Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Kleines Equity-Quiz für PLO

Alt
Standard
Kleines Equity-Quiz für PLO - 12-07-2008, 17:06
(#1)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Ich hab das mal in einem Video gesehen und habe gedacht, vielleicht kann es auch in einem Forum lustig sein. Hier sind also zehn PLO-Hände, die all-in enden. Die Aufgabe ist, richtig zu schätzen, wie viel Pot Equity jede Hand in dem Moment hat, in dem das Geld in den Pot wandert. Ohne irgendwo nachzuschauen natürlich. Ich hab die Hände auch noch nicht gelöst, also werde ich das später selbst mal probieren. Und irgendwann die Auflösung posten.

Hoffe, dass noch jemand außer mir Spaß dran hat. Sonst mach ich's halt für mich alleine.

Hand 1 - Turn


Spieler 1:
Spieler 2:

Hand 2 - Flop


Spieler 1:
Spieler 2:
 
Alt
Standard
12-07-2008, 17:07
(#2)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Hand 3 - Flop


Spieler 1:
Spieler 2:
Spieler 3:

Hand 4 - Preflop

Spieler 1:
Spieler 2:
Spieler 3:
 
Alt
Standard
12-07-2008, 17:07
(#3)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Hand 5 - Preflop

Spieler 1:
Spieler 2:

Hand 6 - Flop


Spieler 1:
Spieler 2:
 
Alt
Standard
12-07-2008, 17:09
(#4)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Hand 7 - Turn


Spieler 1:
Spieler 2:

Hand 8 - Turn


Spieler 1:
Spieler 2:
 
Alt
Standard
12-07-2008, 17:17
(#5)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Hand 9 - Flop


Spieler 1:
Spieler 2:

Hand 10 - Flop


Spieler 1:
Spieler 2:

Das war's. Weil die Zahl der Grafiken pro Beitrag begrenzt ist, musste ich das Quiz aufsplitten. Als Antwort reicht aber wahrscheinlich ein Beitrag. Ich hoffe, es macht ein bisschen Spaß und bringt ein paar Erkenntnisse. Und nicht beim Vorposter spicken...

Geändert von Pokamon4e (12-07-2008 um 20:35 Uhr).
 
Alt
Standard
12-07-2008, 18:21
(#6)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Nice idea!

Ich probier's einmal:

Hand1:
HU am Turn sollte easy sein. S2 ist weit hinten und wir zählen seine Outs: Tc, 6hdc = 4 Outs/40 Karten

S1: 90%
S2: 10%


Hand2:
S1 hat 9 direkte Outs + Backdor Flush, S2 hat sein FH-Redraw

Geschätzt:
S1 ~37%
S2 ~63%


Hand3:
3-handed!

S3 (Megafisch!) ist mausetot, all-in mit 0,0% Equity ist bei PLO schon eine Meisterleistung. (edit: er hat Running QT ohne Diamond!!!).
S2 hat 5 Flush Outs und die 2 Aces, S1 FH- + Quads-Redraw.

Geschätzt:
S1: 73%
S2: 27%
S3:


Hand4:
uff..

Geschätzt:
S1: 40%
S2: 35%
S3: 25%

edit: hab's gecheckt , is natürlich falsch, lol.


Hand5:
S1: 40%
S2: 60%

Ungecheckt


Rest später!

Geändert von oblom (13-07-2008 um 14:40 Uhr).
 
Alt
Standard
13-07-2008, 14:30
(#7)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
echt ne super idee!
sowas ist wirklich mal interessant

hand 1: S1 90% S2 10%
hand 2: S1 40% S2 60%
hand 3: S1 75% S2 25% S3 naja
hand 4( ins blaue geraten): S1 40% S2 30% S3 30%
hand 5: S1 35% S2 65%
hand 6: S1 22% S2 78%
hand 7: S1 77% S2 23%
hand 8: S1 0% S2 100%
hand 9: S1 35% S2 65%
hand 10: S1 50% S2 50%

Geändert von chess87 (13-07-2008 um 14:36 Uhr).
 
Alt
Standard
13-07-2008, 14:40
(#8)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Sind wir hier die einzigen PLO-Afficionados? edit: Ah, da is ja einer dazwischengekommen!

Ich mach' dann einmal weiter:

Hand6:
7 Flush Outs für S1, Redraw für S2

S1: 25%
S2: 75%


Hand7:
Hmmm, 11 Straight Outs für S2, 12 Flush- bzw FH-Outs für S1

S1: 75%
S2: 25%


Hand8:
0 Outs für S1. Typo?

S1: 0%
S2: 100%


Hand9:

Hmm kompliziert.
S1 hat zum Turn 5 (2mal), 3 (2mal), 6 (3mal), 7 (3mal)
Split A (3mal)
S2 hat den Rest (28mal)
S1 hat bessere Redrawchancen.

S1: 38%
S2: 62%


Hand10:
Ich glaube S2 ist mit Flush-, Gutshot- 2-Pair- bzw. Trips-Outs (17 Outs) vorne.

S1: 43%
S2: 57%


 
Alt
Standard
13-07-2008, 17:35
(#9)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Das ist mal ne geile Idee. ich glaub das macht richtig Spaß. Das Probier ich heute Abend/Nacht auch mal. Hab jetzt atm keine Zeit dafür. Aber sieht witzig aus. Ich spiel ja hier und da gern mal bisl Limit Omaha so just 4 fun. Oder ein freeroll Omaha. Macht auch viel Spaß.

Ich hatte mal ne lustige Hand. Da hab ich ein Freeplay mit 6,7,T,J bekommen. Flop war 2,8,9 Rainbow, na wenn das nichts ist.

Haufenweise Outs und kaum Redraws, was will man mehr.

EDIT:

So ich habs durch und bin jetzt schon sehr auf die Auflösung gespannt. Im groben stimme ich mit den 2 Vorpostern überein, jedoch bei der einen oder anderen Hand gehen wir doch bis zu 20% auseinander. Mal gucken wer da Recht hat.

Hand 1:

S1: 90%
S2: 10%

Hand 2

S1:20%
S2:80%

Hand 3

S1: 86%
S2: 12%
S3: 0,67%
Tie zwischen S1 und S2 0,67%

Hand 4

Also hier scheiden sich ja total die Geister. Ich würde spontan annehmen, wenn ich das so vor mir sehe, dass Spieler 1 die aller schlechsten Chancen hat. Im Omaha gewinnt meist eine sehr starke Hand und Spieler 1 kann so gut wie gar keine Hand machen is auf das Set A bzw FH oder nen Herzflush.

Das Set ist natürlich schwierig zu machen und für den Herzflush hält mir Spieler drei viel zu viele Herzen in der Hand.


Spieler zwei gute Chancen auf brauchbares 2 Pair oder eine Straight und ganz wichtig auf den Pik Flush! Denn weder S1 noch S3 haben ein Pik! Da sind viele viele draußen.

Spieler 3 kann mit den 3 verbundenen und nur eienm Loch viele Straßen machen. Ich schätze seine Chancen sogar besser ein, als die von Spieler 1!

Aus diesen Überlegungen würde ich mal schätzen:

S1: 25%

S2: 40%

S3: 35%

Hand 5

S1:40%
S2:60%

Hand 6

S1: 15%
S2: 85%

Hand 7

S1: 72,5%
S2: 27,5%

Hand 8

S1: 0%
S2: 100%

Hand 9

S1: 15%
S2: 74%
Tie: 11%

Hand 10

S1: 65%
S2: 35%


Also alles in allem stimmen wir bei dem meisten von der Tendenz her überein bisher. Aber trotzdem mit teilweise sehr unterschiedlichen %.

Da bin ich mal gespannt. Auf jeden Fall ne tolle Idee!

Geändert von Wiegi85 (13-07-2008 um 20:28 Uhr).
 
Alt
Standard
13-07-2008, 20:14
(#10)
Benutzerbild von Pokamon4e
Since: May 2008
Posts: 278
BronzeStar
Okay, dann will ich auch mal:

1) 3 6en und 1 T als Outs für Spieler 2, also ungefähr 10 % Equity bei 40 unbekannten Karten und 90 % für Spieler 1

2) 2 Ts und 4 Qs als Outs für Spieler 1, dazu Backdoor Flush Draw, Spieler 2 hat Redraw zum Nut-FH. So 25 %/ 75 %.

3) Spieler 1: 80 %, Spieler 2: 20 %, Spieler 3: 0 % (ist wirklich passiert, aber der hatte nur einen halben Stack)

4)Ähm: 37, 34, 29 % (Spieler 1, 2, 3), sag ich mal so...

5) Blöd, dass sogar der eine Flush-Draw der Kings dominiert ist: 32/68 %

6) Der Flush-Draw und running Jacks oder Kings, außerdem Redraws für Spieler 2: 25 / 75 %

7) 9 Outs für Spieler 2, also ungefähr: 78 / 22 %

8) Okay, kein toller Witz: 0 / 100 %

9) Irgendwie kompliziert, aber nicht so gut für Spieler 1, glaub ich: 25 / 75 % ?

10) Hand 2 ist Favorit, aber wie sehr? So 40 / 60 % ?

Morgen Abend werd ich dann mal die richtigen Ergebnisse berechnen und wir können vergleichen.

Edit: Jetzt hab ich auch ein bisschen gespickt. Bei Hand 2 scheine ich ja doch sehr daneben zu liegen. Hmm...

Letzter Edit: Mist, ich hab in Hand 2 die Ass-Outs übersehen. Und in Hand 7 glaub ich auch. Wird bei euch eigentlich auch das Ad nicht angezeigt (damit hat es aber höchstens indirekt zu tun)?

Geändert von Pokamon4e (13-07-2008 um 20:25 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines pocket pair Wave321 IntelliPoker Support 127 14-07-2008 18:17
Fold Equity für straight und flush draw The_Crocop Poker Talk & Community 7 20-06-2008 12:47
eigenes kleines turnier amor71 Poker Talk & Community 15 28-01-2008 12:18
Was ist Equity? Basark IntelliPoker Support 19 05-01-2008 01:43