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.4, Button folds, BB raises to $0.8, Hero calls $0.40.

Turn: ($2.22) (2 players)
BB checks, Hero checks.

River: ($2.22) (2 players)
BB bets $1, Hero ?
 
Alt
Standard
26-06-2008, 21:13
(#2)
Benutzerbild von mrs.olafdose
Since: Oct 2007
Posts: 49
BronzeStar
ich hätts gecallt natürlcih weiß ich jetz nicht genau wie der gegner tickt aber auf alle fälle call
 
Alt
Standard
27-06-2008, 07:43
(#3)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
villians minraise am flop calle ich mit bauchschmerzen. auf nl5 wird deine conti zwar mit jedem crap geminraised, aber da keine draws möglich sind sehe ich villian auch oft auf nem weaken ace. hier schon am flop zu mucken finde ich definitiv zu weak.

turn cb versteht sich von selbst. den river instantcalle ich dann für 3,22:1. sonst macht der flopcall keinen sinn wenn du jede weitere bet foldest. du hast das minraise doch mit der intention gecalled, den showdown billig zu erreichen.
 
Alt
Standard
27-06-2008, 09:11
(#4)
Benutzerbild von tobiacdc
Since: Aug 2007
Posts: 558
ich würde ihm hier auch nicht unbedingt das ass geben. hätte er ein starkes ass, hätte er wohl preflop nicht nur gecallt, sondern erhöht. und mit einem schwachen ass callt man auch preflop ein raise nicht unbedingt. deshalb call!
 
Alt
Standard
27-06-2008, 21:35
(#5)
Benutzerbild von b8r7
Since: Jan 2008
Posts: 60
bin ich der einzige der den flop checkt, weil ich lieber bluffs catchen gehe als mich nem raise zu stellen?
 
Alt
Standard
27-06-2008, 22:11
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von b8r7 Beitrag anzeigen
bin ich der einzige der den flop checkt, weil ich lieber bluffs catchen gehe als mich nem raise zu stellen?
Naja... du bist ja Platinumstar.
Weiss nicht, welches Limit du spielst, aber auf NL5
spielen die so oft Fit or Fold, das jede Flop Conti Sinn macht.

Ich hab auch oft gesehen, dass die auf NL5 Min Raisen und dann checken.
Das ist doch totaler driss.
Entweder ich Minraise, weil ich Geld in den Pott kriegen will, dann bette ich auch auf dem Turn, oder ich halte meine Hand für nicht stark genug.

As Played würd ich den River callen, sonst brauchst du, wie schon gesagt, den Flp nicht callen.
Ich hab in so Situationen aber auch das MinRaise gecallt und nach dem Check vom Gegener noch mal 3/4 bis Potsized gebettet.

Nach nem Call geht kein weitres Geld mehr in den Pott.

Hat zum einen den Vorteil:
Der NL5 Klassiker A3s oder A7off denkt dann:
Hmmmm... vielleicht is mein Kicker doch nicht soooo gut.
Wenn der ein Raise callt und jetzt soviel bettet, dann folde ich lieber.
Und zum anderen:
Wenn ich die 1$ Dollar auf dem River callen muss, nachdem der Turn gecheckt wurde, ärgert man sich nicht so sehr, mal wieder gegen A3 verloren zu haben oder so......
 
Alt
Standard
29-06-2008, 16:13
(#7)
Benutzerbild von Dobert4ever
Since: Jan 2008
Posts: 148
Zitat:
Zitat von b8r7 Beitrag anzeigen
bin ich der einzige der den flop checkt, weil ich lieber bluffs catchen gehe als mich nem raise zu stellen?
nein bist du nicht, #2 und +1
HU c-bette ich hier ohne frage aber 3way ists schon blöd, da hat mir zu oft einer ein A auch wenn da zwei im Flop liegen, ich gehe einfach ma von aus das die beiden da Donks sind im pot.
Ich checke hier weniger aus bluff induce sondern simple Potcontroll, ich baue hier keinen Pot auf, die einzige Sache ist ihn gleich gewinnen zu wollen und dazu ist der 3way pot nicht so geeignet imo.
Das minraise ist da oft bis meist ein A imo, ich hätte es am Flop schon gefoldet, wenn du callst musst du auch den River callen,wenns nur zu Info Zwecken ist.
 
Alt
Standard
30-06-2008, 08:20
(#8)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Sofern du am Flop callst, hast du weitere Entscheidungen auf Turn und River. Du weisst nicht, ob er das Ass hält, musst aber bei einem Call dir zwei weitere Male die Frage stellen, insofern fold.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AK am AAQ flop opelgang2000 Poker Handanalysen 4 28-03-2008 11:54
Frage zu Chancen vor Flop + Gesamt Chance nach Flop Meccan IntelliPoker Support 11 13-12-2007 00:53
NL 15 - Probleme mit hohen Assen + Beispielhände kkarpfen Poker Handanalysen 10 29-10-2007 01:43