Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

razz 4/8 eine hand zur diskussion

Alt
Standard
razz 4/8 eine hand zur diskussion - 26-06-2008, 22:49
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
b]Razz[/b] ($0,04/$0,08), Ante $0,01, Bring-In $0,02 (converter)

3rd Street - (1.75 SB)

Seat 1: xx xx 5:club:___folds
Seat 2: xx xx 5:spade:___raises___calls
Seat 3: xx xx 8:club:___calls
Seat 5: xx xx K:spade:___brings-in___folds
Hero: 4:heart: A:diamond: 2:club:___raises___raises
Seat 7: xx xx 7:heart:___calls___calls
Seat 8: xx xx A:heart:___raises___calls

4th Street - (21.25 SB)

Seat 2: xx xx 5:spade: J:club:___calls
Seat 3: xx xx 8:club: 6:diamond:
Hero: 4:heart: A:diamond: 2:club: T:heart:___bets
Seat 7: xx xx 7:heart: Q:heart:___calls
Seat 8: xx xx A:heart: 9:diamond:___calls

5th Street - (12.63 BB)

Seat 2: xx xx 5:spade: J:club: 9:club:___calls
Seat 3: xx xx 8:club: 6:diamond: T:spade:
Hero: 4:heart: A:diamond: 2:club: T:heart: 6:heart:___bets
Seat 7: xx xx 7:heart: Q:heart: A:spade:___folds
Seat 8: xx xx A:heart: 9:diamond: J:spade:___folds

6th Street - (14.63 BB)

Seat 2: xx xx 5:spade: J:club: 9:club: 7:diamond:___bets
Seat 3: xx xx 8:club: 6:diamond: T:spade: 6:club:
Hero: 4:heart: A:diamond: 2:club: T:heart: 6:heart: K:heart:___calls

River - (16.63 BB)

Seat 2: xx xx 5:spade: J:club: 9:club: 7:diamond: xx___bets
Seat 3: xx xx 8:club: 6:diamond: T:spade: 6:club: xx
Hero: 4:heart: A:diamond: 2:club: T:heart: 6:heart: K:heart: 4:diamond:___folds

Total pot: (17.63 BB)
 
Alt
Standard
28-06-2008, 12:53
(#2)
Benutzerbild von Midas14
Since: Aug 2007
Posts: 180
Gegen die Bet auf 3rd Street ist mit dieser Starthand nichts einzuwenden, wenngleich viele Karten, die unsere Hand verbessern würden, nicht mehr live sind, umgekehrt aber weder eine 2 noch eine 4 unter den gegnerischen Doorcards befindlich ist.

Die Bet auf 4th Street zwingt die anderen Hände, Farbe zu bekennen, ob sie wirklich drei reguläre Locards halten, mag also insoweit in Ordnung gehen. Trotzdem gefällt sie mir nicht. Auf diesem Level werden wir von allen möglichen Karten gecallt werden, so dass uns die gewünschte Verkleinerung des Feldes nicht gelingt. Gegen eine reguläre 86xx Hand liegen wir mit 35:65% zurück. Zieht dieser Gegner auf der nächsten Straße eine gute Karte und wir eine schlechte Karte, müssen wir die Hand aufgeben. Ich hätte daher wahrscheinlich nicht erhöht.

Nachdem wir auf der vierten Straße erhöht haben und sich unsere Hand auf der nächsten Straße sowohl absolut als auch im Verhältnis zu den anderen Spielern verbessert, erhöhen wir selbstverständlich noch einmal.

Auf 6th Street liegen wir immer noch gleichauf gegen die J97, so dass wir (wie oft auf späteren Straßen) mitgehen müssen.

Auf dem River halten wir T-High gegen eine Bet - der Gegner zeigt J975, liegt also vorn, wenn er mit wezi Holecards kleiner T eingestiegen ist und sich seine Hand höchstens einmal gepaart hat. Dabei müssen wir sehen, dass er den schlechten J nicht zum Anlass genommen hat, aus der Hand auszusteigen. Wenn er also einigermaßen weiß, was er hier tut, sind wir geschlagen. Wenn daran Zweifel bestehen (wir spielen auf den Micros!) sollten wir angesichts des Verhältnisses einer noch zu erbringenden Bet und der GRöße des Pots nicht folden.
 
Alt
Standard
30-06-2008, 10:04
(#3)
Benutzerbild von RatMal
Since: Feb 2008
Posts: 59
3rd street finde ich i.O., um die Leute mit Bricks "zu bestrafen" und den anderen Spielern klar zu machen, dass sie gegen eine wirkliche Hand spielen.
Eine gute Alternative wäre gewesen, das Bring-in zu callen und ein evtl. Raise lediglich zu bezahlen, da die Hand nicht als "live" und - abgesehen vom Ass in Seat 8 - aufgrund der nicht vorhandenen Karten gleichen Ranges unserer Karten bei den Gegnern auch nicht als sehr stark bezeichnet werden kann.
So hätten wir den Pott relativ klein gehalten und müssten aufgrund der Pot Odds nicht jede Street callen.

4th hätte ich lieber als c/c gesehen, da aber u.U. davon auszugehen war, dass die Gegner eher passiv spielen, geht die Wette auch i.O., zumal der Pott groß genug ist, um sogar ein Reraise zu callen.

5th: Die Hand verbessert sich entscheidend, so dass auch hier die Wette i.O. geht.

6th: Der König ist natürlich eine üble Karte, aber auch hier geht der Call i.O., da du ein Draw zu einer starken 6 hast und die Pot Odds stimmen.

7th: Wieso foldest du??
Aufgrund der extrem guten Pot Odds von knapp 17:1 MUSST du callen!

Ein Fold auf frühen Streets ist meistens kein großer Fehler, ein Fold am River bei diesen Pot Odds ist einer der schlimmsten Fehler in Limit Games (nicht nur im Razz).
Du musst nur in einem von 18 Fällen den Pott für dich Entscheiden, um break even zu sein.

Wie gesagt, die Hand ist plausibel gespielt, nur der Fold am River ist für mich fürchterlich.
 
Alt
Standard
05-07-2008, 16:46
(#4)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
danke für die antworten
zum fold am river kann ich sagen:
ich kriege zwar 17:1 fürd geld, aber aufgrund der action auf third street, gehe ich davon aus, dass da 2 mal was kleiners als 5 im keller liegt und ich gegen 9 high spiele
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[MTT] eine History zur Diskussion Flitschi Poker Handanalysen 5 21-06-2008 20:43
Razz, eine Einführung RatMal Poker Handanalysen 9 13-05-2008 18:30
Eine Razz Hand - Aggressive Eröffnung RatMal Poker Handanalysen 6 11-05-2008 15:28