Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Illegale Absprachen über icq,msn,skype,etc.

Alt
Standard
Illegale Absprachen über icq,msn,skype,etc. - 30-10-2007, 07:29
(#1)
Benutzerbild von zugwut 1
Since: Sep 2007
Posts: 10
BronzeStar
Ich habe häufig den Eindruck ,dass mehrere Spieler am Tisch gegenseitig Informationen über ihre Starthände austauschen um sich so einen Vorteil zu erhaschen.
Wenn man die Ortsangaben der Betroffenen überprüft stellt man auch häufig fest ,dass diese Spieler nah beinander wohnen.

In dem Lehrvideo Bad beats und andere Mythen in der Anfängerspalte,
wird einem versichert, dass illegale Aktivitäten wie z.B. zusammen spielen ,also Absprachen um einen Vorteil am Tisch zu erlangen, nicht möglich seien, da entsprechende Software im Einsatz ist ,die
dieses unterbinden würde.

Ist es möglich auch eventuelle Absprachen über icq,msn,skype,teamspeak,etc. nachzuvollziehen oder gar
zurückzuverfolgen? Wird dabei nur auf Wohnorte geachtet?
Und wenn bereits Kommunikation zwischen mehreren Tischpartnern nachgewiesen werden kann ,kann dann auch nachgewiesen werden dass informationen über das spiel ausgetauscht wurden?
Wenn ja greift dieser Schritt nicht doch etwas zu tief in die Privatsphäre? Schließlich müssten ja ständig die Kontaktdaten und privaten Gespräche der Spieler überprüft werden...
 
Alt
Standard
30-10-2007, 07:50
(#2)
Benutzerbild von Uwagod
Since: Sep 2007
Posts: 33
WhiteStar
ich habe auch das gefühl das sich an echtgeld tischen abgesprochen wird,und ich glaube nicht so richtig daran das es irgendeine software verhindern kann,daher spiele ich nur turniere
 
Alt
Standard
30-10-2007, 08:21
(#3)
Benutzerbild von b4rt.fus
Since: Aug 2007
Posts: 837
Es ist so, viele tauschen sich über diese Programme aus aber nicht unbedingt in den kleinen Limits, denn da würde es sich nicht lohnen.

Pokerstars kann außerhalb des Clienten nicht sehen was du/ihr macht, sie haben aber die Handhistories und sehen dort, wenn z.B. einer sehr verdächtig spielt.


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät"
>> Mein externer Pokerblog, zu finden unter www.pokkan.de
>> Diskussionen zum Blog im Intelli-Forum
 
Alt
Standard
30-10-2007, 08:22
(#4)
Benutzerbild von Fox Mulder01
Since: Sep 2007
Posts: 309
das gefühl der absprache über andere komunikationswege habe ich auch schon desöffteren gehabt.
 
Alt
Standard
30-10-2007, 08:36
(#5)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Tisch wechseln und Support informiern.

RoninAQ
 
Alt
Standard
30-10-2007, 08:57
(#6)
Benutzerbild von Willi1608
Since: Sep 2007
Posts: 42
An welchem verhalten der besagten Spieler kann man denn erkennen das sie sich absprechen ??
 
Alt
Standard
30-10-2007, 09:00
(#7)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
wie b4rt.fus schon gesagt kann ich es mir auch nicht vorstellen das es auf micro/low limits gemacht wird weil es hier sich nicht auszahlt. jedoch ausschliessen kann man es nie.

cheater gab und gibt es bei onlinegames also wird es diese auch bei online poker geben. über soetwas mache ich mir aber keine gedanken. table tauschen und eventuell eine playernote machen und weiterhin beobachten ob immer die selben player spielen. wenn man einen handfesten beweis hat dann an den support heran gehen.
 
Alt
Standard
30-10-2007, 11:24
(#8)
Benutzerbild von Locquo
Since: Sep 2007
Posts: 317
lässt sich wohl nicht verhindern, wie im realen Leben ...
und Tisch wechseln ist nicht immer möglich (Turnier) ...
den Support aufmerksam machen bleibt die einzige Möglichkeit,
denn noch mehr Internetschnüffelei und Überwachung hat auch ihre Risiken und wäre illegal
 
Alt
Standard
30-10-2007, 11:27
(#9)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Bei einem Turnier ist es aber eher unwahrscheinlich, dass Spieler die betrügen wollen zusammen an einen Tisch kommen.
 
Alt
Thumbs down
30-10-2007, 11:47
(#10)
Benutzerbild von Hackala
Since: Oct 2007
Posts: 15
Tach!

Diese illegalen Absprachen hab' ich sogar schon an Play-Money-Tischen erlebt...

Wenn der eine Spieler mehrere große Pötte einsackt und ein paar min. später immer wieder auf dem River die Möglichkeit hat zu checken, folded er aber seine Hand und schenkt seinem Mitspieler (übrigens immer dem gleichen) die Chips - komisch oder?!

Wird sich wohl in den großen weiten der Online-Welt kaum vermeiden lassen, dass da jemand auf Kosten anderer betrügt...

Im Real-Money-Bereich hört da der Spaß natürlich auf... Ist mir da aber bisweilen nocht nicht aufgefallen (spiel nur Micro-Limits).

So long...

Have fun, good luck!

Hackala