Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10: AKs entscheidung PF und TT vs. minraise und min4bet

Alt
Standard
NL10: AKs entscheidung PF und TT vs. minraise und min4bet - 12-07-2008, 11:08
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
1. hand: der fold ist weak, ich weiß, aber vertretbar?
bei der 2. hand bin ich mir sicher sie schlecht gespielt zu haben, bin mir aber unsicher wie ich es
hätte machen sollen; direkt gegen diese min4bet zu folden schein mir weak, also calle ich, aber wie spiele ich am flop weiter?
fold, weil villain nach der flopaction wahrscheinlich ein höheres paar hält?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

UTG+1 ($11.15)
MP1 ($3.75)
MP2 ($9)
Hero ($10.40)
Button ($7.45)
SB ($10.95)
BB ($10)
UTG ($16.90)

Preflop: Hero is CO with , .
2 folds, MP1 calls $0.10, MP2 calls $0.10, Hero raises to $0.6, 2 folds, BB raises to $2.4, MP1 raises to $3.75, MP2 folds, Hero folds, BB calls $1.35.
____________________
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Intellipoker Discussion Forum)

MP2 ($11.25)
CO ($9.85)
Button ($8.70)
Hero ($9.70)
BB ($7.80)
UTG ($11.05)
MP1 ($4.90)

Preflop: Hero is SB with , .
4 folds, Button raises to $0.2, Hero raises to $0.8, 1 fold, Button raises to $1.6, Hero calls $0.80.

Flop: ($3.30) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $1, Hero ???
 
Alt
Standard
12-07-2008, 13:24
(#2)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Also bei der ersten Hand weiß ich gar nicht was du hast. Ich find den fold völlig korrekt. Gerade nachdem MP1 noch all-in geht als Limper. In dem Pot hast du mit AK nichts zu suchen. Vor allem nicht, weil du nie weißt wo du stehst und MP1 all-in ist und du nur noch nen Side Pot mit dem BB auspielst. Dabei kann der Main Pot schon lange weg sein.

Die zweite Hand bräuchte man paar Reads auf den Gegner und den Tisch an sich. Also der 2BB Raise ist komisch iwie. Dein 3-bet kann aber auch nur heißen, dass du dich im Blind nicht rumschuben lässt und ein brauchbares A hälst. Von daher würde ich bei der min4bet seinerseits nicht davon ausgehen, dass er ein höheres Paar hält. Ich denke seine Range hier geht deutlich weiter. Etwa AJ+ und TT+ das kommt hier sicher auch drauf an wie du deine Blinds sonst verteidigst.

Aus der Sicht würd ich den Flop gerne bet/fold spielen. Denke mal 2$ oder 2,5$ auf dem Flop verschaffen dir Klarheit woran du bist.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 13:35
(#3)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
AKs: nach der 4bet hast du einen einfachen fold. keinesfalls weak.

TT: minraises im BvB sind meist starke hände. dennoch spiele ich es genauso. ich calle den flop und evaluiere neu am turn.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 14:01
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
Aus der Sicht würd ich den Flop gerne bet/fold spielen. Denke mal 2$ oder 2,5$ auf dem Flop verschaffen dir Klarheit woran du bist.
Wenn du hier den Flop donkst und Villian auf dem Board wegschmeisst, obwohl er preflop eine 4bet gespielt hat, haben wir wohl den weaksten Gegner aller Zeiten gefunden. Gegen jeden anderen Gegner werden wir hier ganz solide geraised.

Ich bin allgemein kein Fan von Donkbets, aber im 4bet Pot ist das entweder ein großartiger Move oder ein unglaublich dämlicher, abhängig davon was Villian macht. Ich persönlich ziehe die solide Line fast immer der Maniac Line vor.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 14:02
(#5)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
TT: minraises im BvB sind meist starke hände. dennoch spiele ich es genauso. ich calle den flop und evaluiere neu am turn.
Wieso Bvb? Der Button raist da. Oder nennt man das jetzt auch schon BvB?!

Auf das minraise geb ich nichts und auch das 4bet sagt mir hier nicht genug. Welche Handrange gebt ihr ihm hier denn?!

Wenn man davon ausgeht, dass er ein höheres PP hält (was ich nicht für gegeben halte). Verstehe ich nicht warum ihr den Flop noch callen wollt?! dann ich auch gleich wegschmeißen.

Wenn ihr ihm jedoch auch Hände wie AJ,AQ,AK gebt dann muss ich hier doch OOP sofort protecten. Was soll ich denn machen nach der Bet von 1$ wie sie kam?! Wenn ich da calle muss ich den Turn checken. Dann kommt entweder ein cb, was dann bedeutet dass er sich Turn und River sehr sehr billig erkaufen konnte wenn er zwei Overcards zu unseren Pocket T hält, oder er Bettet erneut und dann weiß ich wieder nicht wo ich stehe?!

Ich muss mir hier doch Klarheit verschaffen wo ich stehe! Also wie gesagt welche Handrange haltet ihr hier für möglich? Denke das ist erstmal eine ganz wichtige Frage. Ich geb ihm AJ+ TT+.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 14:35
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
Ich muss mir hier doch Klarheit verschaffen wo ich stehe!
Mit einer Donkbet? Damit verschaffst du dir gegen einen ernsthaften Gegner absolut keine Info, der raised dich einfach und achaut damit, wo er steht..
Zitat:
Also wie gesagt welche Handrange haltet ihr hier für möglich?
Nachdem er 4bettet gehe ich davon aus, mit TT maximal zu flippen.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 15:03
(#7)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Mit einer Donkbet? Damit verschaffst du dir gegen einen ernsthaften Gegner absolut keine Info, der raised dich einfach und achaut damit, wo er steht..

Nachdem er 4bettet gehe ich davon aus, mit TT maximal zu flippen.


Gut du ziehst also auch in Betracht zu flippen. Was willst du hier denn tun bei dem Board ohne Overcard? Du musst hier doch herausfinden ob du jetzt gegen ein höheres PP spielst oder gegen den Flip. Gegen das höhere PP bist du verloren gegen die Overcarsd musst du protecten. C/r flop oder wie?

Wir haben mit dem Call auf die 4-bet schon gezeigt, dass wir angreifbar sind und das Board wird weder ihm noch uns geholfen haben. Wir sind völlig OOP und er wird uns weiter unter Druck setzen.

Ich muss entweder auf dem Flop iwie klären wo ich stehe oder die Hand wegschmeißen.

Außerdem kann ich hier auch bet/3bet spielen und ich glaube nicht, dass das so falsche wäre.

Oder ich spiele c/r hier.

Aber passiv callen möchte ich nicht und folden gefällt mir auch nicht, dafür ist seien Handrange zu groß und es ist völlig unklar ob wir hier nicht vorne sind.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 15:15
(#8)
Benutzerbild von JO$I
Since: Nov 2007
Posts: 158
BronzeStar
Ich finde die c/r-Variante am besten. Der 1$-Bet schaut mir doch sehr nach einem C-Bet mit AK oder AQ aus. Ich würde für mich ausschließen dass der Gegner hier ein Pocket-Pair hält. Wenn überhaupt macht die preflop-Situation die Rockets bei villain plausibel. Aber das wäre schon ziemlich strange gespielt. Mit JJ-KK würde er imo ziemlich sicher nicht min. raisen, sondern höher einsteigen.


"It's ok to eat fish. Fishes don't have any feelings."
 
Alt
Standard
12-07-2008, 15:40
(#9)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Hand 1 ist für mich ein klarer Push. Wäre die 4B eine "richtige" 4Bet von einem Full Stacked Gegner, dann folde ich auch, aber so hat sich einfach ein Shorty entschieden, dass er seine Hand nicht mehr weglegen will und hat schlimmstenfalls ein kleines PP, dann flippst du mit Geld im Pot, also +EV. Der MP kann allesmögliche haben, hier würde ich in keinem Fall AK suited weglegen. Ein Fold ist hier VIEL zu weak.

Hand 2: TT OOP call ich auf Set Value ausm SB und C/R den Flop gegen schlechte Gegner, ansonsten donk ich bei dem raggy Board. Den 4Bet PF hier zu flat callen ist mal ganz weak. Der Gegner sagt dir schon, dass ihm seine Hand gefällt und du callst trotzdem mit der optimistischen Hoffnung auf einen Flip...DANN müsstest du auf dem Flop aber auch broke gehen.
Den Call fände ich OOP richtig schlecht. Deine ganzen Flip Hände checken dann den Turn behind. Schlimmstenfalls valuebettet der Villain hier nochmal 1/3 Pot und du weißt immer noch nicht wo du stehst und callst wieder.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AA Entscheidung im Homegame knackfotzler Poker Handanalysen 26 25-09-2008 22:43
NL10: ATo CO, TPTK vs c/minraise am turn chess87 Poker Handanalysen 4 12-07-2008 02:12
PL 2 War meine Entscheidung richtig? steve2301 Poker Handanalysen 36 08-12-2007 16:40
NL10, SSS preflop: AQ im SB, Minraise vom CU Merc190E Poker Handanalysen 8 02-12-2007 12:16