Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] FL SH $.25/$.50 und aufwärts

Alt
Standard
[Blog] FL SH $.25/$.50 und aufwärts - 06-07-2008, 20:41
(#1)
Benutzerbild von Schweinepest
Since: Dec 2007
Posts: 82
BronzeStar
Hi,

Mein Name ist Patrick alias Schweinepest, ich bin 18 Jahre alt, Schüler und spiele seit etwas über einem halbem Jahr Poker, mit Freunden auch schon wesentlich früher.

Naja, wie der Titel schon sagt spiele ich hauptsächlich FL SH. Angefangen hat alles, als ich im Februar Zweiter bei einem GPL-Turnier des ersten Division (damals mit 10.000 Spielgeld Chips BI) wofür ich 10 Euro bekommen habe. Nebenbei hab ich für nen 6ten Platz bei der 3ten Division 300 FPP bekommen, die ich letztlich in etwa 10 $ eingelöst habe. Somit betrug meine Start-BR 20 (+0,16) $. Etwas in den BRM-Artikel geblättert, blieb mir als einzige Alternative FL, $.02/$.04.
Ich habe mich dann auf 60 $ hochgefightet (später halt auf $.05/$.10), von da an wollte ich eigentlich auf NoLimit-SnGs umsteigen. Hab dann aber irgendwie festgestellt, dass FL gar nich so ööööde ist. $.10/$.20 ging dann relativ fix, weil ich nebenbei auch ~60 $ für einen zweiten Platz bei einem 5CardDraw-Turnier bekommen habe.
Ende Mai bin ich dann auf FL $.25/$.50 angekommen. Lief auch recht gut. Hab 250$ / 500BB innerhalb von 22 Tagen locker gemacht.
Bin dann auf FL $.50/1$ aufgestiegen - und da war dann vorerst Endstation. Dort habe ich nämlich innerhalb einer Woche 75 $ verloren und bin dann wieder auf $.25/$.50 runtergegangen. Hab dort weitere 30 $ verloren. PokerTracker sagt ich hab innerhalb von ~3500 Händen 185 BB Verlust eingefahren.

Naja, man trifft sich immer 2mal im Leben und ich bin grade auf meinem Rachefeldzug. Ich habe nämlich in den letzten 2 Tagen (~1500 Hände) wieder 125BB gut gemacht. So darfs weiter gehen.

Ich poste hier einfach mal meine Stats und meinen Graph für die letzten 11k Hände, quasi von da an wo es eher scheiße lief (...schlichtweg weil ich PT vorher nicht hatte):



Ich kann die ganzen Daten nicht wirklich in Verhältnis setzen, sind die eher gut oder eher schlecht?



BR: 358,36 $
FPP: 805

Ich werde versuchen hier in Zukunft etwas von meinen Session zu erzählen und auch ein paar Hände zur Diskussion freizugeben.

Geändert von Schweinepest (06-07-2008 um 20:43 Uhr).
 
Alt
Standard
06-07-2008, 21:07
(#2)
Benutzerbild von The Game Eko
Since: Jan 2008
Posts: 333
Hab mal 2 Fragen:

1.Was willst du jetz Regulär spielen 50ct/1$ oder 25ct/50ct?

2.Findest du das BRM von dir nicht ein bischen zu Aggressiv?



ps: Du stehst hier noch als Whitstar poste am besten in den Thread:

http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=737
 
Alt
Standard
07-07-2008, 00:54
(#3)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
Erstmal viel glück, ich habe anfang januar den gleichen weg wie du bestritten,
mit 40$ angefangen und nun spiele ich auf 2/4. es ist locker machbarm, wenn man geduld und disziplin mitbringt.
Und lass dich von 185BB down nicht unterkriegen, da werden noch ganz andere downs auf dich zukommen.
Auf 1/2 hatte ich innerhalb von 1300 Häönden - 180 BB, nur als beispiel, ist nix ungewöhnliches.

Zu deinen stats:
man kann sagen, dass deine stats sehr solide aussehen, für dass das du in den micros spielst.
Doch der WTSD wert von ca 30% ist zu niedrig, der soltle 35-40 betragen.
Auch der W$SD ist ein kleines stück zu hoch, der sollte zwischen 50-55 liegen.

Generell finde ich aber deine stats ganz gut und so wirst du bestimmt erfolgreich spielen.

Was man evtl komplett ändern kann, ist dein style. Mit 29/20 und 27/17 bist du recht loose, was auf den micros nicht unbedingt immer sinnvoll sein muss. Es ist bestimmt nicht falsch, aber in den micros würde ich generell tigter spielen, da der rake auch höher im verhältnis ist.

Mit 358 $ würde ich zudem auch nicht unbedingt 0.5/1 spielen,
.5/1 ist extrem fischig und daducrhc sehr swingig, ich würde dir 450-500BB für .5/1 empfehlen!

dann viel spass beim bloggen und viele viele viele hände posten, so dass leaks beseitigt werdne können und bitte keine badbeats posten, die kennt jeder, wichtiger sind blinddeffeding hands rsteals openraising hands etc.
gruß
 
Alt
Standard
07-07-2008, 21:11
(#4)
Benutzerbild von Schweinepest
Since: Dec 2007
Posts: 82
BronzeStar
Erstma danke für die beiden Antworten.
@The Game Eko
Derzeit bin ich "regular" auf $.25/$.50. Ich werde hier noch ein Weilchen spielen. Ursprünglich hatte ich vor (bzw bin ich bereits einmal) mit 400$ auf $.50/$1 aufzusteigen.
Ursprünglich war es mein Plan, mein BRM progressiv steigern, d.h. 400 BB für $.50/$1, 500 BB für $1/$2 usw. Aber ich denke ich werd mich an den Rat von picasso halten, und erstmal 500 $ erspielen, bevor ich wieder aufsteige.

@picasso:
Danke für deine...Analyse. Hm naja zu meinem Stil. Grundsätzlich stimm ich dir zu das auf den Micros ein eher tighter Spielstil angebracht ist. Aber es fällt mir halt schwer sowas with T8s aus MP in einem noch nich geöffneten Pot wegzuschmeißen...bin halt neugierig. Naja, und dass mit WTSD und W$SD...ich schau mal ob ich das ein wenig umstellen kann. Danke nochmal.


Zu meiner heutigen Session...konnte heut nur knapp 400 Hände spielen, hab aber fast 20 BB gewonnen. Am Anfang komm ich in einige ungünstige Situationen...verlier mit AA ggn AK, QQ ggn KK und sowas. Danach läufts relativ konstant nach oben.
Da ich nur wenige Hände spielen konnte, hab ich auch nur 2 Hände rausgesucht, die wohl einigermaßen interessant sind.

*klick mich*

Preflop 3bette ich aus dem BB gegen den BU mit ATo. Auf dem Flop contibette ich und bekomme ein Reraise. Damit war eigentlich zu rechnen, das der Spieler eine AFq von über 60 auf allen Streets hat. Also entscheide ich mich, zum Showdown zu gehen.

*klick mich*

Ich denke bis zum Flop ist diese Hand relativ Standart. Mit dem Turn kommt der dritte König und damit für viele Spieler (meiner Erfahrung nach, auf dem aktuellen Limit) die Einladung, mit any2 runterzucallen. Dementsprechend valuebette ich, weil ich davon ausgeh das Hände alá Pocketpairs oder meinetwegen eine 4 hier raisen würden, und ich viele Hände, die mich callen, schlage.

Ich wird in Zukunft warscheinlich mehrere Hände, wo es um Highcard geht, posten – weil ich Glaube das hier meine größte Schwäche liegt. Ich freue mich über jeden Kommentar.

/edit: hm der handreplayer klappt nich...jetz aber

Geändert von Schweinepest (07-07-2008 um 21:27 Uhr).
 
Alt
Standard
07-07-2008, 22:57
(#5)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
hand 1 spiele ich c/f am turn

hand2 würde ich bis zum river genauso spielen, dann aber auf checkbehind tendieren, da viele gegenr, die sehr passiv sind kleine pockets eifach ohne action flatcallen, in den micros kann man aber auch AQo valuebetten, da geb ich dir recht.
 
Alt
Standard
07-07-2008, 23:53
(#6)
Benutzerbild von xstallonex
Since: Sep 2007
Posts: 59
WhiteStar
Hab auch die Erahrung gemacht das auf solchen Boards auf dem Limit auch mit allem möglichen runtergecallt wird. Allgemein spielen die Gegner eher passiv, raisen dich hier also nicht mit pockets. Langfristig wirds wohl +/- 0 sein und ist hald sehr gegnerabhängig. Hätte die Hand auch so gespielt.
 
Alt
Standard
08-07-2008, 16:53
(#7)
Benutzerbild von Lalli06
Since: Nov 2007
Posts: 67
hi! wenn du 0.50/1.00 dollar spielen möchtest mit knapp 360 dollar, würd ich dir empfehlen, fullring 9/10max zu spielen!!! für shorthanded auf diesem limit solltest du besser 500bb haben!!!!

gruß!
 
Alt
Standard
13-07-2008, 01:32
(#8)
Benutzerbild von Schweinepest
Since: Dec 2007
Posts: 82
BronzeStar
Moin,

kurzes Update: Ich konnte in letzter Zeit nur wenig spielen. Hab meine letzten paar Tage Ferienarbeit hinter mich gebracht, und heute PC formatiert...natürlich wieder stundenlang nach diesem Scheiß WPA-Schlüssel gesucht. Naja, PT-Daten sind natürlich futsch.

Hab in den letzten 5 Tagen etwa 1100 Hände gespielt. Freitag, Donnerstag und Mittwoch garnich. Wie dem auch sei. Hab grad ne sehr kurze Session gespielt, konnte aber trotzdem 8 Dollar einnehmen, da ich 2 mal Quads hatte mit gutem Payout und das Kartenglück mir auch so sehr treu war.

*klick mich*
Gegner rivert sein Full House während ich schon lange Quads halte. So mag ich den River.

*klick mich*
Die Hand fand ich relativ knifflig zu spielen. Am Flop 3bette ich zunächst weil ich hoffe bacan28 rauszupressen und hier nicht selten die beste Hand halte (das ich vor bacan28 bin, war relativ eindeutig). Ich werde gecappt und bin nun relativ sicher geschlagen bzw spiele ich gegen AK. Am Turn treffe ich nun meinen König und halte top2. Gegner kann aber durchaus auch ein Set haben...wie hättet ihr weiter gespielt?

Gestern abend hatte ich auch mal wieder ne Runde Livepoker, und dabei kam eine echt faszinierende Hand zustande.
Der eine hat 76o, der andere 53s in Pik. Flop kommt 4 7 8 in Pik. Turn 7 in Karo. River 6 in Pik. Den Rest könnt ihr euch sicher denken. Livepoker is rigged. Für mich liefs eher scheiße und flieg als erster raus. Beim Monopoly danach auch.

Naja, am Montags gehts erstmal innen Urlaub für eine Woche. Ich versuch morgen noch möglichst viel zu spielen, mal schauen.
 
Alt
Standard
13-07-2008, 03:26
(#9)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
2, hand auf j l am turn betten/3 betten,
am river würde ich auf eine 4-bet am turn downcallen, aber sonst auch am river b/3-bet, das sind microlimits!
 
Alt
Standard
13-07-2008, 07:26
(#10)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
BronzeStar
Die zweite Hand hätte cih auf jeden Fall am Flop 'n mulmiges Gefühl bekommen, weil er dich 3betet, aber sowas würde er nicht z.B. mit einem Gutshot durch JT machen, was für dich bedeutet, dass du wohl die stärke Hand am Turn+River hast. Du hättest wie von Picasso gesagt noch weiter beten müssen & falls er nochmal erhöht hätte am Turn, also einen 4Bet gemacht hätte, dann hätte er wohlmöglich ein Set gehalten und du haettest im River nurnoch callen sollen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Linkvarus777 HEADS-UP Blog! linkvarus777 Blogs, Berichte, Brags & Beats 40 09-05-2009 10:16
[Blog] Fuß fassen auf NL10 - oder "Nicht noch ein BR-Building-Blog" CuG StR8 Blogs, Berichte, Brags & Beats 3 11-08-2008 21:01
[Blog] Renomistas Poker Blog renomista Blogs, Berichte, Brags & Beats 22 15-07-2008 17:39
[Blog]PlaQs neuer Blog - aussagekräftiger Name wird noch gesucht PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 24 13-07-2008 16:55
[Blog]hochspielen zum Hoch Spielen: der SNG Blog PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 112 27-05-2008 15:48