Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Raising the Streets "Der 7CardStud Blog"

Alt
Post
[Blog] Raising the Streets "Der 7CardStud Blog" - 13-07-2008, 14:24
(#1)
Benutzerbild von Draztic77
Since: Jan 2008
Posts: 38
Hallo Pokerfreunde,

Sorry das ich meinen letzten Blog nicht weitergeführt habe.
Mir hatte in den letzten Wochen einfach die Zeit dazu gefehlt.
Ausserdem hat es eine wichtige Veränderung gegeben warum es auch nicht mehr sinnvoll wäre den alten Blog weiterzuführen.
Deshalb werde ich jetzt einen neuen Blog schreiben und ihn soweit es möglich ist täglich aktualisieren.

Wie ich schon sagte hat es eine wichtige Veränderung gegeben.
Ich habe die Variante gewechselt. Spiele jetzt anstatt NLHoldEm fast nur noch 7CardStud.
Warum werden sich jetzt einige fragen aber ich kann es euch beantworten.

Die letzten Wochen waren beim NLHoldEm waren der pure Horror!
Scheinen nur noch Donks rumzulaufen, was ja noch nichtmal das schlimmste wäre aber das die immer gewinnen schon.
Hatte viele SnGs gespielt und viele verloren wegen übler Suckouts.
Hier ein paar Beispiele der letzten Wochen (was ich finden konnte)

: Gallerie des Grauens::
http://www.pokerhand.org/?2885518
http://www.pokerhand.org/?2885526 (dumm gespielt aber trotzdem fies) http://www.pokerhand.org/?2885535 (grausam)

Und das waren nur die Tuniere und nicht die Cashtische :
Alles in allem habe ich für mich entschieden das ich erstmal ein wenig Abstand von HoldEm (FL&NL) brauch und mich intensiver einer anderen Variante zuwende.

Ich spiele jetzt hauptsächlich 7CardStud.
Hatte diese Variante schon öfters gespielt nur halt immer im Microbereich bei Pokerstars.
Mittlerweile spiele ich 0.50$-1$ und 1$/2$ Limit bei UltimateBet und es läuft nicht schlecht.
Die meiste Zeit geh ich mit Gewinn vom Tisch oder aber ich bin even für die Session.
Verluste beim 7CardStud hatte ich bis jetzt nach knapp 2Wochen noch keine
Ganz im Gegenteil. Konnte so wieder ein wenig reinholen von dem Geld was bei NLHoldEm an die Donks geflossen ist.

Ausserdem finde ich (für mich) 7CardStud wesentlich spannender und anspruchsvoller als NLHoldEm was jetzt nicht heissen soll das ich nie wieder NLHoldEm spielen werde. Werde immer noch mal das eine oder andere Tunier mitspielen.
Am meisten werde ich mich jetzt aber 7CardStud zuwenden um versuchen dort besser zu werden, die Limits zu schlagen und im Limit weiter aufzusteigen.

Als Ziel habe ich mir gesetzt bis Ende des Jahres erfolgreich das Limit 2$/4$ und 3/6$ zu schlagen. Wird hart werden aber ich denke ich könnte es packen da man bei 7CardStud halt doch ein wenig mehr nachdenken muss und es dort ebenfalls sehr viele Donks gibt die aber und das ist der Unterschied sich nicht durchlucken und mit Schrott gewinnen

Varianten die hier in dem Blog vertreten sein werden sind:
1. 7CardStud 0.50$-1$ , 1$/2$
2. Razz 0.25$-0.50$ (werde ich aber nicht so viel spielen)
3. H.O.R.S.E. 0.25$-0.50$ , 0.50$-1$

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, Hände posten und euch von meinen Sessions berichten....bis dann...

Geändert von Draztic77 (13-07-2008 um 16:59 Uhr).
 
Alt
Standard
13-07-2008, 20:57
(#2)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Moin!

Klingt eigentlich ganz interessant! Ich habe auch ne ganze weile Stud gespielt und spiele auch jetz gelegentlich noch gern mal ne Runde.
Aber eins kann ich dir versprechen: Erwarte nicht, dass es immer so gut läuft. Beim Stud wird teilweise echt schlimm gespielt und die Varianz ist eigentlich noch größer als beim Holdem...
Naja, es klang so als wenn die Varianz dich beim Holdem ganz schön gekillt hat und das wird es beim Stud auch... Man muss eben lernen damit umzugehen...

Wie groß ist denn deine Br, dass du mal locker so 1$/2$-Limits zocken kannst?
BRM sollte man nämlich so 400BBs haben, weil es noch eine setzrunde mehr als beim Holdem gibt und man bei FLHL schon 300BB benötigt...

Trotzdem viel erfolg!
 
Alt
Standard
13-07-2008, 21:23
(#3)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Hallo ! :P

Ich geh jetzt erstmal auf deine Hände ein:
1. Hand: Er floped ein Flushdraw mit einem runner-runner straight und hat eigentlich noch 5outs um mit drilling/twopair zu gewinnen.
Also lagst du da nicht so sehr weit vorn'.. ok, du hattest den Buben, aber wusste er ja nicht ;D

2. Hand: Richtig gespielt, passiert.. wirst auf lange Zeit solche Hände gewinnen

3. Hand: Mit JJ vielleicht sogar nochmal preflop reraisen auf Raise*3 um wirklich zu schauen ob er 'ne starke hand hat. Dass du dann das kleinere Fullhouse flopst und er das größere.. passiert.. ^^ Hättest mit rechnen können dass er ein Ass haelt durch seinen PreflopRaise, was gleichbedeuted, dass er am Flop 3 outs & am turn 6 outs haette um AAAxx zu kriegen.. ^^

naja. dass er dann den buben hatte.. passiert.. ;D


Jedenfalls viel glück dir
Wie hoch ist deine BR?
 
Alt
Standard
13-07-2008, 21:39
(#4)
Benutzerbild von Draztic77
Since: Jan 2008
Posts: 38
Moin Leute

Also meine Bankroll bewegt sich im Moment so im 850$ Bereich deshalb denke ich das ich 1$/2$ 7CardStud spielen kann.
Spiele überwiegend 0.50$-1$ 7CardStud und erst seit kürzerem 1$/2$ Limit.

Also ich denke das meine BR ausreicht oder was meint ihr???
 
Alt
Standard
13-07-2008, 21:41
(#5)
Benutzerbild von AxelFoldy
Since: Dec 2007
Posts: 377
Die letzte Hand ist wie Olliver Hudson gegen Sam Farha im Main Event (youtube). Ich kann leider kein Stud.
 
Alt
Standard
13-07-2008, 21:54
(#6)
Benutzerbild von mpeGroCkz
Since: Nov 2007
Posts: 1.876
ChromeStar
Wenn du FL spielst solltest du für so ein hohes Limit doch schon mindestens 600BB haben um aufzusteigen.. wobei 1000 besser wäre. ist genau das gleiche Bankrollmanagment wie bei Hold'em
 
Alt
Standard
13-07-2008, 21:58
(#7)
Benutzerbild von Draztic77
Since: Jan 2008
Posts: 38
Zitat:
Zitat von AxelFoldy Beitrag anzeigen
Die letzte Hand ist wie Olliver Hudson gegen Sam Farha im Main Event (youtube). Ich kann leider kein Stud.
Da kann ich dir nur raten die Variante zu lernen.
Ich finde sie spannender und anspruchsvoller als jede andere Pokervariante.
Ausserdem hilft es enorm wenn man HORSE spielen möchte
da es wie ich finde die schwierigste Variante in HORSE ist.

Und es rennen noch wirklich viele Donks rum selbst auf den 1$ Tables...bei den 2$ Tables lässt es aber enorm nach
 
Alt
Standard
13-07-2008, 22:20
(#8)
Benutzerbild von pacholke28
Since: Oct 2007
Posts: 192
Das scheint ein interessanter Blöog zu werden. Von Stud liest man nicht so viel. Hab mich ne Zeit lang auf Micro Limits im 7-Card-Stud H/L versucht. Eigentlich ganz gut abgeschnitten dabei. Nur irgendwie find ich das langweilig dauerhaft.

Trotzdem dir viel Erfolg!
 
Alt
Standard
13-07-2008, 23:56
(#9)
Gelöschter Benutzer
Ja, endlich mal ein Stud-Blog. Ich wollte eigentlich auch einen machen. Leider nimmt mich mein Job gerade ziemlich in Anspruch.
Mir ist nämlich folgendes passiert: Ich habe meine BR geleert, aber irgendwie waren noch 20ct drauf. Ich wollte nichts mehr eincashen und versuchen, mir über die 210FPP sat to SHG wieder eine BR aufzubauen, weil das ein anderer auch gerade versucht. Naja, mit den 20ct habe ich mich an einen Limit Hold'em Tissch gesetzt, 40ct gewonnen und bin damit an einen Stud 0,04/0,08-Tisch. Dort habe ich 1$ gewonnen und habe mich damit an einen 0,1/0,2-Tisch gesetzt. Das war Freitag vor einer Woche. Inzwischen habe ich 65.-$. Eigentlich wäre es das doppelte, aber ich habe ein paar Steps und andere SNG gespielt, die nicht so gut gelaufen sind. Ich werde jetzt vorläufig bei Stud bleiben und höchstens noch 25% eines eventuellen Gewinns in SNG stecken. Und mal sehen, vielleicht wird ja doch noch ein Blog draus.
 
Alt
Standard
14-07-2008, 21:17
(#10)
Benutzerbild von pacholke28
Since: Oct 2007
Posts: 192
He! Wo bleibt das Update? Jetzt hab ich mir dieses Geschreibsel hier in die Favoriten gepackt und nichts passiert?

Schon broke?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Fuß fassen auf NL10 - oder "Nicht noch ein BR-Building-Blog" CuG StR8 Blogs, Berichte, Brags & Beats 3 11-08-2008 21:01
[Blog] Ein hoffentlich hoffentlich erfolgreiches "Comeback" BusterBenny Blogs, Berichte, Brags & Beats 50 15-07-2008 18:52
[Blog] ..." was mach ich jetzt mit dem 1 €uro..." Postinho Blogs, Berichte, Brags & Beats 112 21-04-2008 14:56
[Blog] Freerolls und FPP Turniere von "HPIer" HPIer Blogs, Berichte, Brags & Beats 79 11-04-2008 23:22