Alt
Standard
0,05/0,10 - 88 im BvB - 04-07-2008, 00:49
(#1)
Benutzerbild von Waltrad
Since: Aug 2007
Posts: 688
PokerStars Spiel #18561904767: Hold'em No Limit ($0.05/$0.10) -
Tisch 'Gryphia IV' 9-max Platz #3 ist der Dealer
Platz 1: Matadorj9 ($22.80 in Chips)
Platz 2: CrissMoney ($11.05 in Chips)
Platz 3: evildu ($1.35 in Chips)
Platz 4: Waltrad ($4.70 in Chips)
Platz 5: jack44444 ($9.95 in Chips)
Platz 6: merlindalfo ($11.45 in Chips)
Platz 7: cash_gast ($8.45 in Chips)
Platz 9: IntoTheAce ($9.95 in Chips)
Waltrad: setzt Small Blind: $0.05
jack44444: setzt Big Blind: $0.10

*** HOLE CARDS ***
Waltrad bekommt: [8h 8d]
Waltrad: erhöht $0.10 auf $0.20
jack44444: geht mit $0.10
*** FLOP *** [Jc 8s Jh]
Waltrad: checkt
jack44444: setzt $0.30
Waltrad: geht mit $0.30
*** TURN *** [Jc 8s Jh] [3s]
Waltrad: checkt
jack44444: setzt $0.50
Waltrad: erhöht $1 auf $1.50
jack44444: passt
Der nicht gecallte Einsatz ($1) ging zurück an Waltrad
Waltrad gewinnt $1.95 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: $2 | Rake: $0.05
Board: [Jc 8s Jh 3s]
Platz 1: Matadorj9 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 2: CrissMoney passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 3: evildu (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 4: Waltrad (Small Blind) gewinnt ($1.95)
Platz 5: jack44444 (Big Blind) passt auf dem Turn
Platz 6: merlindalfo passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 7: cash_gast passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 9: IntoTheAce passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)

Das war viel zu Vorsichtig gespielt? Wenn man schon erhöhen möchte(valueBet), wie hoch sollte er in solch einer Situation ausfallen?

Klar war es sicherlich ein Fehler nicht zu checken, daher die Frage wenn man schon erhöhen möchte.
Danke im vorraus.
 
Alt
Standard
04-07-2008, 00:54
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Punkt 1)

Mit 88 würde ich nicht preflop betten.
Auf setvalue callen ist ok.

Auf flop hast Du Dein set getroffen (grats). Check aufm flop ist gut. Aufm Turn auch noch keine draw outs Gefahr.

Alles in allem eine gut gespielte Hand. Aber hättest Du preflop nicht geraised, dann hättest evtl. mehr aus der Hand rausholen können.


offline
 
Alt
Standard
04-07-2008, 01:06
(#3)
Benutzerbild von Waltrad
Since: Aug 2007
Posts: 688
Ah alles klar da lag also der Hauptfehler, an den ollen 0,10 cent Bet.
Tat ich, weil nur wir zwei in dem Pot ala Battle of the Blinds waren und ich kein Freispiel geben wollte mich aber auch billlig noch trennen kann. Aber auch dumm, weil hätt er geraist hätt ich folden müssen.(2fehler in einem)
Bin davon ausgegangen das ich echt zu hoch gesetzt habe und das der Hauptfehler war.
Sehr hilfreich diesen Aspekt zu nennen mit dem unnötigen preflop raise.
Danke Dave

Edith fragt noch: Mal angenommen ich hätte wie es am besten gewesen wäre gecheckt am Turn, wie hoch muss man dann den ValueBet ansetzen bei jeglichem River?

Geändert von Waltrad (04-07-2008 um 01:10 Uhr).
 
Alt
Standard
04-07-2008, 01:41
(#4)
Benutzerbild von psyworm
Since: May 2008
Posts: 156
BronzeStar
Meiner Meinung liegt der Fehler nicht darin, dass du preflop geraist hast, sondern darin, dass du preflop geminraist hat. Total donkig. Entweder du raist oder du lässt es bleiben. Raise normal auf 4BB. Dann hast du schon Geld in der Mitte und kriegst den Rest deines stacks postflop rein, wenn dein Gegner hittet. Aber offensichtlich hatte er hier eh air. Mit nem Jack wäre er hier broke gegangen. Insbesondere gegen deinen kleinen Stack. Was mich auch schon zum nächsten Punkt bringt. Warum sitzt du halfstacked am Tisch? Spiel fullstacked oder SSS, aber so
Mit deinem Stack kannst du doch null Druck ausüben im Postflop-Spiel. Bei der SSS wissen deine Gegner (zumindest die besseren), dass es eh aufm Flop zum allin kommt.

Btw: 88 im blindbattle ist mir persönlich viel zu stark um es zu limpen. Generell finde ich es weak den SB im Blindbattle zu completen. Entweder raist man im Blindbattle oder man foldet. Da 88 zuviel value hat zum folden, raisen wir es natürlich.

IMHO
 
Alt
Standard
04-07-2008, 02:11
(#5)
Benutzerbild von Waltrad
Since: Aug 2007
Posts: 688
Hi psyworm,
wir saßen ja auch schon am Tisch beinander(hab dich schön bezahlt damals).
Deine Kritik find ich zu Recht.

1. halfstacked weil ich als SSSler gestartet bin und zuspät auf aussetzen kam und mir dachte eine Runde bezahlste noch, weil ein FPPfähiger Tisch es war.(Lohnt sich ja doppelt derzeitig, aber ein ist da berechtigt)
2.88 mag ich im HU auch, wie gesagt aus Situation 1. herraus bin ich zum Nit mutiert(auch kritikwürdig)daher Minibet und auch in der Hoffnung, da es ja so weak aussieht, das wenn ich treffe noch mit Overbets ausbezahlt werde. Aber das hab ich dann eben supoptimal gespielt aus Angst wohl auch.
Vielen Dank aber auch für deine Hilfe.
 
Alt
Standard
04-07-2008, 02:14
(#6)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Zitat:
Zitat von abgerammelt Beitrag anzeigen
Punkt 1)

Mit 88 würde ich nicht preflop betten.
Auf setvalue callen ist ok.
.
.
.
Alles in allem eine gut gespielte Hand. Aber hättest Du preflop nicht geraised, dann hättest evtl. mehr aus der Hand rausholen können.
was soll denn da bitte rauskommen, und das auch noch im battle of the blinds?
da werden die 8er geraist, mind. auf 3BB, ansonsten bleibt der BB mit 92o dabei und floppt wohlmöglich noch seine 9 (jetzt unabhängig von dieser hand betrachtet)
außerdem will ein geflopptes set in einem raised pot spielen, ansonsten kommt ja nie was zusammen
das minraise finde ich auch total donkig, weil es im BB eigentlich keine hand vertreibt und wir bei overcards oop nicht wissen, wo wir stehen
ansonsten ist die hand ok gespielt
hier hat villain einfach auf das pair auf dem board geblufft, mehr hättest du wohl eh nicht bekommen
 
Alt
Standard
05-07-2008, 13:38
(#7)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Preflop hast du das echt bescheiden gespielt. Weniger wichtig ist die Frage ob das MinRaise richtig oder falsch war, sondern vielmehr was du mit ihr bezwecken solltest.
Rausdrücken kannst du den BB nicht und wenn er callt bist du genauso schlau wie vorher. Du hast keine Position und jede Overcard ist eine potentielle Gefahr.
 
Alt
Standard
06-07-2008, 08:31
(#8)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Schwierig! Battle of the Blinds... Wahrscheinlich versucht der BB hier nur seine Blinds zu verteidigen und merkt, dass er hinten liegt und gibt auf... Ich denke, egal wie du gespielt hättest, viel mehr würdest du kaum aus der Hand bekommen (es sei denn der BB hält eine gute Hand, die er auch spielen will und kann)!
 
Alt
Standard
06-07-2008, 14:12
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von abgerammelt Beitrag anzeigen
Mit 88 würde ich nicht preflop betten.
Auf setvalue callen ist ok.
Als Smallblind nachdem zu dir gefoldet wurde willst du 88 auf Setvalue callen? Naja..

Minraise preflop finde ich grottig. Check am Flop finde ich OK, da der Gegner einen dann auch gut auf einen Stealversuch setzen kann. Aber die Kombination aus PFR -> Check/Call Flop -> Check/Raise ungefährlicher Turn deutet so krass auf eine extrem starke Hand hin, dass dich hier vermutlich nur noch ein J auszahlt.

Insgesamt solltest du dich freuen, überhaupt was aus der Hand rausgeholt zu haben.
 
Alt
Standard
06-07-2008, 14:50
(#10)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Aslo zum Preflop-Spiel wurde ja eigentlich schon alles gesagt.
Du hast in den allermeisten Fällen Preflop die beste Hand, und willst entweder einen großen Pot aufbauen, oder die Blinds abgreifen. Beides erreichst du nicht mit einer Minbet.
Und 88 im SB first-in zu limpen ist so weak, dass es schon kaum mehr weak zu nennen ist (nur fällt mir gerade keine Steigerung ein).

Den Check am Flop mag ich dann gar nicht.
Warum machen alle immer die Trickkiste ganz weit auf sobald sie was getroffen haben und merken dabei nicht, dass die Lines dann extrem ofensichtlich auf ein Monster hindeuten?
Wie B!gSl!ck3r schon meinte, deutet deine Line, als Preflop Aggressor extrem deutlich auf ein Monster hin.
Mach einfach gaz normal ne Contibet, und wenn dein gegner halbwegs aggro ist, wird er hier jedes pp und vermutlich auch viele A high Hände raisen, wodurch du deutlich mehr Value bekommen würdest, als durch dein gar nicht offensichtliches Slowplay.