Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3 weitere Hände zur Beurteilung

Alt
Standard
3 weitere Hände zur Beurteilung - 03-07-2008, 00:17
(#1)
Benutzerbild von basil4127
Since: Mar 2008
Posts: 47
PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is MP1 with , .
UTG calls, 1 fold, Hero raises, MP2 calls, 1 fold, Button calls, 2 folds, UTG calls.

Flop: (9.50 SB) , , (4 players)
UTG checks, Hero bets, MP2 folds, Button raises, UTG folds, Hero calls.

Turn: (6.75 BB) (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero calls.

River: (8.75 BB) (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero folds.

Final Pot: 8.75 BB

Results in white below:
Button doesn't show.
Outcome: Button wins 8.75 BB.





PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (7 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, MP1 calls, 1 fold, CO calls, Button calls, SB completes, Hero raises, MP1 calls, CO folds, Button calls, SB folds.

Flop: (9 SB) , , (3 players)
Hero bets, MP1 calls, Button calls.

Turn: (6 BB) (3 players)
Hero bets, MP1 raises, Button folds, Hero 3-bets, MP1 caps, Hero calls.

River: (17 BB) (2 players)
Hero bets, MP1 calls.

Final Pot: 19 BB

Results in white below:
MP1 doesn't show.
Hero has Ks Qs (two pair, kings and queens).
Outcome: Hero wins 19 BB.




PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (10 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, UTG+1 calls, 3 folds, MP3 calls, 2 folds, SB completes, Hero raises, UTG+1 calls, MP3 calls, SB calls.

Flop: (9 SB) , , (4 players)
SB checks, Hero bets, UTG+1 calls, MP3 raises, SB folds, Hero calls, UTG+1 calls.

Turn: (7.50 BB) (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP3 bets, Hero calls, UTG+1 calls.

River: (10.50 BB) (3 players)
Hero bets, UTG+1 raises, MP3 3-bets, Hero folds, UTG+1 calls.

Final Pot: 17.50 BB

Results in white below:
UTG+1 doesn't show.
MP3 has Qd Td (straight, ace high).
Outcome: MP3 wins 17.50 BB.
 
Alt
Standard
05-07-2008, 03:41
(#2)
Benutzerbild von JoLa1975
Since: Oct 2007
Posts: 132
Zitat:
Zitat von basil4127 Beitrag anzeigen
PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is MP1 with , .
UTG calls, 1 fold, Hero raises, MP2 calls, 1 fold, Button calls, 2 folds, UTG calls.

Flop: (9.50 SB) , , (4 players)
UTG checks, Hero bets, MP2 folds, Button raises, UTG folds, Hero calls.

Turn: (6.75 BB) (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero calls.

River: (8.75 BB) (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero folds.

Final Pot: 8.75 BB

Results in white below:
Button doesn't show.
Outcome: Button wins 8.75 BB.
Ganz ehrlich, ich hab keine Ahnung was Du da spielst. KQo von MP1 raisen ist ok, dann kommen 3 calls. Du machst einen Contibet auf dem Flop. Wenn Du den da immer machst, hat der Profi schon erkannt, dass Du verfehlt hast. Raise Preflop sind Bildkarten, davon liegt hier aber keine. Deshalb kommt auch sein Raise, weil er es Dir nicht glaubt. Dann kommt eine Bildkarte und Du checkst, damit zeigst Du hier schwäche, wo er eine Bedrohung sieht. Er bettet und Du callst, was wieder auf schwäche hindeutet.

Der River ist mein größtes Rätzel an Deinem Spiel. Es kommt also noch ein und Du checkst, er bettet und Du foldest in einen 8.75 BB Pot, nach dem Du bis zum river gecallt hast? Ganz ehrlich, das hät ich noch gecallt, um zu sehen was er hat. Ich denke er spielt hier nicht die Karten, sondern Dich - unzwar voll an die Wand. Ok, bei dem Limit sind auch Nasen unterwegs die evtl. jeden Müll callen und raisen, aber Du gibst keine Read an, weshalb ich meine Spielweise auf deinen Gegner übertrage.

Fakt ist, Du zeigst vor dem Flop, dass Du was starkes hast. Auf dem Flop liegt Müll und du Contibetest. Er raised, weil er Deinen Contibet kennt und nicht ernst nimmt, daher testet er miteinem Raise Deine wahre Stärke und du callst ihn. Übersetzt heißt das soviel wie: "Scheiße erwischt, ich hab garnix!"

Dann kommt das wovor er Angst hat, weils zu deinem Pre-Flop Spiel passt und Du checkst auf Ihn (in Position) und er bettet, was Du hier nur callst. Übersetzt heißt das: "Ich hab nix! Oh, Du bettest, ich geh mit und hoffe auf einen hit am River!"

Auf dem River checkst Du, weil Du noch nix hast und er bettet und Du bist $0,04 von der Wahrheit und der Info für die nächsten Runden entfernt und Foldest. Fakt ist, er könnte hier Bluffen, weil Du Ihm die nötigen Infos gibst und nix gegentestest!

In 30% aller Fälle trifft man den Flop und er erzählt Dir hier dass er JT oder 55, x5, xT, TT, QQ, KK, AA hält und Du glaubst es und foldest auf dem so teuer erkauften River?

Zitat:
PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (7 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, MP1 calls, 1 fold, CO calls, Button calls, SB completes, Hero raises, MP1 calls, CO folds, Button calls, SB folds.

Flop: (9 SB) , , (3 players)
Hero bets, MP1 calls, Button calls.

Turn: (6 BB) (3 players)
Hero bets, MP1 raises, Button folds, Hero 3-bets, MP1 caps, Hero calls.

River: (17 BB) (2 players)
Hero bets, MP1 calls.

Final Pot: 19 BB

Results in white below:
MP1 doesn't show.
Hero has Ks Qs (two pair, kings and queens).
Outcome: Hero wins 19 BB.
Ohje, das ging ja gerade noch gut! Also nehmen wir mal an, dass Dein Gegner ein typischer Fisch ist. Du raised Pre-Flop, aus dem BB und natürlich callen dich einige, die vorher schon gecallt haben, nur der SB und der CO sehen ein, dass es zu teuer werden kann, weil die eigene Hand zu schwach ist.
Auf dem Flop ein Contibet, den du gerne machst, weil du es irgendwo gelernt hast und alle callen Dich.
Auf dem Turn kommt Dein "Hit" und Du bist spielst an. In Position ist MP1 der Dich reraised. Er zahlt Dein Preflop raise, dein Contibet und raised Dich auf dem K worauf du Ihn 3-Bettest und er Dich Capt. Was hat er hier wohl auf der Hand, was er so stark gegen Dich raised? K9 und K7 wohl nicht, damit wäre er auf dem Flop losgelassen worden. Aber ein A K würde mich überzeugen, denn ein Cap mit einem K 5 würde nur ein Depp machen. Dann kommt die Q auf dem River, Du hast 2 Pair und "Donkbettest" in den Agressor, worauf hin er Dein 2 Pair erkennt und Dich nochmal auf Showdown callt, um zu sehen ob Du wirklich 2 Pair hast oder er mit K und A Kicker doch gewonnen hat.

Zitat:
PokerStars 0.02/0.04 Hold'em (10 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, UTG+1 calls, 3 folds, MP3 calls, 2 folds, SB completes, Hero raises, UTG+1 calls, MP3 calls, SB calls.

Flop: (9 SB) , , (4 players)
SB checks, Hero bets, UTG+1 calls, MP3 raises, SB folds, Hero calls, UTG+1 calls.

Turn: (7.50 BB) (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP3 bets, Hero calls, UTG+1 calls.

River: (10.50 BB) (3 players)
Hero bets, UTG+1 raises, MP3 3-bets, Hero folds, UTG+1 calls.

Final Pot: 17.50 BB

Results in white below:
UTG+1 doesn't show.
MP3 has Qd Td (straight, ace high).
Outcome: MP3 wins 17.50 BB.
Das ist mein Favorite hier :
Ok, Du raised aus dem BB und wirst gecallt. Soweit ok.
Auf dem K A J Flop spielst Du an? Ach genau, Contibet : MP3 raises! Warum Raised der hier? Ist der blöde, Depp im Hirn? Nein, er hat die Nuts! Du bist hier schon geschlagen. Ok, evtl. ist es ein Bluff, aber sowas finde ich lieber nicht raus, weil rausfinden Geld kostet, denn bis zum River ist noch weit! Dann kommt die 2, eine Blank Card. Die macht hier nix und ist eigentlich wie Luft! MP3 bets, logisch, wenn man die Nuts hat, will man Geld im Pot. Du gibst es Ihm!
Nun mein absoluter Favorite 2 eine Karte die Du nicht hast aber bettest, warum? Willst Du hier ein Full House vortäuschen? Proflop würdest Du nie mit A2 raisen, weils nicht im SHC steht dass Du das machen sollst, aber hier willst Du MP3 erzählen Du hättest A2 geraised.
Nochmal die Frage: Wie Dumm sind die Menschen, mit denen Du da Pokerst?
Noch besser find ich hier UTG+1, der Dich raised hat der etwa 2 3 über den Flop, den Turn zum River gecallt
MP3 freut sich wie bekloppt und macht mit einem 3-Bet den Sack zu. Du erkennst, der hat die Straight und foldest. UTG+1 sucht mit seinem Blindenstock die Chips und callt.
MP3 zeigt sein A high Straight, den er seit dem FLOP repräsentiert.

Wenn Du denkst Du hast die besten Karten, dann schau einfach mal zu Deinem Gegner und denk mal nach, warum er macht, was er macht!
In den Händen kann man lesen und Du bist in die Karten verliebt, wie ein Fisch. Hoffst bist zum River, wie ein Fisch. Foldest auf dem River gegen die beklopteste Story, wie ein Fisch.

Du spielst nur Deine Karten, was der Gegner macht, juckt Dich nicht wirklich. Du zahlst sie aus, lässt Dich vertreiben oder foldest zu spät. Poker ist ein Spiel der Entscheidungen und alles was Du nicht in den Pot packst, ist sogut wie ein Gewinn. Also trenne Dich nach dem Flop oder spiel Calldown, wenn Du noch Outs hast. Experimente wie Bluff auf dem River, bei "Scary"-Board an Top-Pair glauben und mit Top-Pair Bad-Kicker Capen machen Dich auf Dauer arm!

Geändert von JoLa1975 (05-07-2008 um 03:48 Uhr).
 
Alt
Standard
05-07-2008, 14:00
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
@JoLa

Deine Großspurigkeit und Überheblichkeit ist umgekehrt proportional zu Deinem Pokerwissen.

Es ist schon generell nicht ok jemanden, der seine Hände hier postet und um eine Analyse bittet, derart niederzumachen und zu verhöhnen. Aber dazu kommt ja noch, dass Du teilweise grandiosen Schwachsinn von Dir gibst.


@basil

Poste keine Ergebnisse zu Deinen Händen, das beeinflußt sonst oft die Analyse (s. letzte Hand, wo ja laut JoLa sofort klar ist, dass der Gegner die Nuts hat ...).

Ich schau später noch einmal rein und gebe meinen Senf zu Deinen Händen.
 
Alt
Standard
05-07-2008, 15:53
(#4)
Benutzerbild von JoLa1975
Since: Oct 2007
Posts: 132
"Deine Großspurigkeit und Überheblichkeit ist umgekehrt proportional zu Deinem Pokerwissen." Sorry, wenn es so rüberkommt!

Die Lösungen hab ich beim schrieben der Bewertung nicht angeschaut, sondern hinterher geprüft, wie es ausging!
Danke auch für die freundliche Aufklärung über mein Pokerwissen. Viele versuche von mir, mal etwas anders wie ABC Erklärungen, hier ins Forum einzubringen, werden von wenigen heftigst bekämpft. Ich glaube ich verlege mich wieder darauf, nix in die Community einzbringen und freue mich, wenn ich am Pokertisch mal wieder verdoppeln kann, weil jemand nur seine Karten spielt!
 
Alt
Standard
05-07-2008, 16:00
(#5)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.493
Supernova
ZU den Händen:
1. Hand:
Ich denke war ok gespielt, c-bet ist auf den micros zwar nicht immer erfoderlich aber falsch ist es mit sicherheit auch nicht, ich ziehe für mich immer die grenze bei 3 gegnern, mit 3 spielern c-bette ich immer. Aber wichtig ist auch die bordstruktur, calldown bis zum river war gut, am river natürlich ein glasklarer fold, gut

2. hand:
Auch ganz gut gespielt, allerdings würde ich am Turn auf sein raise nur noch downcallen, oder durch das twopair am river b/c spielen.
So wie gespielt würde ich niemals auf seinen turn-cap am river betten, du machst zwar twopair aber ein drilling 9 schlägt dich nachwievor. Also river check/call

3. hand:
Finde ich missplayed.
Pf raise ist gut,
am Flop bette, ich und 3-bette auf ein raise udn versuche so UTG+1 aus der hand zu bringen und headsup weiter zu spielen, sollte dann action am turn kommen von MP, dann downcalle ich.
So wie gespielt kaüiere ich absolut nicht, was du mit einem river bet bezwecken willst. Am river c/c!


Und dann was zu dem tollen blogger JOLA1975.
Ohne scheiss, aber JOLA1975 hat weniger ahnung vom poker als ein stück brot. So viel schwachsinn in einem post zu schreiben hat mich zum kopfschütteln bewegt.
Ich hoffe oblom macht noch eine analyse und OP hört auf alle anderen aber bitte nicht auf den quatsch, den hier Jola von sich gibt.
Mit Jola´s wissen wirst du garantiert zum loosing player auf playmoney,
gruß Picasso
 
Alt
Standard
05-07-2008, 16:54
(#6)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Was Picasso schreibt, macht schon viel mehr Sinn!

ad JoLa:
Mir gefällt in erster Linie Dein Tonfall nicht. Selbst wenn die Hände so erbärmlich schlecht gespielt sind, wie Du glaubst, musst Du den OP nicht wie einen Idioten abkanzeln. Willst Du die Leute hier verscheuchen?

ad1)
Die Contibet am Flop ist bei 3 Gegnern natürlich so eine Sache, aber hier IMO gut. Der Pot ist durch die vielen Preflop-Caller groß, da kann man ruhig ein bißchen Gas geben. Bei 9.5:1 musst Du den Pot gar nicht so oft mitnehmen, um profitabel zu spielen, und wenn Du ein A-rag zum Folden bringst, ist das auch gut.

Der Raise ist wohl meistens eine T, und Du kannst mit Deinen Overcard-Outs callen.

Am Turn kommt das OESD dazu, und Du hast einen klaren Call nach Odds&Outs.

River ist klar check/fold.

Nice hand!

ad2)
Ich checke da preflop im Fullring-Game nach vier Limpern nur, weil Du halt eine sehr schlechte Position hast. Der Intelli-Preflopberater ist derselben Meinung, aber das ist wohl so an der Kippe, dh. ein Raise ist durchaus auch spielbar, die Hand hat schon auch einiges an Multiway-Potential.

Hier folden sogar noch zwei Limper - Limp/fold in Limit-Poker ist besonders ...

Die Contibet am Flop ist ok.

Am Turn wird es interessant. Der MP1 kann hier durchaus eine 9 so gespielt haben, und Du hast nur 2 Outs. Hat er nur den K, hat er kaum Outs gegen Dich (AK ist unwahrscheinlich). Ein Flushdraw wird er (gerade auf den Microlimits) eher nicht haben. Also ein klare WA/WB Situation -> Calldown.

Der River hilft Dir nur scheinbar, denn die einzige Hand, die Du überholst, ist AK (unwahrscheinlich), dafür sind einige Draws angekommen. Nach dem Turncap des MP1 spiele ich da nur Check/call.

ad3)
Der Intelli-Preflopberater sagt auch hier Check preflop! Ich spiele ja selbst relativ konservativ aus den Blinds, aber das ist schon sehr auf der weaken Seite.

Am Flop musst Du mit Toppair/Top Kicker + Gutshot natürlich betten. Auf den Raise gleich zu folden wäre in dem Riesen-Pot viel zu weak. Lediglich gegen QT schaust Du schlecht aus, gegen alles andere hast Du die Odds zum Callen (zB KJ) bzw. liegst sogar vorne (zB AT).

HU wäre das daher ein klarer Calldown. Da aber auch noch der UTG in der Hand ist, kommt - wie Picasso schon sagt - eine 3-Bet in Betracht, um ihn zu kicken. Die Gegner sind auf dem Level aber extrem sticky, ich bin daher mangels Foldequity mit dem Calldown auch einverstanden.

Turn ist klar.

Die Riverbet ist nicht gut, denn Dein Kicker spielt jetzt nicht mehr. Du hast zwar KJ überholt, aber splittest nur mehr mit jedem A -> kein Grund, Action zu machen.

Geändert von oblom (05-07-2008 um 16:58 Uhr).
 
Alt
Standard
05-07-2008, 16:58
(#7)
Benutzerbild von JoLa1975
Since: Oct 2007
Posts: 132
Das meine Wortwahl nicht die beste ist, lass ich als Kritik zu.

Zu 1. Folden kann man, aber die Story von Button würde ich dennoch prüfen, denn er erzählt hier, dass er JT oder x5 spielt. Und bei einem 0,02/0,04 Limit Holdem wird immernoch viel geblufft. Wäre das ein 0,50/1,00 Tisch, dann ein klarer Fold!

zu 2. Klar ist das was ich hier schreibe, totaler Schwachsinn. Auf diesem Limit wird AK eher mal Slow geplayed und total überschätzt, wenn man trifft. Ein 9 hingegen würde bei diesem Limit sofort geraised. So tricky wird auf 0,02/0,04 nicht gespielt, wir Ihr das hier vermutet. Aber schön, dass Du einer Meinung mit mir bist, dass man es nicht mit dem Cap übertreiben sollte.

zu 3. Auch hier ist das Board eher mein Feind wie mein Freund. Ich kann hier alles betten und raisen, um UTG+1 zu vertreiben, aber mit was soll mich denn bitte MP hier reraisen und callen?
AK, AQ, AJ, AT, AA, QT, KT, JT ... hier kann man natürlich nicht von den Nuts ausgehen, aber sie deuten sich hier an. Und schön ist, dass Du hier auch der Meinung bist, das der Riverbet hier keinen Sinn macht.

Wie gesagt, "Sorry für die Wortwahl!" aber Inhaltlich bin ich nicht so schlimm wie Ihr es hier erzählen wollt!

@Oblom:

"Mir gefällt in erster Linie Dein Tonfall nicht. Selbst wenn die Hände so erbärmlich schlecht gespielt sind, wie Du glaubst, musst Du den OP nicht wie einen Idioten abkanzeln. Willst Du die Leute hier verscheuchen?"

Für den Tonfall hab ich mich jetzt oft genug entschuldigt. Als Idiot stelle ich den OP nicht hin, ich frage Ihn nur, für wie Doof er seine Gegner hält.
In meinen Pokeranfängen glaubte ich bei jedem Raise gegen mein Midpair, dass ich geblufft werde. Natürlich sind die Gegner nicht Blöde oder Doof, auch der OP nicht, deshalb muss das Handeln ja irgendeinen Sinn haben - in meinem Fall war es halt der Sinn, dass sie Toppair hatten!
Und "Nein!" ich will hier niemanden vertreiben oder verscheuchen, sondern einfach mal die Augen der Leute öffnen, die glauben auf einem KAJ Board mit AQ weit vorne zu sein. Hier liegen soviele Hände in der Range eines Pre-Flop callers, dass man hier gegen soviel hinten liegt, dass ich das ganze Spiel hier nicht verstehe. AQ ist gut, aber auf so einem Flop eben total schwer zu spielen und wenn man hier bettet, dann ist das für mich schon ein Semi-Bluff, denn ich zeige hier nicht dass ich Top-Pair hab, sondern mind. 2-Pair. Wenn ich dann geraised werde, muss ich mich weit hinten sehen, denn ein Raise vom Gegner erfolgt gegen die Range AA, AK, AJ, KK, JJ, QT, Ax! Um sowas zu reraisen hab ich entweder "riesen Mum", um zu Bluffen oder ich habe etwas was das alles nicht fürchten muss, also QT oder AA!

Geändert von JoLa1975 (05-07-2008 um 17:12 Uhr).
 
Alt
Standard
05-07-2008, 17:17
(#8)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
1.)
gerade auf dem Limit würde ich die contibet weglassen. Die Chance, dass alle drei folden, dürfte so in etwa bei null liegen.
Den Raise musst du natürlich mit deinen Overcard- und backdorrstraightouts callen. Ne fünf würde der Button am Flop eher nur callen, so dass er meistesn entweder eine T oder ein Pocket Pair hat.
Am Turn bekommst du zu deinen Overcards auch noch einen OESD, also bei 7,75:1 ein easy call.
Am River dann easy check/fold. Ich kann mir keine Hand vorstellen, gegen die du mit K high vorne liegst.

2.)
Preflop und Flop ziemlich standard.
Am Turn würde ich meine Line von den reads abhängig machen. Gegen einen sehr aggressiven Gegner 3bette ich auch, sonst würde ich den Raise eher nur callen, und wie vorgeschlagen den River bet/callen.
As played würde ich den River nur check/callen, da das Spiel schon sehr nach einer 9 aussieht. Bzw. ein K nach dem Cap am Turn sehr wahrscheinlich auch nochmal am River bettet.

3.)
preflop klar.
bet am flop auch klar.
3betten würde ich nicht, da es so viele Draws nicht gibt, und auch wahnsinnig viele two pairs möglich sind.
Die Bet am River mag ich auch nicht, zumal die zweite 2 eine eher schlechte Karte ist. Du schlägst jetzt zwar KJ, aber splittest dafür mit jedem schlechteren As.
 
Alt
Standard
05-07-2008, 17:26
(#9)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Ok, nachdem wir verbal einen Gang heruntergeschaltet haben, kann man ja in Ruhe diskutieren.

Zitat:
Zitat von JoLa1975 Beitrag anzeigen
Zu 1. Folden kann man, aber die Story von Button würde ich dennoch prüfen, denn er erzählt hier, dass er JT oder x5 spielt. Und bei einem 0,02/0,04 Limit Holdem wird immernoch viel geblufft. Wäre das ein 0,50/1,00 Tisch, dann ein klarer Fold!
Also ich sehe das mit dem Bluffen genau umgekehrt. Je höher Du kommst, umso mehr wird geblufft, insbesondere was Semibluffs betrifft. Ich habe aber schon lange nicht mehr Microlimit Fullring gespielt. Allerdings wird dort doch eher sehr passiv gespielt, dh. wenn ich da geraist werde, dann glaube ich es dem Gegner.

Du willst also den River noch callen? Was schlagen wird denn außer einen (IMO unwahrscheinlichen) Pure Bluff (zB 7-6)?

Mir fällt noch 44-22 ein (counterfeited am River), dafür können wir nicht einmal A-high schlagen. Ich weiß nicht - diese K-high Herocalls mache ich nur Shorthanded in HU-Konfrontationen gegen sehr aggressive Gegner.

Zitat:
Zitat von JoLa1975 Beitrag anzeigen
zu 2. Klar ist das was ich hier schreibe, totaler Schwachsinn. Auf diesem Limit wird AK eher mal Slow geplayed und total überschätzt, wenn man trifft. Ein 9 hingegen würde bei diesem Limit sofort geraised. So tricky wird auf 0,02/0,04 nicht gespielt, wir Ihr das hier vermutet. Aber schön, dass Du einer Meinung mit mir bist, dass man es nicht mit dem Cap übertreiben sollte.
Ich bin überzeugt davon, dass eine 9 hier fast nie am Flop geraist wird. Gerade auf den Microlimits wird ohnehin viel zu viel Slowplay betrieben, quasi je stärker die Hand, desto Slowplay.

Zitat:
Zitat von JoLa1975 Beitrag anzeigen
zu 3. Auch hier ist das Board eher mein Feind wie mein Freund. Ich kann hier alles betten und raisen, um UTG+1 zu vertreiben, aber mit was soll mich denn bitte MP hier reraisen und callen?
Der Raise vom MP macht mich da auch nicht happy, und ich sehe Hero hier auch nicht mehr als Favorit. Aber der Pot ist so groß und Heros Hand stark genug, dass man da nicht einfach aufgeben kann.
 
Alt
Standard
05-07-2008, 18:49
(#10)
Benutzerbild von JoLa1975
Since: Oct 2007
Posts: 132
Zu 1.

Hmm, ich schau es mir jetzt zum xten mal an. Ich denke er raised, weil er den Contibet nicht kauft. So langsam bin ich auch von Euch überzeugt worden, dass er hier etwas getroffen haben könnte. Aber die Spielweise ist schon seltsam, sie gibt keine Infos her. Evtl. ist der Typ auch einfach nur ein Maniac und versucht einen Bluff gegen 2 Gegner, einen hat der Conti-Bet ja schon vertrieben. Ich hab halt schon zu viel auf dem Donky-Level erlebt, um dem hier die Story zu glauben. Aber ok, ich geb zu, er könnte auch was getroffen haben!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beurteilung von BB/100 ashuz Poker Talk & Community 26 04-06-2008 18:19
weitere Hände flocen Poker Handanalysen 1 12-03-2008 15:42
...weitere 3... martl1860 Poker Handanalysen 4 05-03-2008 20:35