Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5-KQ-TPTK gegen OverDONKbet FLOP

Alt
Standard
NL5-KQ-TPTK gegen OverDONKbet FLOP - 10-07-2008, 01:01
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Hero ($11.80)
Button ($11.23)
SB ($10)
BB ($9.86)
UTG ($28.26)
UTG+1 ($3.02)
MP1 ($9.52)
MP2 ($17.21)

Preflop: Hero is CO with K, Q.
3 folds, MP2 calls $0.05, Hero raises to $0.25, 3 folds, MP2 calls $0.20.

Flop: ($0.57) 5, 3, K (2 players)
MP2 bets $1.1, Hero folds.

Final Pot: $0.57

ICh weiss, ich bin Weak....
Aber würde heir jemand mit TPGK "ein Fass aufmachen"....

Und wenn ja, wie soll man das spielen?
 
Alt
Standard
10-07-2008, 01:11
(#2)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
Also der fold ist hier definitiv zu weak.

Ich raise hier die Donk-Bet, folde aber auf ne 3-Bet.

Ansonsten sehen was der Turn bringt
 
Alt
Standard
10-07-2008, 01:15
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
hmm ich weiß ja nich,
wie auf dem blindlevel gespielt wird,
aber warum glaubst denn, dass du da geschlagen bist?

höheren kicker hat er wohl nicht...
two pair möglich, genauso aber auch flushdraw...
an 2er oder 3er set glaub ich weniger, weil er da ja eher geld in den pot reinkriegen will...

ich hätts in jedem fall gecallt!!
bei nem 3.kreuz hätt ich aber auch den schwanz eigezogen,
aber zum jetzigen zeitpunkt bin ich mir ziemlich sicher, dass du vorne liegst!
 
Alt
Standard
Bitte die Edit Funktion nutzen! - 10-07-2008, 01:31
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von JJanke88 Beitrag anzeigen
Also der fold ist hier definitiv zu weak.

Ich raise hier die Donk-Bet, folde aber auf ne 3-Bet.

Ansonsten sehen was der Turn bringt
Und das is ja aben so blöd...
Wenn ich hier den DONKBET 3bette... muss ich ja mal easy 3,5Dollar 3betten um gegen FD zu schützen....

Und wenn der Turn ne Blank is....?
Dann hab ich nen RIESEN Pott mit so ner Hand.
Da muss ich ja schon fast broke gehen.....

Zitat:
Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
hmm ich weiß ja nich,
wie auf dem blindlevel gespielt wird,
aber warum glaubst denn, dass du da geschlagen bist?

höheren kicker hat er wohl nicht...
two pair möglich, genauso aber auch flushdraw...
an 2er oder 3er set glaub ich weniger, weil er da ja eher geld in den pot reinkriegen will...

ich hätts in jedem fall gecallt!!
bei nem 3.kreuz hätt ich aber auch den schwanz eigezogen,
aber zum jetzigen zeitpunkt bin ich mir ziemlich sicher, dass du vorne liegst!
Ja gut... ein call wär mir schon lieber.... hab ja position und kann gucken, was der Turn bringt....

Aber mein Gedankengang war eigentlich:
"Boah! Was hat der, wenn der da so dermaßen REINDONKT....
Denk,Denk..... Raisen oder Folden... hmmmmm.....
Ach: weisste wat? Hier sind genug leute, die meine NUTSTR8 mit TPTG bezahlen....--FOLD"

Im Nachhinein hab ich gedacht:
Hmmm.... dat is der einfachtse weg gewesen , bringt dich aber in Sachen "Poker" nicht wirklich weiter.........

Geändert von Scots75 (10-07-2008 um 11:13 Uhr).
 
Alt
Standard
10-07-2008, 01:49
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also deinen überlegungen bzgl. raise kann ich sehr wohl nachvollziehen,
wenn er nämlich AcXc hat,
dann reichen nich mal die 3,50 wirklich (außer er discounted sein As),
und da stellt sich für mich wirklich die frage, ist die hand gut genug für "einen großen pot spielen"?
ich denke nicht...

also fold is mMn sicherlich weniger ein fehler als raise hier,
aber ich lass mich gern von cashgame experten mit guten argumenten eines besseren belehren!
 
Alt
Standard
10-07-2008, 03:55
(#6)
Benutzerbild von Jallabar
Since: Jul 2008
Posts: 195
die donkoverbet ist readabhaengig, du musst dir fragen ob du ein Fan von Varianz bist und dann entweder den Flop raisen oder folden und genau aufpassen in welchen Situationen er das macht.
Mit nem Fold und zukuenftigen Observationen kannst du nichts falsch machen.
 
Alt
Standard
10-07-2008, 08:21
(#7)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
ohne stats/reads lasse ich villian das erste mal damit durchkommen und mache mir ne note. kommt das häufiger vor, werde ich ihn sicher häufiger und lighter 3betten.

gegen unknown auf $3.50 zu 3betten bringt dich nur in extrem schwierige spots, die du auf NL5 getrost meiden kannst.

was machst du, wenn villian die 3bet called und wieder donkt?
würdest du den cb am turn for potcontrol nehmen, oder vor dem fd protecten?
was wäre, wenn du dann nen c/r kassierst?


IP kann man die overbet wohl callen und die situation am turn neu evaluieren.

Geändert von k0sii (10-07-2008 um 08:24 Uhr).
 
Alt
Standard
11-07-2008, 13:11
(#8)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Das ist NL5. Versuch mal die Overdonkbet hier irgendwie zu readen...vollkommen unmöglich. Ich seh das bei Any Two Clubs, any K, any str8 draw/Gutshot, any small PP, und selten mal irgendein fishiger Move mit AA oder AK.

Ich call hier und schau mir den Turn an. Wenn er Checkt hat er nen Draw und ich spiel B/F (wenn kein Club), wenn er noch ne overbet donkt hat er ein Monster. Ich denke der Spot ist auf dem Limit für eine passive Line ganz gut.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AKo TPTK aufm Flop Sunnymatrix Poker Handanalysen 11 10-07-2008 12:13
NL10 fr- TPTK gegen donk Joaggi Poker Handanalysen 4 22-05-2008 15:48
NL 10 - TPTK - Fold oder Call am Flop? Sallust Poker Handanalysen 6 10-04-2008 12:51
11$ MTT TPTK am flop gegen Reraise all-in rip77111 Poker Handanalysen 5 17-02-2008 17:03
NL25 AK TPTK gegen tricky gegner sb222 Poker Handanalysen 5 06-12-2007 02:48