Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AQs im reraised pot vs Aggro OOP (Valuemaximierung)

Alt
Standard
AQs im reraised pot vs Aggro OOP (Valuemaximierung) - 03-07-2008, 23:58
(#1)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

saw flop|saw showdown

Hero ($10.05)
BB ($24.80)
UTG ($11.25)
MP ($5.95)
CO ($11)
Button ($13.20)

Preflop: Hero is SB with , .
3 folds, Button raises to $0.3, Hero raises to $1, 1 fold, Button calls $0.70.

Flop: ($2.10) , , (2 players)
Hero bets $1.5, Button calls $1.50.

Turn: ($5.10) (2 players)
Hero checks, Button bets $3, Hero raises to $7.55, Button calls $4.55.

River: ($20.20) (2 players)

Final Pot: $20.20

Der Gegner ist 37/26 und vor allem auf Flop und Turn recht aggro. Am Turn ist die Situation aber doch recht marginal, da der Gegner so "tricky" wie er sein will auch AA,AK oder KK so gespielt haben könnte. Deswegen spiel ich hier c/r AI um maximale value aus schlechteren Assen und unter umständen flushdraws zu holen. Ein Pure Bluff konnte ich mir bei einem Donk wie ihm auch gut vorstellen


Discuss.
 
Alt
Standard
06-07-2008, 02:17
(#2)
Benutzerbild von b8r7
Since: Jan 2008
Posts: 60
Ich finde nicht, dass du dir nen turn-check-raise leisten kannst...villain checkt hier zu oft behind (oder hattest du so nen erstklassigen read, dass ers mit ATC nicht tun wird?!)...bet turn and get it ai...
 
Alt
Standard
06-07-2008, 02:40
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mir würde Bet Turn und push am River auch deutlich besser gefallen.

Wenn er hier einen Draw spielt checkt er den Turn behind und foldet den River, sofern der Draw nicht angekommen ist.
 
Alt
Standard
06-07-2008, 17:08
(#4)
Benutzerbild von Michl TTPP
Since: Jan 2008
Posts: 329
Ich hätte hier auch den bet am turn gemacht, um ihm keine Freecard im Falle des draws zu geben.

Michl


Fehler sind da um gemacht zu werden - und beim Poker gibts derer viele!
 
Alt
Standard
06-07-2008, 18:38
(#5)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
Ja ich hatte nen Read. Er war super aggro hat fast any Flop gefloated.

Mein Read war insofern richtig, dass er letztenendes 8c5c hielt, er nimmt sich mit dem Draw also nicht die Freecard sondern die Foldequity.

Ob ich nen Push von ihm bekommen hätte wenn ich nochmal gefeuert hätte ist natürlich die Frage, die ich jetzt nicht beantworten kann.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AQs im reraised pot vs midstakefish EmoPokerQh9h Poker Handanalysen 3 08-07-2008 16:19
Valuemaximierung gegen Fische...A7s turned Straight 25/50cent jw050 Poker Handanalysen 3 06-05-2008 21:51
NL50SH JJ in Reraised Pot OOP coren86 Poker Handanalysen 4 11-03-2008 23:08
NL50 SB vs BB 2nd barrel in reraised Pot coren86 Poker Handanalysen 8 08-03-2008 18:36
NL10 QQ OOP in reraised pot flashniak Poker Handanalysen 5 09-12-2007 16:58