Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25: KK zum Thema Donkbet

Alt
Standard
NL25: KK zum Thema Donkbet - 08-07-2008, 20:45
(#1)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Da wir es vorhin ja von Donkbets hatten, hier mal eine Beispielhand verbunden mit 2 Fragen:

1. Was spricht hier aus Villians Sicht für den Donkbet, was für einen Checkraise oder Checkcall? Wie wird die Situation dadurch beeinflusst, dass mich Villian vermutlich auf ein Overpair (das hier jetzt ein Set ist) bzw. AA/AK zum evtl. Nutflushdraw setzt?
2. Hätte hier jemand weggelegt?

Ergebnisse habe ich absichtlich stehen lassen, da es mir vordergründig um die Frage des Donkbets geht, Frage 2 ist mehr so aus Interesse, ich würde es wohl so oder so wieder genauso spielen.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

Hero ($27.45)
Button ($27.65)
SB ($24.75)
BB ($25.70)
UTG ($6.50)
UTG+1 ($8.05)
MP1 ($28.10)
MP2 ($28.80)

Preflop: Hero is CO with , .
2 folds, MP1 raises to $1, 1 fold, Hero raises to $2.75, 3 folds, MP1 calls $1.75.

Flop: ($5.85) , , (2 players)
MP1 bets $25.35 (All-In), Hero calls $24.70 (All-In).

Turn: ($55.90) (2 players, 2 all-in)

River: ($55.90) (2 players, 2 all-in)

Final Pot: $55.25

Results in white below:
MP1 has Th Tc (straight flush, king high).
Hero doesn't show.
Outcome: MP1 wins $55.89.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 02:43
(#2)
Benutzerbild von psyworm
Since: May 2008
Posts: 156
BronzeStar
Ähh, also was sich villain hier gedacht hat ist mir vollkommen unklar. Ist ja wohl logisch, dass er hier nur von der besseren Hand gecallt wird. Es sei denn er hält schon den flopped flush. Dann wäre es aber verschenkter value. Mitm FD würde er hier wohl eher crai spielen, um seine Foldequity zu maximieren. Weggelegt hätte ich keines Falls. Wenn er den Flush gefloppt hat, hat er Geburtstag. Gegen alles andere bist du vorne.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 08:06
(#3)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
für den donkbet spricht imo nichts. villian isoliert sich gegen JJ-KK, AhKx, AhAx. hero foldet hier nur AKo ohne A of heart und AA ohne heart.

solche moves sind nicht selten monsterdraws mit Ah oder Th. aber kaum bis nie der fertige flush. denke villian wollte so seine foldequity maximieren, denkt aber nicht daran, dass er sich gegen bessere hände isoliert.

gut möglich wären auch JJ-QQ und villian will seine sets auf dem ugly board maximal protecten. aber wie gesagt, er denkt wohl nicht daran, dass sich deine callingrange dann auf die o.g. beschränkt.

villians donk-pushingrange QQ-JJ, ThTx, AhKx, AhQx, AhJx liegt mit 40% equity leicht hinten gegen heros o.g. callingrange

alles in allem ist villians push hier imo nicht rentabel.


für einen c/c spricht wohl noch weniger. mit JJ, QQ muss er protecten, was hier mit c/r (oder zumindest donken, jedoch nicht AI. wäre aber die schlechtere variante, da so schwierige spots am turn oop entstehen können) am besten möglich ist. eine hand mit der hero hier cb spielt sehe ich nicht. mit ner drawing hand c/c zu spielen fände ich fatal, denn unimproved am turn oop steht er da wie ein depp und seine equity ist massiv gesunken.

c/rAI ist in meinen augen die beste line, so nimmt villian noch die cbet von o.g. händen mit, die hero auf nen push folden wird.


ohne harten read mucke ich das topset niemals.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 11:23
(#4)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
solche moves sind nicht selten monsterdraws mit Ah oder Th. aber kaum bis nie der fertige flush. <- Ay, exakt

gut möglich wären auch JJ-QQ und villian will seine sets auf dem ugly board maximal protecten. <- Dito

Ich folde hier NEVER. Myriaden von Händen, die irgendwelche Combodraws, 2Pair und Set Varianten enthalten und maximal protecten wollen.
Den Donk Push finde ich vollkommen Schwachsinnig. Typisches "Oh mein Gott, ich hab den Royl Flush Draw!"-Denken.
Mit JJ-QQ und AT halte ich die C/R Line ebenfalls für am besten. Donken auf der Art von Board in einem 3Bet Pot, wo der Hero in 95% der Fälle Cbettet halte ich in jedem Fall für semioptimal.

Ist die 3Bet-Size Preflop Standard bei dir? Ist zu klein imo. Ich raise 3,25 IP.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 12:37
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Mr_Nutflush1 Beitrag anzeigen
Ist die 3Bet-Size Preflop Standard bei dir? Ist zu klein imo. Ich raise 3,25 IP.
Bisher habe ich das zwischen 2.75-3.25 varriert, bei den Stacksizes hier in den Hand wäre es aber wohl sinnvoller immer am oberen Ende zu bleiben.
Hatte ich gestern abend schon eine Diskussion mit Gefallener zum Thema

Danke euch auch für die restlichen Gedankengänge. Ich hätte aus Villians Sicht mit ziemlicher Sicherheit c/r gespielt.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 12:39
(#6)
Benutzerbild von tomekz
Since: Jun 2008
Posts: 152
Villain will hier einfach die max. Fold Equity, den fertigen Flush hat er hier äußerst selten. Es ist ein ähnlicher Move wie der der Donks, any small PP auf jedem Lowcardflop oder paired Flop nach pfr caldcall zu pushen.

As played Note machen und reloaden. Ich spiele das hier genauso, wir haben noch einige Outs für unser FH. Das nächste mal gehört der Stack gegen ihn dir.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 FLushdraw gegen aggressive donkbet OneCrazyBeat Poker Handanalysen 2 03-07-2008 19:28
nl25 sh - AK gegen Donkbet am Flop sb222 Poker Handanalysen 2 22-05-2008 18:48
nl25 sh 44 als PFA gegen donkbet sb222 Poker Handanalysen 4 16-05-2008 18:16
NL 5/10c FR - Donkbet am F gegen AK miauerle Poker Handanalysen 14 26-01-2008 21:33
nl25 - aces vs donkbet flop sb222 Poker Handanalysen 8 18-01-2008 10:29