Alt
Standard
0,5/0,1: Aa - 15-07-2008, 10:53
(#1)
Benutzerbild von NuKamma
Since: Jul 2008
Posts: 53
Hatte vorher 4x AA in Folge (nie slowgeplayed!) verloren und dann diese Hand.

PokerStars 0.05/0.10 Hold'em (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is UTG with A, A.
Hero raises, UTG+1 3-bets, 5 folds, SB calls, 1 fold, Hero caps, UTG+1 calls, SB calls.

Flop: (15 SB) Q, 8, K (3 players)
SB bets, Hero calls, UTG+1 raises, SB 3-bets, Hero folds, UTG+1 caps, SB calls.

Turn: (13.50 BB) A (2 players)
SB bets, UTG+1 calls.

River: (15.50 BB) 4 (2 players)
SB bets, UTG+1 calls.

Final Pot: 17.50 BB

Zu den Reads: UTG+1 war sehr tight, hab ich daher auf KK oder QQ eingeschätzt (Pokertracker: VP: 20, PR: 0!!!! AF 0,2). SB könnt alles haben.
Frage ist jetzt: Hab ich aus Frust vor den vielen verloren AA in Folge die Hand zu früh aufgegeben?

PS: Zum Glück hab ich hier grad zwei Level niedriger als normal gespielt

Edit: Titel müsste natürlich 0,05/0,1 sein. Fehler von mir!
Edit2: Hände der Gegner nach Wunsch rausgenommen, bei Interesse einfach PM zu mir.

Geändert von NuKamma (15-07-2008 um 17:12 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2008, 11:06
(#2)
Benutzerbild von Lalli06
Since: Nov 2007
Posts: 67
nach der preflopaction ist der flop natürlich ein wenig ekelig, wenn sie normal gecappt haben halten sie QQ,KK oder AK oder vielleicht auch noch AA!!! kannst die hand schon folden!!!
 
Alt
Standard
15-07-2008, 13:12
(#3)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
uhm bittere hand...
erstmal wär interessant ob du die werte von ihm auf mehrere hundert hände hast oder vielleicht nur auf < 100... generell nicht überbewerten bei kleiner anzahl von händen!!

also, pf klar, flop MUSST du hier for protection raisen, sb tut dir hier einen großen gefallen indem er bettet und du musst hier raisen um das feld auszudünnen und deine hand zu protecten...
auf einen cap kannst du am flop mit AA auch nie folden, die odds sind hier schon viel zu gut in kombination mit der (nicht geringen) chance vorne zu liegen und du hast sogar noch backdoor str8 und flush outs...
und meinst du nicht, dass utg+1 auch AK halten könnte??

auf gar keinen fall hier am flop folden...
 
Alt
Standard
15-07-2008, 14:00
(#4)
Benutzerbild von NuKamma
Since: Jul 2008
Posts: 53
Hab 120 Hände vom Spieler und hab ein mal (keine gute Stichgröße) gesehen, dass er AK preflop nicht gereraised hat, also hab ichs ausgeschlossen. Der Spieler hatte irgendwie nicht viel Ahnung, hat glaub ich auch mal am River mit Nuts nur gecallt. Er ist mir auf jeden Fall aufgefallen mit der extrem passiven Spielweise.

Mögliche Hände nach Reraise am Flop: AA (sehr unwahrscheinlich), KK, QQ, KQ, AK (2 A weg), AQ - macht 1 Split, 2 vorne, 3 hinten - war meine überlegung

Find auch das ich nie folden hät sollen und vor allem mal am Flop reraisen. Aber naja der Read war richtig, zum Glück wars nicht viel Geld (da kleineres Limit). Aber irgendwie bringt mich die Hand zum nachdenken...

Geändert von NuKamma (15-07-2008 um 16:06 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2008, 14:41
(#5)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
ich verstehe deinen flop call nicht,
am flop raise ich auf eine donkbet des sb. Und am flop bekomt mich mitsicherheit keiner aus der hand raus.
Evtl am turn wenn dort die große action weitergehen würde.
SB capptpreflop nciht, hier kann er also gut einen draw oder halt KQ etc halten, UTG l gebe ich hier aber häufig auch AK.
 
Alt
Standard
15-07-2008, 14:59
(#6)
Gelöschter Benutzer
Ich hätte nach der Action vor und nach dem Flop auch gefoldet.
Auf die Donk Bet vom SB hin hätte ich hier zwar noch mal erhöht, aber auf 3bet und Cap allerdings dann ohne schlechtes Gefühl die Hand weggeschmissen. Dem SB würde ich hier KQ, UTG+1 KK oder QQ geben.
Bitter, dass dann das Ass auf dem Turn kommt, aber das ist halt Pech.

Geändert von Gelöschter Benutzer (15-07-2008 um 18:44 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2008, 15:58
(#7)
Benutzerbild von NuKamma
Since: Jul 2008
Posts: 53
Zitat:
Zitat von Picasso25 Beitrag anzeigen
ich verstehe deinen flop call nicht
Wie gesagt versteh ich auch nicht. Sehr untypisch für meine Spielweise, ev. zu vorsichtig, da ich innerhalb weniger Blätter auf 4 Tischen AA hatte und alle verlor.

Hände der Gegner sind jetzt weg. Falls wer wissen will, PM halt an mich bitte.

Danke für alle Meinungen, sehr interessant!!!
 
Alt
Standard
15-07-2008, 16:24
(#8)
Benutzerbild von Peerchen
Since: Feb 2008
Posts: 63
Ich hätte die Donk von SB, der preflop alles coldgecallt hat, auf jeden Fall selbst geraist. Auf 3-bet und cap hätte man dann noch eher callen können. Ansonsten ist die Hand natürlich einigermaßen eklig bei soviel Action.