Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

10 FPP-Turnier (500$): Wie spielen?

Alt
Standard
10 FPP-Turnier (500$): Wie spielen? - 14-07-2008, 18:54
(#1)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Hallo zusammen, wollte mal so eure Meinung zu obigem Turnier hören.

Die Blinds steigen rasend schnell und eine wirkliche Bubble-Phase in der tight gespielt wird und es recht langsam vorangeht gibt es nicht. Es scheiden praktisch bis ins Geld hinein im Sekundentakt Spieler aus.

Nun zu meiner Frage: Wie spielt ihr das so um erfolgreich itm zu kommen?

Ich denke, dass es ab dem 3. oder 4. Level für die Meisten Push or Fold heißt. Also praktisch mit 2 Bildern und Pockets ab 5ern wird gepusht.

Prinzipiell spielt es ja keine Rolle, ob man als 3000. oder als 1000. ausscheidet. Ich hatte beim letzten Mal versucht wenigstens halbwegs vernünftig zu spielen nur um festzustellen, dass ich bei so ca. 1200 verbleibenden Teilnehmern mit einem durchschnittlichen Stack trotzdem nicht mehr als 5 Big-Blinds zur Verfügung hatte.

Habt ihr irgendwelche Ideen oder lässt die Struktur schlicht und ergreifend keine andere Herangehensweise zu?




PS: Für den Fall, dass es so einen Thread schon gibt: Sorry. Aber ich habe die Suchfunktion bemüht. Einmal über alle Foren und keine Treffer bekommen. Dann bei Fragen zu Pokerstars und 20 Seiten lang Treffer bekommen, wo ich nur die ersten 5 Seiten gecheckt habe (nur einen geschlossenen mit dem Verweis auf "war schonmal da", leider ohne Link). Und schließlich hier in diesem Forum, wo es meiner Meinung nach hingehört und ich keine Treffer bekommen habe.
 
Alt
Standard
14-07-2008, 19:26
(#2)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
Für eine gescheite Taktik steigen die Blinds einfach zu schnell.
Ich habe wor einiger Zeit auch einige dieser Turniere gespielt, es war immer dasselbe.
Praktisch in jeder Hand wird gepusht, von der ersten Minute weg, und das ändert sich nicht großartig.
Das einzige was hilft, ist Ruhe zu bewahren und schauen ob sich gute Gelegenheiten bieten. Spätestens nach 20-30 Minuten sind die Blinds aber schon so groß, dass fast nur noch push or fold möglich ist. Aber auch hier gilt: erst überlegen und dann handeln!
Du kannst deine Chancen optimieren, dass du ein wenig darauf achtest, wann (Position) und mit was (Karten) du pusht, ob jemand vor dir schon im Pot ist. Ein open Raise mit K 10 aus LP ist da oft besser als ein Push mit A Q im MP mit Limper in EP.

Blind-Stealing ist natürlich sehr reizvoll. Ich brauche aber genug Fold-Equity, also mind. ca noch 5 BB oder mehr und möglichst einen open Raise. Zudem sollte ich bei Gegnern versuchen zu stehlen, die in etwa meine Stacksize haben, zumindest nicht ein vielfaches meines Stacks haben, oder sowieso schon committed sind, weil sie nur noch 2 BB hatten und einer schon drin steht. Da ist die Fold-Equity natürlich sehr gering. Außerdem sollte der Spieler auchin der Lage sein, eine Hand abzulegen, bei einer Calling Station bringt das nix.

Wenn ich ohnehin sehr short bin (max2-3 BB) und nur noch wenige Sekunden bis zum Geld fehlen, kann ich mich auch hier natürlich einfach ins Geld folden. Ist dann doch oft besser als zu pushen und grad noch davor zu fliegen. Gewinnen wirst du so natürlich nicht, aber die Chance darauf ist mit 2 BB Rest ohnehin gleich Null, daher hab ich dann lieber die paar cent mitgenommen. Oft genug hattees dann im Anschluss sogar noch für etliche Preissprünge gereicht. Ist halt Gesachmackssache und die Frage ob du bereit bist, im Zweifelsfall auf die extrem geringe Siegchance zu verzichten...

Auch Zeitspiel ist bei etlichen Spielern zu beobachten, jedoch aus gutem Grund nicht gern gesehen wenn mans übertreibt und jedes Mal seine Uhr runterticken läßt.

Wenn du ernsthafte Taktiken anwenden willst, such dir lieber ein Turnier mit etwas langsameren Blind-Leveln...
 
Alt
Standard
14-07-2008, 19:32
(#3)
Benutzerbild von Andre_081978
Since: May 2008
Posts: 192
BronzeStar
ich verstehe nicht ganz, die Frage, wie spielen?
Na so das du gewinnst, würd ich sagen, weil es bekommt nur der erste das Ticket.
Verstehe nicht warum du dir nicht ein Tunier aussuchst , wo weniger Leute mitspielen, der Einsatz von den FPP zwar höher ist, du aber immer hin noch die möglichkeit hast ab dem 4. Platz, schadensbegrenzung, zu machen.


Ja du kannst mich COCKMASTER nennen.
 
Alt
Standard
14-07-2008, 20:10
(#4)
Benutzerbild von Chreide_286
Since: Jan 2008
Posts: 25
andre, könntest du genauer sagen, was für turniere du meinst ?
 
Alt
Standard
14-07-2008, 20:22
(#5)
Benutzerbild von Galileo20
Since: Sep 2007
Posts: 384
Wie hagenvers schon sagt, da kommst du um den ein oder anderen All-In (auch preflop) nich rum, da die Blinds zu schnell steigen.
 
Alt
Standard
14-07-2008, 20:37
(#6)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
die fast schon dogmatische grundregel lautet: am anfang tight, später immer aggressiver.

aufgrund der kurzen levels ist das aber eigentlich fürn arsch. gerade in der anfangsphase kannste das meistens vergessen. ich hab mir angewöhnt, in der anfangsphase erstmal die ganzen donks reihenweise all-in gehen zu lassen, bis sich das spielt etwas tighter geworden ist - es sei denn ich krieg ne monster hand. meistens hat das dann die folge, dass ich dann später relativ short bin. das muss man dann durch aggressivität im richtigen moment und etwas glück ausgleichen.

meiner meinung nach lohnen sich die turniere aber kaum, da der aufwand in keinem verhältnis steht zum ertrag. ich setz meine fpp mittlerweile für die 210fpp sats fürs SHG ein. da gibts erstens sechs plätze zu gewinnen, zweitens spielen die leute da besser.
 
Alt
Standard
14-07-2008, 20:38
(#7)
Benutzerbild von ni24444
Since: May 2008
Posts: 186
Die 10 FPP Turniere sind kompletter Schrott, spar dir lieber 70 FPPs zusammen und spiel die Sunday Hundred Grand Satellites. Bei den FPPs kriegst du, außer du kommst unter die Top-Platzierungen, nur ein paar Cents.
 
Alt
Standard
14-07-2008, 22:22
(#8)
Benutzerbild von newmann844
Since: Apr 2008
Posts: 3
BronzeStar
hatte in letzter zeit öfters mal so ein tunier gespielt und war fast immer im geld. aber es hat immer nur 30 cent gereicht weil ich sehr vorsichtig gepielt habe!
 
Alt
Standard
10 ffp tunire - 14-07-2008, 22:38
(#9)
Benutzerbild von Schlipu
Since: Jan 2008
Posts: 9
BronzeStar
wieso sind denn 10 ffp tuniere totaler schrott da bekomm man doch immer ein bissechen kohle 70 ffp tuniere da haust doch viel zu viel punkte wech!
 
Alt
Standard
14-07-2008, 23:34
(#10)
Benutzerbild von RexMarc
Since: May 2008
Posts: 303
BronzeStar
Ich meinte das Turnier, das ich im Titel genannt habe. Wo man für 10 FPP um einen Preispool in Höhe von 500$ spielt. Das wird so ca. 1-2 Mal pro Tag angeboten. Abends und Nachts (Deutscher Zeit).

Geändert von RexMarc (14-07-2008 um 23:39 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie spielen? Reni98 Poker Talk & Community 10 03-08-2008 16:28
NL5: KQs SFD im 4-way pot wie spielen? chess87 Poker Handanalysen 2 29-06-2008 16:08
Will um echtgeld spielen lisi89 Poker Talk & Community 400 06-04-2008 10:42
Großes K.O. Turnier wie spielen??? Pivman Poker Handanalysen 40 14-02-2008 01:08
$0.02/$0.04 Wie spielen? funmai Poker Handanalysen 6 12-01-2008 22:45