Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

über 1000 haben sich ihr buy-in auszahlen lassen

Alt
Standard
über 1000 haben sich ihr buy-in auszahlen lassen - 12-07-2008, 12:47
(#1)
Benutzerbild von avareavare
Since: Sep 2007
Posts: 230
ich hab gestern gehört, dass "nur" 1063 spieler mit pokerstars-logo am main event teilgenommen haben. in dieser zahl sind die pokerstars pros und weitere gesponserte spieler eingeschlossen. von den leuten die einen seat auf pokerstars (ca. 2000) gewonnen haben, haben über die hälfte lieber das geld genommen und auf einen start beim main event verzichtet.

ich weiss nicht, was ich getan hätte, wenn ich einen seat gewonnen hätte. (nicht dass ich es nicht versucht hätte, kam zweimal bis zu steps 4 um dann auf der stufe auszuscheiden. worüber ich mich jetzt noch mehr ärgere, da mal sich wohl mit einem steps 4 ticket der wsop direkt in ein $215-turnier der wcoop einkaufen kann.)
 
Alt
Standard
12-07-2008, 12:49
(#2)
Benutzerbild von axelfoleyx
Since: Apr 2008
Posts: 196
Naja, schwierige Frage!
Kommt natürlich drauf an ob du denkst bei dem Turnier weit zu kommen!
Wenn man an sich selbst glaubt und von den eigenen Fähigkeiten überzeugt ist, dann würde ich auf jeden Fall teilnehmen!

Sonst ganz klar verkaufen!!!
 
Alt
Standard
12-07-2008, 12:53
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich war einmal nah dran,
bei so nem blöden seoul triple-shoot-out,
da hätt ich sicherlich die kohle genommen,

aber bei der wsop in Vegas...auch wenn ich gewußt hätt,
dass meine chancen auf ITM sehr gering sind,
das liest sich doch schön in jeder vita...
ich wär geflogen,
sowohl nach Vegas als auch ziemlich bald raus
 
Alt
Standard
12-07-2008, 14:41
(#4)
Benutzerbild von heißtercamp
Since: Jan 2008
Posts: 24
kann aber auch sein das ein großteil derer, die sich qualifiziert haben noch keine 21 sind...
ma ne frage wo hast du denn gelesen, dass man sich mit den step-tickets auch für die wcoop einkaufen kann, weil das ziemlich ärgerlich wäre da ich schon bei step 5 war und ich die chance für sehr gering gehalten habe eins dieser packages zu gewinnen .Hab lange drüber nachgedacht das ticket sonst irgendwie zu verschärbeln (bis der gambler in mir durch gekommen ist )...^^hätte ich das damals gewusst hätte ichs behalten.. :
 
Alt
Standard
12-07-2008, 15:25
(#5)
Benutzerbild von $w4y
Since: Oct 2007
Posts: 203
BronzeStar
ich meine sogar irgendwo gelesen zu haben dass sich jemand über 20 Seats erspielt hat und dass er diese nicht alle nutzen kann, ist doch klar!

Ohne Witz!
 
Alt
Standard
12-07-2008, 15:40
(#6)
Benutzerbild von Thod89
Since: Feb 2008
Posts: 618
Da ich erst 18 bin hätt sich die Frage, ob ich die WSOP spiele oder nicht, eh erledigt.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 16:41
(#7)
Benutzerbild von avareavare
Since: Sep 2007
Posts: 230
Zitat:
Zitat von heißtercamp Beitrag anzeigen
kann aber auch sein das ein großteil derer, die sich qualifiziert haben noch keine 21 sind...
ma ne frage wo hast du denn gelesen, dass man sich mit den step-tickets auch für die wcoop einkaufen kann, weil das ziemlich ärgerlich wäre da ich schon bei step 5 war und ich die chance für sehr gering gehalten habe eins dieser packages zu gewinnen .Hab lange drüber nachgedacht das ticket sonst irgendwie zu verschärbeln (bis der gambler in mir durch gekommen ist )...^^hätte ich das damals gewusst hätte ichs behalten.. :
durchaus möglich, dass einige unter 21 waren. aber vielleicht zwei- oder dreihundert, bestimmt nicht die mehrheit von den tausend.

hab ich irgendwo gelesen, vielleicht sogar hier im forum, bin mir aber nicht sicher. würde aber durchaus sinn machen. sonst war es ja auch so, dass man ept-steps-tickes nachdem das turnier vorbei war für lapt oder wsop steps nutzen konnte. der unterschied ist nur, dass steps-4-tickets sonst keinen wert an sich darstellten, man musste immer noch zwei steps durchstehen, ob nun ept oder wsop oder was auch immer war egal. und verkaufen oder irgendwie umtauschen kann man ja steps-tickets ja nicht.

bei der wcoop kann man aber sich mit einem steps-4-ticket direkt in ein 215-dollar-turnier einkaufen, muss also nicht noch weitere steps spielen. hätte ich das gewusst, hätte ich es mir überlegt, ob ich steps 4 bei den wsop-steps spiele. hätte mich lieber in zwei 215 dollar wcoop turniere eingekauft. (was weiss ich, vielleicht 2-7 triple draw und razz...) bin so weit von mir überzeugt, das ich zumindest in einem der turniere itm gekommen wäre. (was bei limit-turnieren wirklich nicht so schwierig ist, wenn man ziemlich konservativ spielt.)

------------------

Zitat:
Zitat von $w4y Beitrag anzeigen
ich meine sogar irgendwo gelesen zu haben dass sich jemand über 20 Seats erspielt hat und dass er diese nicht alle nutzen kann, ist doch klar!
in den intelli-news wurde sogar von einem berichtet, der 60 main-event-seats für die wsop gewonnen hat. aber bei pokerstars werden solche leute so weit ich weiss nur einmal gezählt. ich hab jedenfalls gehört, dass über 1000 leute sich abgemeldet haben, also ohne diejenigen mehrfach zu zählen, die mehrere seats gewonnen haben.

Geändert von avareavare (12-07-2008 um 16:50 Uhr).
 
Alt
Standard
12-07-2008, 16:48
(#8)
Benutzerbild von aces2HM
Since: Jul 2008
Posts: 51
BronzeStar
Ich glaube ich hätte auch eher das Geld genommen, da die Wahrscheinlichkeit ITM zu kommen doch sehr gering sind und dort neben den Amateuren auch absolute Topleute sitzen, die mich bestimmt sehr verunsichert hätten! Obwohl es mich sehr reizen würde mal gegen Daniel (DER BESTE!) oder Gus spielen zu können!

Aber zum Glück wäre die Frage sowieso erledigt gewesen, ich kann ja leider nicht mit 18 jüngster WSOP Champ werden^^
 
Alt
Standard
12-07-2008, 17:13
(#9)
Benutzerbild von NuKamma
Since: Jul 2008
Posts: 53
weiß jemand wie viel die Ausbezahlung war und welche leistungen alle im package gewesen wären?

Wär ein wichtiger Faktor für eine zur Entscheidung, weil inkl. Vegasreise und Rahmenprogramm wären die WSOP eindeutig für mich interessanter gewesen, auch wenn ich vermutlich nicht ITM komm
 
Alt
Standard
12-07-2008, 17:38
(#10)
Benutzerbild von BraunerBär
Since: Feb 2008
Posts: 420
naja das geld ist ja schön, aber so ein trip nach las vegas, bezahlt, mit der möglichkeit (egal wie groß) viel geld zu gewinnen, da würd ich nach vegas
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
komisch wie kann ein deck über 52 karten haben karima89 IntelliPoker Support 6 06-07-2008 17:50
Kann ich als PM-eingetragener Spieler Geld auszahlen lassen? shinjirei IntelliPoker Support 14 26-04-2008 14:48
Freerolls: Wie kann es sein das einige schnell über 10000 haben Howie67 IntelliPoker Support 135 16-01-2008 14:18