Alt
Standard
monsterdraw am turn - 06-07-2008, 14:07
(#1)
Benutzerbild von btownstar
Since: Nov 2007
Posts: 118
BronzeStar
PokerStars 1/2 Hold'em (3 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is SB with T, 5.
1 fold, Hero raises, BB calls.

Flop: (4.50 SB) 7, 8, 9 (2 players)
Hero bets, BB raises, Hero calls.

3bet flop? denke im nachhinein ja.

Turn: (4.25 BB) A (2 players)
Hero checks, BB bets, Hero raises, BB calls.



River: (8.25 BB) Q (2 players)
Hero bets, BB folds.

Final Pot: 8.25 BB
 
Alt
Standard
06-07-2008, 16:21
(#2)
Gelöschter Benutzer
Ich seh da nicht so viel Foldequity, wenn Du am Flop OOP 3-bettest. Ich selbst spiel das nach dem Raise passiv weiter, vor allem weil dadurch die Implied Odds steigen sollten.
Am Turn gefällt mir ne Donkbet ganz gut, weil Du sehr gut das Ass repräsentieren kannst. Tighte Gegner folden da gerne mal ein kleines Paar. Auf den c/r bekommt Dein Gegner dagegen viel zu gute Odds um Dich runterzucallen.
 
Alt
Standard
06-07-2008, 17:01
(#3)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Preflop FOLD, mehr gibts zu der Hand nicht zu sagen, überigens wo siehst du hier einen Monsterdraw???
 
Alt
Standard
06-07-2008, 17:03
(#4)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Hungry Du hast aber schon verstanden das OP im SB war???!

Wieso fold preflop?
Zumindest completen darf er...

Raise finde ich auch strange


offline
 
Alt
Standard
06-07-2008, 17:23
(#5)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
also completen geht gar nicht, vor allem wenn man first-in ist.
Aber wenn der BB nicht zu loose ist, raise ich hier auch.

Postflop spiele ich die Hand genauso. Ne 3bet am Flop mag ich nicht, da der BB am Flop eh nix folden wird, und du aktuell auch gegen nichts vorne liegst.
 
Alt
Standard
06-07-2008, 17:50
(#6)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
hmm is das wirklich so ein klarer preflop fold?

abeer dann wäre ich es auch etwas passiver angegegangen...

und monsterdraw sieht für mich anders aus^^
 
Alt
Standard
06-07-2008, 18:22
(#7)
Gelöschter Benutzer
Preflop ist das first in aus dem SB ein klarer Openraise. Ich geh da sogar bis T2s runter. Opencompleten kann man eventuell gegen Maniacs, auch wenn ich das selbst nie mache.
Den Monsterdraw hat er am Turn mit Flushdraw+Openender+Overcard.

Geändert von Gelöschter Benutzer (06-07-2008 um 18:24 Uhr).
 
Alt
Standard
06-07-2008, 20:04
(#8)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
Ich gehe hier preflop als first in vom SB bis 10 3 s als openraise rein, also kein fold preflop so wie es hungry meint.
Gegegn gewisse gegner kann es auch profitabel sein, any two zu openraisen,
so wie es hier gespielt wurde, würde ich am flop oop nicht 3-betten, am turn aber donken, ich sehe nach dem c/r am turn beim gegner am river selten einen fold, bisschen risky!
 
Alt
Standard
08-07-2008, 11:23
(#9)
Gelöschter Benutzer
c/r turn is aber imo auch vertretbar, da wir einiges an equity haben und for value raisen. Aber die river bet ui sollte man sich dann sparen
 
Alt
Standard
08-07-2008, 20:10
(#10)
Benutzerbild von btownstar
Since: Nov 2007
Posts: 118
BronzeStar
ich finde die bet ok, da er hier auch manchmal am turn mit nen Jack (gutshot)oder T7, T8 called.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 FR Monsterdraw gegen Maniac stefö Poker Handanalysen 9 24-05-2008 22:50
NL 100SH monsterdraw Bauz222 Poker Handanalysen 7 21-05-2008 19:26
QQ in turn Schnulli-Och IntelliPoker Support 21 26-03-2008 12:13
99, FH am Turn vs mas action Grayyfoxx Poker Handanalysen 5 30-01-2008 13:49
2/4 SH - Turn und River?? Maet80 Poker Handanalysen 4 14-01-2008 21:18