Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Ich und meine erste Sunday MIlion am 13.07.2008

Alt
Standard
Ich und meine erste Sunday MIlion am 13.07.2008 - 10-07-2008, 16:10
(#1)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
Ich und meine erste SM!

Also ich fange ganz von vorne an also eine kleine geschichte über mich. Wen es interessiert kann es sich durchlesen wen nicht soll keine blöden Beiträge machen.

Ich habe mich vor einigen Monaten bei Pokerstars angemeldet und mit Spielgeld gespielt. Bis ich meine Bankroll mit freerolls und den 5$ vom quiz aufgebaut habe.
Ich habe mit limit cashgame angefangen. Bin dann aber schnell zu NL gewechselt weil ich limit einfach nicht mag. Ich möchte einfach meine AA verteidigen können und nicht nur ein minraise machen wo trotzdem noch 5 spieler hinter mir callen. Dann habe ich mit SnG´s angefangen und die 70FPP SnG´s zum SHG habe ich auch öfter probiert. Konnte aber nur ein oder zweimal das ticket holen, dass ich mir dann als T$ geben hab lassen.
Najo meine BR wuchs und wuchs es lief wirklich gut bis ich auf 180$ war. Ab da hatte ich bis dahin den größten downswing. Ich verspielte fast die hälfte meiner BR. Doch ich habe trotzdem gespielt und es hat sich ausgezahlt denn ich konnte meine BR wieder stark vergrößern. Auf ca. 300-350$!
Danach hatte ich eine Zeit wo ich eigentlich immer gut gespielt habe ich konnte bei meinen MTT´s auch immer weit nach vorne kommen. Aber da es kein hohes limit war konnte ich nicht wirklich viel abgreifen. Ich bin immer unter die ersten 50 gekommen(von ca. 2000-2500 teilnehmer). Und wenn ich dann kurz vorm final table war wurde ich mit einem BAD BEAT immer böse rausgekegelt!
Also waren immer nur um die 50-100$ drinn.
Bei einem Turnier wo ich es um wenigsten erwartet hätte konnte ich mir aber den Sieg holen! Bei einem 2,75$ MTT waren ca. 966$ für mich drinn!
Das ganze war vor ein paar wochen.
Mittlerweile bin ich wieder in einem extremen downswing! Ich habe meine BR von 1350$ auf 800$(stand von heute) reduziert!
Vor ein paar tagen habe ich im forum aber gelesen das die 11,70$ double shootouts fürs Sunday Million gut zum spielen sind.
Dann habe ich diese natürlich in massen gespielt!
Und gestern war ich erfolgreich und konnte das Ticket abgreifen.
Normalerweise würde ich mich sofort abmelden. Da am Sonntag allerdings 2 Mill. garantiert sind habe ich mich dazu entschlossen es zu spielen auch wenn es dumm ist und gegen jede regel des Bankrollmanagemant verstößt!

Jetzt habe ich ein paar fragen zum SM naja die oberste priorität ist das ich im Geld bin!

Also ich würde mich sehr freuen wenn die Spieler die eigentlich regelmäßig die Million spielen mir ein paar fragen beantworten und ein paar tipps geben könnten!

1. Wie lange dauert es bis ich beim SM im Geld bin?
2. Da der Starting Stack doch relativ groß ist würde ich gerne wissen wie ich in der anfangsphase spielen soll? (sprich extrem tight nur die premium hände spielen oder kann man auch suited connectors in guter position limpen bzw. erhöhen)
3. Wenn man itm ist geht dann die post ab oder spielen die leute weiterhin tightes poker?

4. Eine kleine Frage wie zum Beispiel ein hand aussehen könnte und wie man die spielen sollte!

Sagen wir mal das passiert in der zweiten hand des turniers!
Ich bin in mittlerer position und halte QQ und es raiset ein spieler aus früher position. Nach diesem spieler geht einer all-in!
Was glaubt ihr wären meine Queens gut?

Danke schon im voraus für die antworten und tips!

Mfg
Mumie
 
Alt
Standard
hi - 10-07-2008, 16:37
(#2)
Benutzerbild von Gröbbs
Since: Apr 2008
Posts: 5
BronzeStar
>Ich spiele keiner dieser tuniere , aber auf deine letzte frage denke habe ich eine passende antwort
Da es in diesem tunier swich um etwas geht würde ich sicherlich nicht mit den damen callen.
Warum?
1) Möglicher weise spielst du nicht headsup gegen den all- in geher, sonder möglichweise kommt noch ein call in später position oder vermutlich callt auch der ursprüngliche raiser.
2) Is es dir wert vl mit damen gegen A K zu laufen und die cancen sind ausgeglichen Finde ich zu riskant und dabei steht doch das ganze tuniern auf dem spiel.
Bad Beats sind immer drin
 
Alt
Standard
10-07-2008, 17:25
(#3)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
Wenn ich den coinflip allerdings gewinnen sollte habe ich eine sehr gute ausgangslage für das turnier weil eigentlich alle noch bei 10k sind und ich habe schon 20k also könnte ich mir auch einige flops mit connectors anschauen und so weiter..
 
Alt
Standard
10-07-2008, 17:27
(#4)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Zitat:
Zitat von Gröbbs Beitrag anzeigen
>
1) Möglicher weise spielst du nicht headsup gegen den all- in geher, sonder möglichweise kommt noch ein call in später position oder vermutlich callt auch der ursprüngliche raiser.
Das sieht er aber dann, da er ja als letzter agieren kann, wer vor ihm alles all-in geht.


Ich würde an deiner Stelle dein Spiel so spielen wie du bisher deine MTTs gespiel hast, da jeder ein bißchen seinen eigenen Stil hat. Warum krampfhaft umstellen wenn du bis dahin Erfolg hattest?
Klar sind nicht so viele Donks dabei und ich glaube nicht, dass es preflop so viel Action gibt. Ich selber hab die Million 2 oder 3x gespielt. Einmal hab ich gecasht, so um den 200. Platz rum. Gab einen vierstelligen Betrag. Steht auch irgendwo im Blog, da hab ich auch das ganze Turnier analysiert. War am Ostersonntag heuer, wenn du das suchen willst bzw. pm dann schick ich dir link und suchs raus. Gibt auch replays von den Final Tables, da siehst alle holecards, kannst evtl auch das Niveau beobachten.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
10-07-2008, 17:35
(#5)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
Ja die schau ich mir natürlich immer an.
Aber ich glaube nicht das der FT genauso gespielt wird wie die anfangs oder die mittlere phase des turniers da es ja doch um einiges mehr geht!
 
Alt
Standard
10-07-2008, 17:39
(#6)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Auf den Seiten 15 und 16 von meinem Blog ist eine Analyse der Sundaymillion vom Ostersonntag.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
10-07-2008, 17:42
(#7)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
1, Dauert so ca. gute 3 Stunden.

2, Da die meisten recht tight spielen, kannst du gerade mit diesen Karten Geld machen, da gerade am Anfang noch viele Anfänger dabei sind die sich selbst bei nem 8JQK Board nicht von AK lösen können.

3, ITM ist ja kaum mehr als buy in! Natürlich fallen da dann so langsam mal alle raus die sich mit Müh und Not itm gefoldet haben, aber keine all in Schlacht wie beim Freeroll, dazu kann man bei dem Turnier viel zu viel gewinnen und hat noch viel zu wenig gewonnen.

4, Das wird dir bei der SM wohl eher weniger passieren, dass in der zweiten Hand welche gleich all in pushen
Ansonsten ist QQ ein klarer Fold, weil ich wegen 300 Chips, die ursprünglich im Pot lagen, nicht 10.000 und mein Trunierleben gegen AK oder A8 aufs Spiel setze.

Ansonsten freuts mich für dich das es mit der BR aufwärtsgeht und du ein Ticket gewonnen hast.
Natürlich ists nicht BR komform, aber man muß da auch mal Ausnahmen machen.
Ich hab damals beim 10 Billionth Hand SM auch ein Ticket gewonnen und war noch unschlüssig weils eben auch nicht BR komform war. Als ich dann noch ein zweites Ticket erspielt hattte, hab ichs einfach gespielt!
Und ich bin recht weit nach vorne gekommen damals. Der FT war schon riechbar

Also machs einfach Mal.
Viel Glück und dass wir uns am FT sehen
 
Alt
Standard
10-07-2008, 18:37
(#8)
Benutzerbild von plauer
Since: Dec 2007
Posts: 42
BronzeStar
naja wie schon gesagt du solltest einfach so spielen wie immer sonst wenn du dein spiel nicht spielst gehst du da unter...

ich habe jetzt da schon 3 mal mich dafür qualfiziert gehabt und versucht da was zu reißen...das erste mal bin kurz vorm cash ausgeschieden...das 2 mal war total kacke...und das 3 mal war gut...

DD kannst du ruhig spielen aber gegen raise und ein reraise all in ist das natürlich einärgerlicher fold....!!!da du damit rechnen musst das du hinter liegst oder du gegen ein couinflip ak läufts usw....aber das ist deine entscheidung..wenns gut geht stehst du schon mal gut da
 
Alt
Standard
10-07-2008, 19:29
(#9)
Benutzerbild von Poker4Iceman
Since: Feb 2008
Posts: 796
na da machst du die gleichen erfahrungen wie ich, ich werde auch das erste mal das SM spielen allerdings ist das schon seit einiges wochen geplant und habe die letzten paar male die SMs angeschaut wie sie spielen usw.
im geld waren sie eigentlich immer recht schnell wenn mich nicht alles täuscht so nach 3,5 std aber dann bis zum ft ohja da vergehen std ich weiß allerdings nicht wie viele es am sonntag werden da das teilnehmer feld ja um einiges größer sein wird.

zu deiner QQ frage ich würde da nur callen flop anschauen und dann raisen bzw. check / fold spielen all in auf keinen fall

na dann viel erfolg
 
Alt
Standard
10-07-2008, 19:33
(#10)
Benutzerbild von plauer
Since: Dec 2007
Posts: 42
BronzeStar
genau so denke ich es auch mit QQ

2,5 std?

nach meinen erfahrungen hat das immer länger gedauert...

ich denke mal auch das diese sm diese woche über 7.000 teilnehmer hat...

iceman spielst du gleich pokerstars.tv mit und kennst das pw schon??
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sunday Milion BigH22 IntelliPoker Support 4 06-07-2008 22:00
Sunday Million 23.3.2008 rip77111 Poker Talk & Community 32 24-03-2008 15:32
Sunday Million 16.03.2008 herrfresch Poker Talk & Community 44 19-03-2008 01:48