Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Aus 100 mach 200 in 64 Tagen

Alt
Post
[Blog] Aus 100 mach 200 in 64 Tagen - 29-06-2008, 18:28
(#1)
Benutzerbild von S_Held_82
Since: Mar 2008
Posts: 81
Hi Leute,

nachdem ich hier nun einige Blogs mit Interesse gelesen habe, dachte ich mir, ich beglücke euch mit einem eigenen.

Ich möchte mit diesem Block mehre Dinge erreichen.

1. will ich zielgerichteter an Poker herangehen, weswegen in diesem Block auch Challenges gepostet werden.

2. möchte ich mein Spiel verbessern. Hierfür werde ich die ein oder andere Hand, die mir Kopfzerbrechen bereitet hat hier posten, damit ihr darüber herfallen könnt

Ich würde mich freuen, wenn hier nur Spieler posten, die wirklich etwas sagen wollen. Ich finde es in anderen Blogs immer wieder nervend, fünf Seiten lesen zu müssen, ohne das nennenswerte Kommentare darin stehen, bzw. sich alles wiederholt. Konstruktive Kritik ist natürlich jederzeit willkommen.

Bevor ich jetzt mit meinen Zielen anfange vielleicht noch ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Sascha. Ich bin 26 Jahre alt und arbeite als SAP Entwickler (allerdings nicht bei der SAP).

Ich spiele Poker unregelmäßig seit ca. einem Jahr. Seit ca. drei Monaten beschäftige ich mich intensiver mit No Limit Holdem Cashgames und konnte hier auch erste Erfolge verbuchen, die ich aber oft durch Tilt wieder verspielt habe. Vielleicht hilft mir das regelmäßige schreiben über diese Hände, das Problem in den Griff zu bekommen.

Zur Abwechslung spiele ich hin und wieder SNGs. Da einige Blogs sich mit dem Umwandeln von FPPs in T$ und dann über SNGs oder MTTs in richtige $ befassen, werde ich das hier auch verfolgen. Allerdings nur, wenn ich keinen Bock mehr auf Cashgame habe. Hieerzu werde ich die 210FPP SNGs fürs 100Grand nutzen.

Meine Ziele bis 31.08.2008

Kontinuierlich Gewinn erspielen und FPP in T$ umwandeln:

[X] Bankroll auf 250$ ausbauen

[ ] 10 FPP SNGs spielen, und 44T$ verdienen --> Derzeit 7 gespielt 33T$

[X] 300 PartyPoints erspielen, und 50$ Bonus clearen

[ ] 600 PartyPoints erspielen, und 100$ Bonus clearen --> Derzeit 165 erspielt 25$


Ich werde NL 10 immer nur an einem Tisch spielen. Beim Spielen an mehreren Tischen, mache ich noch zu viele unüberlegte Handlungen. Das wird dann vielleicht die nächste Challenge.

Mein BR Management ist somit etwas looser, da ich nur 10 volle Stacks habe. Sollte es mich mal erwischen, werde ich aber sicher nicht broke gehen. Geld zum nachschießen steht zur Verfügung. Das möchte ich nur nicht hier deponieren.

Jetzt fehlen nur noch eure Kommentare


Tagesverlauf

29.06.08: 97,03$ --> Start
30.06.08: 88,68$ --> -8,35$
01.07.08: 96,64$ --> +7,96$
02.07.08: 109,19$ --> +12,65$
03.07.08: 113,69$ --> +4,50$
04.07.08: 125,62$ --> +11,93$
05.07.08: 120,02$ --> -5,60$
06.07.08: 130,02$ --> +10$
08.07.08: 132,02$ --> +2$
09.07.08: 138,22$ --> +6,20$
11.07.08: 135,02$ --> -3,20$
12.07.08: 141,97$ --> +6,95$
15.07.08: 133,97$ --> -8,00$
17.07.08: 156,17$ --> +22,20$
19.07.08: 145,97$ --> -10,20$
30.07.08: 152,21$ --> +6,24$
31.07.08: 202,21$ --> +50$ Einzahlung
10.08.08: 209,41$ --> +7,20$
11.08.08: 210,31$ --> +0,90$
12.08.08: 210,56$ --> +0,25$
13.08.08: 203,71$ --> -6,85$
16.08.08: 202,76$ --> -0,95$
21.08.08: 211,31$ --> +8,55$
22.08.08: 204,56$ --> -6,75$
23.08.08: 249,71$ --> +45,15$
24.08.08: 250,56$ --> +0,85$

Geändert von S_Held_82 (24-08-2008 um 13:03 Uhr).
 
Alt
Standard
29-06-2008, 18:51
(#2)
Benutzerbild von S_Held_82
Since: Mar 2008
Posts: 81
Ich weiß. Habe diese Woche auch 50$ plus. Das swingt bei mir nur sehr stark. Daher ein Ziel, dass auch für mich erreichbar sein sollte. Schau mer mal.

Hier auch gleich eine tolle Hand, die ich komplett versemmelt habe meiner Ansicht nach. Eure Meinung ist gefragt:

Player QQ im Button Stack 102 BB

UTG limpt
alle folden
Player raise 5 BB
SB fold
BB fold
UTG calls
Pot:11,5 BB

Flop : Ad 10h 3h

UTG checks
Player bets 7BB
UTG raises 14BB

So normalerweise hätte ich hier meine Hand oftmals weggeschmissen. Diesmal aber meinte ich unbedingt rausfinden zu müssen, ob da wirklich ein Ass lauert.

Player reraises 30 BB (<-- zu wenig, wenn reraise)
UTG calls
Pot: 71,5 BB

Turn: Kh
UTG AllIn
Player folds

Ich weis also nicht, was er hatte.

2 Fragen. Was denkt ihr, was UTG hatte? Wie hättet ihr dies Hand gespielt?
 
Alt
Standard
29-06-2008, 18:55
(#3)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
BronzeStar
Das wichtigste ist, dass du wirklich diszipliniert spielst, auch wenn du grade eine Glückssträhne hast !
dann ist das locker machbar..

Bitte benutz mal einen Conventer wie diesen hier ->Klick mich, ich bin ein Conventer!
Zu der Hand da oben.. er konnte ein Set/Two pair oder aber auch nur Ax gehabt haben können, alles hat deine Ladies geschlagen!

Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
100$ in 64 Tagen ist locker machbar. Mpeg hat es gepackt 110$ in nur 1 Woche zu machen. Das hat halt was mit Luck und Fishen am Tisch zu tun
$140 bitte! :P
 
Alt
Standard
29-06-2008, 18:59
(#4)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Hey ho!

Also zur Hand:

Wahrscheinlich hatte dein Gegenüber ein Babyass, wie es auf den Microlimits so üblich ist...
Meiner Meinung nach gibt es nur 2 Möglichkeiten diese Hand zu spielen (QQ auf A-hoch-flop):
Entweder man versucht mit check/call, einen Möglichst billigen Showdown zu erreichen, denn meist trauen sich Gegner mit einem Schwachen Ass nicht viel zu setzen und falls er check-behind macht, kann man immernoch den Turn betten um zu sehen ob er wirklich nichts hat.
Als zweites ist natürlich der Contibet auch durchaus vertretbar, allerdings sollte auf einen Raise hin gefoldet werden, denn in den meisten Fällen liegt man hinten und man findet eh bessere Spots als solche...
 
Alt
Standard
29-06-2008, 20:04
(#5)
Benutzerbild von S_Held_82
Since: Mar 2008
Posts: 81
Alles klar. Dann war meine erste Intention also die richtige. Weis auch nicht was mich da geritten hat. Egal nur so lernt man es.

Wie sehe die Sache für euch aus, wenn ich statt QQ AK gehabt hätte?
 
Alt
Standard
29-06-2008, 23:43
(#6)
Benutzerbild von S_Held_82
Since: Mar 2008
Posts: 81
Beim Turn kam ich gasr nicht zum betten. Der war vorher AllIn. Und ja war hyper loose.

Geh jetzt ins Bett. Schade das unsere Jungs den Pokal nicht geholt haben. Bis morgen.

Gute Nacht
Sascha
 
Alt
Standard
29-06-2008, 23:53
(#7)
Benutzerbild von Cryser55
Since: May 2008
Posts: 174
Du hast deine Hand durch ein Raise bestimmt. Er hat gecallt und ist auf dem Turn All-In gegangen. Ich denke er hatte mindestens ein Ass. Ich hätte an deiner Stelle auch gefoldet
 
Alt
Standard
30-06-2008, 20:52
(#8)
Benutzerbild von S_Held_82
Since: Mar 2008
Posts: 81
Sau doofer Tag heute. Bisher einen ganzen Stack verspielt und womit? Klar AK gegen QQ.


So was ist jetzt die Frage?

Ihr bekommt AKo in UTG limpt ihr Raised auf 5BB und bekommt einen Reraise auf 10BB.

Wie spielt ihr weiter?

Wie spielt ihr danach bei obigem Flop?

Edit: Konnte hier und da noch kleine Stacks gewinnen, und gehe zumindest mit einem leicht positiven Gefühl ins Bett. Dennoch Tagesbilanz: -8,35$!

Geändert von S_Held_82 (01-07-2008 um 22:34 Uhr).
 
Alt
Standard
01-07-2008, 21:22
(#9)
Benutzerbild von S_Held_82
Since: Mar 2008
Posts: 81
Heute läuft es besser. Bin ca. 6$ im plus. Alles eher unspektakulär.

Deshalb hier eine nette Hand in der ich nicht beteiligt war:



Hatte Jurassic Dan hier einfach nur Pech, oder schlecht gespielt? Eure Meinung ist wieder gefragt.
 
Alt
Standard
01-07-2008, 21:47
(#10)
Benutzerbild von k#73
Since: May 2008
Posts: 105
Also zu der Hand von Jurassic Dan kann ich nur sagen, dass du deinem Gegner nich direkt AA geben kannst. Er könnte genauso AQ oder sonstiges halten, oder auch nur AJ oder AT weil auf NL10 wird viel gecalled. Jurassic Dan hatte Overpair am Flop gibt seinem Gegner vllt AJ und sieht sich vorne. Das der Gegner ne 6 hat, is eher unwahrscheinlich, da er sowas auf das Raise hin bestimmt gefoldet hättet. Und in so einer Situation geht man einfach mit KK broke.

Und zu deiner Hand, ich muss noch dazu bemerken, dass ich SSS spiele und von BSS nich so die große Ahnung habe und auch mit dem Spiel vor dem Flop und auf dem Flop nich so bewandert bin, aber ich geb mal meine SSS'ler Meinung ab.

Also diese Min. Raises lassen schon sehr häufig auf ein PP schließen, also das is so meine Erfahrung, dass sie so einfach die Leute ködern wollen, also ich wäre bei einem Min. Raise schon eher vorsichtig, aber das Raise war OK dann raised er, was auch KK sein kann, wenn man ihm hier schon das PP geben will. Bisher find ich das richtig gespielt und am Flop nimmt das Schicksal seinen Lauf du triffst TPTK. Die einzige Möglichkeit aus der Hand rauszukommen is, dass wenn du dir schon durch das Min. Raise denkst, dass dort ein PP liegt und er dann am Flop dann AI geht, dann kann man ihm schon das Set Q's geben, aber dazu musst du ihn auch erst PF auf das PP setzen. Somit hätte ich mich bis zu seinem AI vorne gesehen. Und ann nach dem AI hätte ich ihm das Set gegeben aufgrund des Min. Raises PF und hätte somit gefoldet.

Also das is nun meine Sicht. Vllt lieg ich auch total falsch, wenn das so ist, dann korrigiert mich doch bitte....
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Aus $50.- mach $50.000.- BighandLeo Blogs, Berichte, Brags & Beats 786 12-01-2011 13:05
[Blog] aus 0 mach 1000 huhumann Blogs, Berichte, Brags & Beats 49 11-11-2008 21:54
[Blog] aus 28$ mach ???$ silbi11 Blogs, Berichte, Brags & Beats 20 14-06-2008 12:14
[Blog] ..." was mach ich jetzt mit dem 1 €uro..." Postinho Blogs, Berichte, Brags & Beats 112 21-04-2008 14:56