Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl10 freeplay 37s twopair vs riverpush+freeplay K9 flopped trips

Alt
Standard
nl10 freeplay 37s twopair vs riverpush+freeplay K9 flopped trips - 07-07-2008, 18:44
(#1)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

UTG+1 ($2.10)
MP1 ($5)
MP2 ($9.40)
CO ($8)
Button ($11.05)
SB ($6.05)
Hero ($20.80)
UTG ($26.95)

Preflop: Hero is BB with 3, 7.
4 folds, CO calls $0.10, 1 fold, SB completes, Hero checks.

Flop: ($0.30) 7, K, 3 (3 players)
SB bets $0.2, Hero raises to $0.8, CO folds, SB calls $0.60.

Turn: ($1.90) 6 (2 players)
SB checks, Hero bets $1.1, SB calls $1.10.

River: ($4.10) 9 (2 players)
SB bets $4.05 (All-In), Hero folds.

Final Pot: $4.10

autofold river?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

SB ($8.15)
Hero ($15.35)
UTG ($24.30)
UTG+1 ($5.85)
MP1 ($5)
MP2 ($8.30)
CO ($16.85)
Button ($12.85)

Preflop: Hero is BB with K, 9.
UTG calls $0.10, 4 folds, Button calls $0.10, 1 fold, Hero checks.

Flop: ($0.35) 9, 6, 9 (3 players)
Hero bets $0.3, UTG calls $0.30, Button folds.

Turn: ($0.95) Q (2 players)
Hero bets $0.6, UTG calls $0.60.

River: ($2.15) Q (2 players)
Hero bets $1.3, UTG raises to $2.6, Hero calls $1.30.

Final Pot: $7.35

3bet for value am river?
 
Alt
Standard
07-07-2008, 19:39
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Frage vorraus: Wieso spielst du wieder nl 10 FR? Hast du nicht noch kürzlich nl25 sh gespielt?! nl 10 hast du doch schon längst geschlagen...

Hand 1: Du bekommst 2 zu 1. Sehe ihn hier aber mit keiner schlechteren Hand pushen als deine. Folde ich ohne Reads.

Hand 2: Nein. Calle sein raise nur. Es callen auf ein weiteres raise nur bessere Hände.

Geändert von xTheSnowmanx (07-07-2008 um 19:43 Uhr).
 
Alt
Standard
07-07-2008, 19:53
(#3)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
Frage vorraus: Wieso spielst du wieder nl 10 FR? Hast du nicht noch kürzlich nl25 sh gespielt?!
das ist richtig, habe aber den großteil meiner br ausgecasht für nen urlaub auf ibiza, is ja ziemlich teuer da hinten...

und da ich ne brm nit bin gehts wieder bei nl10fr los
 
Alt
Standard
10-07-2008, 11:37
(#4)
Benutzerbild von Filojoes
Since: Oct 2007
Posts: 99
erste hand kann man je nach laune auch mal callen da es ja reicht wenn er in 50% der fälle seinen busted FD blufft.
denke allerdings schon das er hier wohl ein kleines set hält oder vlt sogar nen runner-runner-flush hält.
aber wie gesagt nach laune auch mal callen, dürfte nicht zu krass -ev sein denke ich mal und du erhältst ne wertvolle info was seiner riverpotsizes bedeuten.

zweite hand auf jeden fall nur callen sehe auch keine schlechteren hände die deine 3 bet noch callen würden.
 
Alt
Standard
10-07-2008, 14:36
(#5)
Benutzerbild von BikeAngel
Since: Sep 2007
Posts: 200
WhiteStar
Zuerst mal: Nimm doch das Intellipoker-Format dieses Handconverters, das sieht viel besser aus hier.

Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
autofold river?
Sehe ich nicht so. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass er nur den König getroffen hat. Dein Move sieht nämlich genau so aus, als ob du den Pot stehlen willst, nachdem gelimpt und 2/3-Pot angespielt wurde. Kann ja keiner wissen, dass du zwei Paar gefloppt hast.

Insofern wäre das Verhalten des Gegners typisch für "dem zeig' ich's am River". Vermutlich hat er "etwas", aber was soll das denn sein - ausgehend vom Flop, auf dem er gesetzt hat.

Zwei Karos - den Flush hat er sowieso nicht. Pik-Flush? Auch eher unwahrscheinlich.

Straße? Was will er da haben? Er braucht am Ende die 8 zusammen mit entweder der 5 oder der 10. Spielt jemand mit T8 oder 85 auf einem K73-Flop an?

Nicht komplett unwahrscheinlich, dass er auf dem River vielleicht was gefunden hat. Worst Case hat er K9 gespielt und bessere zwei Paar.

Rechnen wir doch mal aus, was am Ende bei rauskommt. Meine Einschätzung:

10% Bluff
50% KK
40% 2 Paar, Flush, Straße etc.

Heißt: Du zahlst 4,05$ für einen Gewinn von 8,15$, den du in etwa 60% der Fälle kassierst. Erwartungswert: 3,27$

Umgekehrt: Der Gegner müßte in mehr als 66% der Fälle tatsächlich gewinnen, damit ein Call unprofitabel wird. Schätzt du den Gegner wirklich so stark ein, dass er Hände slow spielt, die auf diesem Board solche Resultate bringen?


Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
3bet for value am river?
Nein, würde ich nicht machen. Das schwächere Fullhouse sicherlich nicht aufgrund des Minraise folden, aber nicht noch zusätzlich Geld reinschmeißen. Dich callt eine stärkere Hand (eine Dame reicht ja) mit Sicherheit, eine schwächere Hand foldet eher - gegen die gewinnst du ja aber auch den Showdown.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl25 sh -freeplay/twopair/gegenwehr sb222 Poker Handanalysen 5 21-05-2008 14:23
Q9o Freeplay BB 10/20 --> Flopped Straight!!! jw050 Poker Handanalysen 7 06-04-2008 12:22
nl25 -freeplay = twopair aber gegneraction sb222 Poker Handanalysen 8 19-01-2008 01:05
NL 25 Trips nach Freeplay sb222 Poker Handanalysen 8 06-12-2007 02:30