Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

der Weg zum Poker

Alt
Standard
der Weg zum Poker - 27-06-2008, 22:56
(#1)
Benutzerbild von Sobchack
Since: Jun 2008
Posts: 29
wer hat hier auch früher Schach oder Backgammon gespielt? bzw. wie seid ihr zum Pokern gekommen? ich meine nicht die, die erst seit dem Hype dabei sind, sondern schon seit 3 oder mehr Jahren spielen

ich hab zuerst backgammon online gespielt und bin so zum pokern gekommen, da es dort auch angeboten wurde
 
Alt
Standard
27-06-2008, 22:58
(#2)
Benutzerbild von Webmarf
Since: Aug 2007
Posts: 1.769
*move* ==> Meinungsumfragen


★★★
Team: The Clique of Diamonds
★★★
 
Alt
Standard
28-06-2008, 11:48
(#3)
Benutzerbild von heli the b
Since: Feb 2008
Posts: 42
ChromeStar
schach hab ich als vereinsspieler gespielt, poker deshalb online, weil es zeitmässig nicht möglich ist und das fast jeden tag mit freunden oder im casino zu spielen
 
Alt
Standard
28-06-2008, 11:51
(#4)
Benutzerbild von MaSchlicker
Since: May 2008
Posts: 19
BronzeStar
alternative zur arbeit ist für mich erholung und spannung
 
Alt
Standard
28-06-2008, 13:46
(#5)
Benutzerbild von breezer18
Since: Jan 2008
Posts: 172
BronzeStar
das fernsehen hat mich mehr oder weniger dazu angeregt .. da wir auch einen pokerverein bei mir in der nähe haben, bin ich mal vorbei gekommen und hab somit einfach mal mitgemacht und spaß daran gefunden! .. nn spilee ich bereits 2 jahre aktiv
 
Alt
Standard
freunde - 28-06-2008, 13:48
(#6)
Benutzerbild von psila
Since: Jan 2008
Posts: 2
BronzeStar
freunde haben mich verseucht. vor allem einer. ich spiele seit jahren diverse spiele mit ihm. ich war immer besser als er. das soll doch im pokern so bleiben.
 
Alt
Standard
28-06-2008, 15:33
(#7)
Benutzerbild von CHS@KALI
Since: Dec 2007
Posts: 203
Habe früher im Familienkreis 5 Card Draw gespielt. Als sich die Runde aufgelöst hatte,habe ich nach Alternativen gesucht und bin via TV auf NLHE gestoßen.


Du spielst zuviel Poker, wenn

... Du gern Steuern zahlst, weil der Staat ja schließlich vom Rake leben muss.
... Du Dir eine Axt kaufst, weil Du so gern Heads-up spielst.
... Du an der Kinokasse deine Geldbörse auskippst und "All-In" rufst.
... Du Dich auf eine Rheinbrücke stellst und laut "****ing River" brüllst.
... Du den Drogendealer nach seinem Button fragst.
... Du bei der Hotline von Uncle Ben's anrufst und denen mitteilst, dass sie raise falsch geschrieben haben.
... Du in einer Schlägerei das all-in von einem Typen callst und im Krankenhaus feststellst, dass er doch die nuts hatte.
... Du an der Käsetheke auf die Frage : "Wieviel darf es denn sein?" mit "Wieviel haschn noch?" antwortest.
... Du eine Kindergartengruppe, die händchenhaltend an Dir vorbei läuft, anschreist: "Ich mag keine kleinen Paare!"
... Du Deine Freundin anrufst, nur um den Flop zu sehen.
... Du Deinen Sohn JJ nennst.
... Du nicht Stadt, Land, Fluß, sondern Flop, Turn, River spielen willst.
...Du bei Gehaltsverhandlungen ein check-raise versuchst.
 
Alt
Standard
28-06-2008, 16:07
(#8)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
hab früher vereinsmäßig und ned ganz unerfolgreich schach gespielt,
aber nachdem ich ja jetzt family hab, bin ich halt wesentlich mehr zuhaus abends, und online schach is ned so spannend wie online poker
 
Alt
Standard
28-06-2008, 23:36
(#9)
Benutzerbild von banjo_train
Since: Jun 2008
Posts: 98
zuerst Schach , dann Backgammon jetzt Poker
 
Alt
Standard
29-06-2008, 20:25
(#10)
Benutzerbild von Sobchack
Since: Jun 2008
Posts: 29
Schach ist für mich uniteressant geworden, weil jeder beliebige pocket pc besser spielen kann als ich,

ich denke bei Poker geht das noch nicht, natürlich hört man hier und da von Bots aber ich denke das ist noch nicht profitabel