Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL-FR-Cashgame 3bet 99/TT

Alt
Standard
NL-FR-Cashgame 3bet 99/TT - 09-07-2008, 19:38
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ICh hab ma ne Frage zum Thema 3bet PreFlop
( In meinem Beispiel beide SPieler >100BB)
Ich hab oft gehört, dass leute mit 99 oder 1010 gegen einen NIT (12/5)
3 Bets machen, da diese mit JJQQ / ev. AK nur callen und keine 4BET drüber schieben.....

Du also den Flop zu sehen bekommst, wenn er nicht AA/KK hält.

Entweder du triffst dann dein SET und gut ist.
Oder du repräsentierst das Ass auf dem Flop wenn er checkt und er foldet......

Hoffe bis dahin hab ich das einigermaßen sinnvoll erklärt...

Wenn das so stimmt, wo ist dann der Unterschied, ob ich das mit 33 oder TT mache?
 
Alt
Standard
09-07-2008, 20:44
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Ich hab oft gehört, dass leute mit 99 oder 1010 gegen einen NIT (12/5)
3 Bets machen, da diese mit JJQQ / ev. AK nur callen und keine 4BET drüber schieben.....

Du also den Flop zu sehen bekommst, wenn er nicht AA/KK hält.
Die Argumentation verstehe ich nicht. Wir bekommen den Flop auch zu sehen, wenn er AA/KK hält und wir seine Bet einfach nur callen statt zu 3-betten.
 
Alt
Standard
09-07-2008, 22:03
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Die Argumentation verstehe ich nicht. Wir bekommen den Flop auch zu sehen, wenn er AA/KK hält und wir seine Bet einfach nur callen statt zu 3-betten.
Vielleicht hab ich auch irgendwas nicht verstanden, als ich das Thema 3Betting irgendwo in einem Forum mal gelesen habe.
Da ging es eben darum, dass der Gegner ne extrem niedrige Range hat zu raisen. Eine noch geringere ein ReRaise zu callen und nur mit AA/KK 4bettet....

Und aus diesen Gründen wäre unser SET 99 völlig versteckt, weil der Gegner uns auf ein Overpair qq+AK setzt.....

Aber kann sein, dass sich das auf höhere Limits bezogen hat.....

Mal nebenbei:
Kann ich ein PP gegen ein Raise (sofern die call20 greift, da beide Deep ) eigentlich aus JEDER Position callen?
Beispiel:
UTG1 Raise ich UTG2 ( mit pocket 33 )?

Wenn "hinten" ein Midstack shovt muss ich die ja weglegen....

Ist das dann -EV mit PP Early zu coldcallen?
 
Alt
Standard
11-07-2008, 08:18
(#4)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Vielleicht hab ich auch irgendwas nicht verstanden, als ich das Thema 3Betting irgendwo in einem Forum mal gelesen habe.
Da ging es eben darum, dass der Gegner ne extrem niedrige Range hat zu raisen. Eine noch geringere ein ReRaise zu callen und nur mit AA/KK 4bettet....

Und aus diesen Gründen wäre unser SET 99 völlig versteckt, weil der Gegner uns auf ein Overpair qq+AK setzt.....

Aber kann sein, dass sich das auf höhere Limits bezogen hat.....

Mal nebenbei:
Kann ich ein PP gegen ein Raise (sofern die call20 greift, da beide Deep ) eigentlich aus JEDER Position callen?
Beispiel:
UTG1 Raise ich UTG2 ( mit pocket 33 )?

Wenn "hinten" ein Midstack shovt muss ich die ja weglegen....

Ist das dann -EV mit PP Early zu coldcallen?
wenn ich dich richtig verstehe hast du gelesen, dass es sinn macht, ne 9/6er nit mit 99/TT IP zu 3betten, da villian JJ/QQ, AK called und nur AA, KK 3bettet und wir den pot oft postflop auch ohne hit klar machen können.

gegen extreme nits kann man mit sicherheit noch looser werden, selbst wenn villian PFA ist spielen die nits kaum - nie ne 2nd barrel ohne hit.

ein PP kannste gegen nen standardraise in any position callen. in early bietet sich dann zwar ein squeezeplay für andere spieler an, aber bis NL25 sollte man sich darüber keine gedanken machen.
 
Alt
Standard
11-07-2008, 08:51
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
wenn ich dich richtig verstehe hast du gelesen, dass es sinn macht, ne 9/6er nit mit 99/TT IP zu 3betten, da villian JJ/QQ, AK called und nur AA, KK 3bettet und wir den pot oft postflop auch ohne hit klar machen können.
Ganz genau.
So hab ich den Artikel verstanden ;-)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reraise und 3Bet Call mit TT fm2606 Poker Handanalysen 6 05-06-2008 00:42
nl25 SH - 55 3bet sb222 Poker Handanalysen 5 27-05-2008 10:29
NL50SH AQ from SB vs 3bet from BB coren86 Poker Handanalysen 6 10-04-2008 10:15
3Bet??? gerd7 IntelliPoker Support 9 10-03-2008 11:50
NL50 SH 3bet from SB with AQ coren86 Poker Handanalysen 6 27-02-2008 10:37