Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

KK bzw QQ preflop bzw. postflop folden?

Alt
Standard
KK bzw QQ preflop bzw. postflop folden? - 09-07-2008, 13:31
(#1)
Benutzerbild von ixuf
Since: Jun 2008
Posts: 9
ich glaub mir schaut wer in die karten!! *g*

zur vorgeschichte:

Spiele nl20 sss!!
bin gestern zuerst mitt tt in jj gerannt danch mit jj in qq danach mit AA in einn set!!
Flop war jedesmal rainbow ohne draw! ok denk ich ma kann ja passieren!!!
hab mich zwischen diesen blätter immer wieder saniert!
2 stunden gespielt mit pech, immer noch auf null verlsut!! bin ich eigentlich zufrieden!! dann ein kurzer lauf und ich habe mich auf auf von 4 auf 32€ hochgearbeitet!! JA ich weiß da wechslt ma den tisch!!
wollte noch 2 blätter spiele bu und co!!
da kommt am button KK!! ich denk ma noch hoffentlich verlierst nicht wieder alles!!!

mp raist ich reraise er stellt all in!! ca 2/3 stack von mir!!
nun stand ich vor einer schweren entscheidung!! call oder fold!!!
ja ich habe gecallt und siehe da AA!!!:

würdet ihr aufgrund downswing gute startblätter wie kk oder qq folden, weil ihr das gefühl habt es geht schief??
 
Alt
Standard
09-07-2008, 13:35
(#2)
Benutzerbild von rico287
Since: Jan 2008
Posts: 29
BronzeStar
kk qq schmeißt man nicht einfach weg denn die wahrscheinlichkeit das da ein aa gegen kommt ist gering wenn der flop schon da ist und ein a da liegt würd ich mir das schon überlegen aber warum bist du nicht vom tisch gegeangen ich würd mal glatt behaupten selber schuld
 
Alt
Standard
09-07-2008, 13:49
(#3)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
KK schmeiß ich nicht weg, auch mit zweifachem Stack nicht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass dein gegner hier AA hält ist einfach zu gering, vor allem auf den unteren Limits pushen die Gegner auch mit ganz anderen Dingen als AA in diesem spot.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 14:58
(#4)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
schon gar nicht würde ich die entscheidung abhängig davon machen obs grad läuft oder nicht!!!

KK würde ich NIEMALS folden vor dem flop, zu gering die wahrscheinlichkeit. QQ zu 95% auch nicht. das nur unter gewissen umständen. immerhin gibts doppelt so viele möglichkeiten hinten zu liegen, nämlich zum AA kommt noch das KK, und AK wäre noch der coinflip.

aber KK niemls.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 15:45
(#5)
Benutzerbild von pokervogel23
Since: Feb 2008
Posts: 55
ich hätte KK auch auf keinen fall gefoldet. egal wie gut oder schlecht es gerade läuft, KK muss man ja wohl spielen.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 15:52
(#6)
Benutzerbild von FeineBibi
Since: Mar 2008
Posts: 289
BronzeStar
ob downswing oder nicht, mit KK gehört die kohle in die mitte geschoben, da wird gar nicht diskutiert...
 
Alt
Standard
09-07-2008, 16:01
(#7)
Benutzerbild von Meyer1995
Since: Jun 2008
Posts: 13
BronzeStar
wenn man öfters Shwdowns mit der schlechteren Hand verliert sollte man für ne kurze Zeit Pause machen weil man sonst seine gesamte Bankroll verlieren könnte und dann wa´rten bis der ANti Lauf ein Ende hat
 
Alt
Standard
09-07-2008, 16:08
(#8)
Benutzerbild von Capt. Mario
Since: Apr 2008
Posts: 125
BronzeStar
mal abgesehen davon, dass du als sss'ler den tisch hättest wechseln sollen, was du ja selber geschrieben hast, waren das alles standardsituationen.

Zitat:
würdet ihr aufgrund downswing gute startblätter wie kk oder qq folden, weil ihr das gefühl habt es geht schief??
Nein! Auf keinen Fall! Du sollst dein Spiel von Downswings nicht beeinflussen lassen. Wenn das nicht geht, mach eine Pause!

zu KK: außer in satelites kurz vor den preisrängen niemals preflop folden. so gute reads kannst du auf deine gegner nicht haben, dass du sicher bist, dass sie AA halten.

zu QQ: kann schonmal ein pf fold sein, wenn du reads auf deine gegner hast. zb: extrem tighter spieler 3 o. 4bettet.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 16:12
(#9)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Also ich sag mal so, wenn dein Gegner wirklich brutal tight ist und er dann dein Raise reraist, schmeiß ich auch mal Könige weg. Dazu muss der Read aber wirklich dementsprechend sein.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 16:20
(#10)
Benutzerbild von Micky Maus54
Since: Nov 2007
Posts: 599
Wenn man anfängt KK preflop folden zu wollen, dann sollte man unbedingt eine größere Pokerpause machen. Denn man ist auf dem Wege völlig ängstlich zu spielen (Oh er könnte ja AA haben). Das ist mit Sicherheit der Weg um viel Geld zu verlieren.
Dann könntest du ja auch AA preflop folden, weil dein Gegner bestimmt sein Set trifft.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AK in MTT preflop folden? Schwaelmer31 Poker Handanalysen 39 06-08-2008 13:39
AA preflop folden + Wahrscheinlichkeiten fm2606 IntelliPoker Support 79 31-05-2008 11:54
KK preflop folden??? The Game Eko Poker Handanalysen 39 12-05-2008 17:21
Asse preflop folden? DuskX Poker Handanalysen 115 29-12-2007 21:10