Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Wie wehre ich mich gegen Sitter?

Alt
Red face
Wie wehre ich mich gegen Sitter? - 03-07-2008, 01:00
(#1)
Benutzerbild von souldoc666
Since: Jun 2008
Posts: 26
BronzeStar
Hi,ich spiele seit ca 1 monat bei PS. Ich habe ein Problem, bei mir sind an den sit und go tischen immer sitter dabei, die, sobald man im geld ist erwachen, und grundsätzlich bingo spielen und all in werfen,egak was ihr pocket hergibt. ich hab da echt ein problem mit,da ich trotz highstack, doch relativ oft gegen die noch verliere. da ich ein sehr konservatives brm habe und relativ kleine einsätze mache, spiele ich grundsätzlich noch keine höherwertigen tische. kann mir vielleicht jemand tipps geben?soll ich bis zur premium hand warten,oder agressiv gegen sitter spielen. wie sind eure erfahrungen,auch an höherwertigen tischen?
vielen dank.lg doc

p.s. sollte dieser thread falsch platziert sein, war keine absicht
 
Alt
Standard
03-07-2008, 01:07
(#2)
Benutzerbild von 1loop21
Since: Feb 2008
Posts: 12
WhiteStar
eine beliebte strategie bei manchen Leuten ist es, sich irgentwie ins Geld durchzufolden und dann auf Bingo-Modus umzuschalten, so nach dem Motto ist ja auch egal hauptsache irgentwas gewonnen.

Ein passendes Rezpet für dieses Problem hab ich auch nicht, allerdings solltest du, wenn du einen komfortablen Stack hast deine Karten weiterhin gut selektieren und gegen solche Gambler pushfold spielen.

Man darf ihnen nie die gelegenheit geben, noch irgentwlche Outs nzu treffen, sondern du musst als Bigstack die schorties vor die alternative stellen alles verlieren oder aufdoppeln.
 
Alt
Cool
Kurz Und::: - 03-07-2008, 01:27
(#3)
Benutzerbild von Serum C.D
Since: Jun 2008
Posts: 10.567
Zitat:
Zitat von 1loop21 Beitrag anzeigen
eine beliebte strategie bei manchen Leuten ist es, sich irgentwie ins Geld durchzufolden und dann auf Bingo-Modus umzuschalten, so nach dem Motto ist ja auch egal hauptsache irgentwas gewonnen.

Ein passendes Rezpet für dieses Problem hab ich auch nicht, allerdings solltest du, wenn du einen komfortablen Stack hast deine Karten weiterhin gut selektieren und gegen solche Gambler pushfold spielen.

Man darf ihnen nie die gelegenheit geben, noch irgentwlche Outs nzu treffen, sondern du musst als Bigstack die schorties vor die alternative stellen alles verlieren oder aufdoppeln.
genau man merkt wir inntellis sind nicht alles nur mathe asse auch gute poker spieler nimm ihm den move vorab wenn zb ase k ase k flop k nimm ihn den move setze und er merckt spättestens wenn er alles reisnstellt und dannmerkt mit rumschubsen weil mehr k
eine hand verändert alles und dann ist es nicht mehr schwer ihn auszuspiellen da sein kommplettes spiel zersört wurde wenn es ein poker spieler mit ahnung ist wirst es bemerken aber dann hatt er respect und sieh allter nicht mitt mir und jetzt kommts da siehst du ob es ein poker spieler warhatte grad das beispiel ase 4 auf hand mein gegner ich 34 lop 44er raiste um 10 $SPIEL DOLLAR DANN kamm ein re raise mit meiner hand un ok auf flop turn kamm kein ase aber dann kamm re reaise 3 facher bb und siehe da foldet aber zeigt karten hatt sich nie mehr erhollt allso hoffe am anfang auf ne karte und stelle ruhig mal was rein dummer spruch more risk more fun aber bei poker kamm sofort sein fold hörte noch gp thy sah in dann am nächsten tisch spielchen von vorn 37 im flop 8qj knallte ihm war at position ein flop reise 3 facher big blind nix auf hand er foldete und 2 tuniere 9 er sng 2 mal 1 allso lass dich nicht rumschupsen besttes 9 er sng lernte ich bei 320 buy in nur ein typ aber sit dem spielt er mich nicht mehr da er durschaut wurde klar hatt er auch mall was auf der hand aber das ist ja pokern lessen was hat der gegner siehe kid poker last jeahr 2 tag audgeschieden beim main even aber hatte von 9 handen die er sagte 10 mall recht die 2 asse ok die holten ihn aus tunier aber da war es schon vorbei er verlor zuviel allso fazit lass dich nicht rumschubsen weil eine stuffe tieffer spielen da kannst dich nicht verbessern früher war all in noch was doch muste an meinem letzten normalen small points alls 3 table 20 von 23 mall all in das mach kein spaass brinngt aber der poker boom mit sicht ps giebt nur ein problem jeder hat ein mund wie hellmuth doch keiner spielt wie kid zb hoffe verstehst den vergleich allso probiere mal ein 9 er sng aus 320 hast ja und du wirst sehn gruss
serum C.D
 
Alt
Standard
03-07-2008, 02:13
(#4)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Grundsätzlich muß man mal sagen, daß Sitter ja was sehr schönes sind, da sie ja ihre Blinds nicht verteidigen. Sollten sie "erwachen" und den Harakiri Modus anschalten sind sie zu spielen wie jeder andere Maniac auch. Versuchen, möglichst billig den Flop zu shen (mit einer starken Hand versuchen, möglichst viele Mitstreiter auszuschalten) und auf eine spielbare Hand warten. Das dann recht passiv spielen und den Maniac versuchen zu "committen", also ihn mit möglichst seinem ganzen Geld in den Pot zu locken. Draws würde ich nicht teuer spielen.

Lg, X
 
Alt
Standard
03-07-2008, 02:20
(#5)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Bitte in Zukunft die Suchfunktion nutzen, hier gehts weiter:
http://www.intellipoker.com/forum/sh...light=sitouter


*CLOSE*


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.