Alt
Standard
2pair raise river? - 27-06-2008, 16:35
(#1)
Benutzerbild von btownstar
Since: Nov 2007
Posts: 118
BronzeStar
PokerStars 1/2 Hold'em (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is Button with J, A.
1 fold, MP calls, 1 fold, Hero raises, 1 fold, BB calls, MP calls.

Flop: (6.50 SB) 5, Q, 6 (3 players)
BB checks, MP checks, Hero bets, BB calls, MP calls.

Turn: (4.75 BB) A (3 players)
BB checks, MP checks, Hero bets, BB raises, MP calls, Hero calls.

River: (10.75 BB) J (3 players)
BB bets, MP folds, [color=#CC3333]Hero ?????

gegner unknown
 
Alt
Standard
30-06-2008, 11:55
(#2)
Benutzerbild von capmy3bet
Since: Apr 2008
Posts: 14
BronzeStar
instant raise river !

du hast hier einfach genug 2pairs beat die er hier am turn raised sowie ein single ace. Es gibt wenige hände die dich schlagen.



der FD der ankommt würde mir keine sorge bereiten da er den niemals am turn raisen würde.

ich würde ihm hier sowas wie A6 A5 geben und da hast du einfach nen value raise gegen
 
Alt
Standard
01-07-2008, 12:32
(#3)
Benutzerbild von Hasienda
Since: Oct 2007
Posts: 25
BronzeStar
nachdem der mp den raise coldcalled finde ich nen call gut. auch wenn bbs spielweise eher nicht auf nen flush hindeutet
 
Alt
Standard
02-07-2008, 01:03
(#4)
Gelöschter Benutzer
Ohne Reads auf den Gegner ist der Raise am River mMn Pflicht. Alles andere ist zu weak unabhängig vom angekommenen Flush bzw. Straight. Interessant wird es erst, wenn der Gegner den River 3-bettet. Ohne Reads wird man hier wohl zähneknirschend callen müssen. Gegen ABC-TAGs kann man über Raise/Fold zumindest mal nachdenken.
Ansonsten kann ich capmy3bet nur beipflichten.
 
Alt
Standard
02-07-2008, 01:14
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also "den turn würde er nie betten mit nem FD",
das würd ich ned unterschreiben,
Ax in herz paßt doch mit allen straßen zusammen, oder?
 
Alt
Standard
02-07-2008, 01:44
(#6)
Gelöschter Benutzer
Ahxh ist natürlich möglich, aber es gibt viele schlechtere Made Hands, die wir schlagen und von denen wir noch ausbezahlt werden (alle möglichen Asse und niedrigere TwoPairs). Deswegen sehe ich hier ich einen Raise for Value mit unserem TwoPair.

Das Problem entsteht dann, wenn wir von reasonable Gegnern mit einer 3-Bet konfrontiert werden, und, ob wir dann in der Lage sind bei dem Pot noch zu folden. Einfach nur Call River zu spielen ist die "sicherere" Line, dennoch bin ich der Meinung, dass man hier meistens noch ein bißchen mehr von schlechteren Händen rausholen kann.

(sowas kann man stoven, aber dazu bin ich zu faul : )
 
Alt
Standard
02-07-2008, 01:47
(#7)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
na ich bin eh auch der meinung,
dass man betten sollte,
aber so absolut wie es cap gesehen hat,
würd ich es nich ansehen...
aber ich bin halt auch kein fl experte
(soll nich heißen, dass ich irgendwo anders einer bin)^^
 
Alt
Standard
02-07-2008, 01:56
(#8)
Gelöschter Benutzer
Achso, ich sehe erst jetzt, dass Du Dich auf capmy3bet bezogen hast. Sorry.
Natürlich ist der Raise mit Toppair und Flushdraw am Turn da möglich. Er meinte wohl, dass ein Raise am Turn nur mit einem FD ohne MadeHand da keine Foldequity hatte.

Dann sind wir uns ja einig .
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2pair absolut_nico Poker Handanalysen 8 07-06-2008 23:15
NL200SH, 2Pair auf 1cardstr8board VolkerGuttro Poker Handanalysen 4 26-05-2008 15:55
raise fold river gegen loose passiv? btownstar Poker Handanalysen 13 08-05-2008 01:39
2/4 AK 2pair Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 5 27-04-2008 12:42
top 2- easy raise river? btownstar Poker Handanalysen 3 20-02-2008 04:46