Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Monsterhand gegen loose Player

Alt
Standard
Monsterhand gegen loose Player - 12-07-2008, 13:38
(#1)
Benutzerbild von hceleM
Since: Apr 2008
Posts: 5
Ich bin noch ein Pokernovize, aber ich bin schon ins Echtgeldspiel eingestiegen.
Die letzten Tage habe ich ein
Ad/Ac (earlyPosition) als HoleCards erhalten und habe brav mit 4xBB erhöht.
Diesen hat ein loose und ein leicht loose Player gecallt.
Der Flop hat 4s/Kc/8s enthalten.
Den habe ich mit 14xBB geraist, der leicht loose Spieler ist ausgestiegen.Der loose Spieler ist mitgegangen.
Der Turn brachte die Qh und wir hatten beide gecheckt. Der River brachte den Js worauf wir beide wieder gecheckt hatten, weil ich dachte er könnte seinen Flush gemacht haben. Beim Showdown kam heraus , dass er Ah/4d hatte. Ich glaube nun , dass ich einen Fehler gemacht habe? Kann mir jemand helfen bei diesem porblem ??
 
Alt
Standard
12-07-2008, 13:48
(#2)
Benutzerbild von bortox
Since: Nov 2007
Posts: 34
Der Turn-check ist falsch. Da das Board drawlastig ist musst dur hier setzen, und zwar ordentlich damit er keine odds zum mitgehen hat um evtl den flush noch zu kriegen oder wie in deinem Fall trips mit Vieren

Geändert von bortox (12-07-2008 um 14:16 Uhr).
 
Alt
Standard
12-07-2008, 14:02
(#3)
Benutzerbild von ni24444
Since: May 2008
Posts: 186
Auch deine Position wäre gut zu wissen, ob du behind gecheckt hast oder nicht. Wenn du z.B. am Button gesessen hättest, und der loose Player nicht angespielt hätte, könntest du durchaus davon ausgehen, die stärkste Hand zu halten, v.a. wenn der Gegner ein LAG ist.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 14:15
(#4)
Benutzerbild von FeineBibi
Since: Mar 2008
Posts: 289
BronzeStar
joa, wie gesagt, den turn nicht checken, zu drawlastig!!

aber bei mehreren loosen spielern am tisch würde ich eventuell auch mal mehr als nur 4BB raisen
 
Alt
Cool
Danke - 12-07-2008, 14:32
(#5)
Benutzerbild von hceleM
Since: Apr 2008
Posts: 5
Danke für eure hinwise , sollte ich nochmals in einer ähnlichen lage sein werde ich diese Tipps berücksichtigen.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 18:41
(#6)
Benutzerbild von NaliaC
Since: Nov 2007
Posts: 533
Du wirst in viele ähnliche Lagen kommen.
Arbeite mal das Ausbildungscenter durch. Es wird dir helfen.
 
Alt
Standard
12-07-2008, 18:56
(#7)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Ähmm, ich lese deutlich "EARLY POS"...

Also, wie die Vorredner sagten, Turn 1/2 bis Full Potsize betten, um Drawing Odds zu verwehren und die Initiative zu behalten.

Wenn er raist, bist Du wahrscheinlich geschlagen; es sei denn er ist loose-aggressive oder Maniac, dann würd ich AI pushen. Selbst wenn Du "mal" verlierst, ist der Move longrun wahrscheinlich gegen diese Spieler +EV. In großen Turnieren trotzdem Risiko vermeiden.

Wenn er deine Turbet coldcallt, am River check/call spielen, wenn er nicht allzuviel setzt. Optimal wäre check/check, denn er könnte weak 2Pair oder LowSet oder Str8 halten.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
13-07-2008, 07:46
(#8)
Benutzerbild von Ayla Flint
Since: Jan 2008
Posts: 149
Die AA musst du immer aggressiv spielen, außer du denkst, dass du geschlagen bist... Bei Draw-Möglichkeiten ist setzen oberste Pflicht - du musst deine Hand schützen und Value produzieren, alles andere ist Murks!
 
Alt
Standard
13-07-2008, 11:18
(#9)
Benutzerbild von *suited*aZes
Since: Mar 2008
Posts: 45
BronzeStar
Auf keinen Fall auf dem Turn checken! MAch einen hohen ValueBet, damit dein Gegner mit einem Draw oder LoPair nicht callen kann. Der Check auf dem river outofposition ist okay denke ich.
 
Alt
Standard
13-07-2008, 14:44
(#10)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Zitat:
Zitat von AzazuLover Beitrag anzeigen
Einfach zu checken ist zu tight
Und verschenkt auch nicht wenig Geld!
An dieser Stelle sollte man keine Angst haben. Loose SPieler sind ja öfter mit irgendwelchen Händen dabei, da sollte man sich so viele Chips vom Gegner schnappen wie möglich oder gewinnt dann nach einer Bet direkt den Pot!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glücksfaktor gegen loose-aggressiven Spieler olideca IntelliPoker Support 87 12-09-2008 12:05
Verteidigung gegen Loose-Aggressive Karlotius Poker Handanalysen 19 04-08-2008 03:25
raise fold river gegen loose passiv? btownstar Poker Handanalysen 13 08-05-2008 01:39
1/2 SH - valuebet gegen loose passive? obi0808 Poker Handanalysen 11 03-05-2008 21:48