Alt
Standard
AA vs KK - 15-07-2008, 11:48
(#1)
Benutzerbild von hceleM
Since: Apr 2008
Posts: 5
Wen einem KK auf die Hand gespielt wird soll man nach der Starthandtabelle Raise egal was kommt. Was ist nun , wenn der Gegner auch Raist auf Teufel komm raus und ich den Gegner noch nicht kenne (also tight bis loose). Mir ist es so ergangen , dass der Gegner AA auf der Hand hatte, womit er ja 82%-iger Favorit war. Ich bin laut SSS-Strategie schnell All-in gewesen. Hab ich etwa wieder einen Fehler gemacht oder nur Pech gehabt? Natürlich habe ich dieses Spiel verloren.
Board (2/6/5/Q/Q)

Geändert von hceleM (15-07-2008 um 11:51 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2008, 11:51
(#2)
Benutzerbild von Sir_Philllll
Since: Nov 2007
Posts: 116
grosses pech...kann passieren...und ist auch nicht schlimm wenn du gutes bankroll-management betreibst hast du den verlust schnell wieder aufgeholt.
 
Alt
Standard
15-07-2008, 12:05
(#3)
Benutzerbild von Dreihundert
Since: Mar 2008
Posts: 38
auf jeden fall werden die kingkongs immer geraised!die wahrscheinlichkeit,dass einer asse hat ist zu gering um die könige nicht durchzudrücken
 
Alt
Standard
15-07-2008, 12:37
(#4)
Benutzerbild von B4d3m3!st3r
Since: May 2008
Posts: 24
Es gibt nur eine Starthand gegen die du dann nicht favourit bist und das is AA, also klar pushen. Ist halt dann pech wennsd preflop genau in die American Airlines läufst.
 
Alt
Standard
15-07-2008, 12:38
(#5)
Benutzerbild von mariaM.84
Since: Jun 2008
Posts: 593
vor allem bei der SSS ist KK ein easy allin
geht ja nur um ein paar BB, kein turnierleben oder nen riesigen stack. also immer feste druff

auch wenn du 10mal gegen AA spielst, das ist völlig nebensächlich.
 
Alt
Standard
15-07-2008, 12:53
(#6)
Benutzerbild von BigBaum2206
Since: Jan 2008
Posts: 38
Da haste keinen Fehler gemacht. Auch wird ab und zu mal verlieren : . Wäre ja zu einfach, wenn man mit immer gewinnt . Kannst dir ja mal ne Strichliste machen wie oft du gewonnen bzw. verloren hast und stellst dann den Gewinn dem Verlust gegenüber.(brauchste aber ne gewisse Anzahl von als Starthand; ca. 100) Aber vielleicht haste ja auch schon ein Tracking Programm, dann brauchste so ne Strichliste nicht .
 
Alt
Standard
15-07-2008, 13:00
(#7)
Benutzerbild von MrSnoops85
Since: Apr 2008
Posts: 251
BronzeStar
Kein fehler, nur äußerst goßes Pech, kann leider immer mal wieder passieren das man mit KK gegen AA rennt.
Hast alles richtig gemacht. Hätte genausogut sein könen das er ein anderes hohes Paar wie QQ JJ oder auch nur 66 auf der Hand hält und damit raist.
Wenn nicht mit KK all-in womit sonst ;-)
Kannst ja schlecht auf AA warten, und selbst mit denen kann man noch verlieren..ich hab mal 7 AA hintereinander verloren...das war zum heulen.....
 
Alt
Standard
15-07-2008, 13:12
(#8)
Benutzerbild von ANUBIS_GER
Since: Dec 2007
Posts: 94
BronzeStar
:
Ja...wem ist es noch nicht so ergangen ? Irgendwann lernen wir es hoffentlich alle noch, wann man Pre-Flop K K wegschmeisst.... ich fürchte, bis dahin ist es - zumindest bei mir - noch ein weiter Weg.....



was bitte ist ein Tracking Programm ? Ist sowas nützlich und wo kriegt man das dann her ?

*Beiträge zusammengeführt* Beim nächsten Mal bitte die "EDIT" Funktion verwenden. - B!gSl!ck3r

Geändert von B!gSl!ck3r (17-07-2008 um 13:22 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2008, 13:46
(#9)
Benutzerbild von Zicke8149
Since: Jul 2008
Posts: 4
BronzeStar
Hallo, ich bin neu hier, und hoffe das ich mir ab und zu mal hilfe holen kann..
 
Alt
Standard
15-07-2008, 14:11
(#10)
Benutzerbild von MrP90X
Since: Jan 2008
Posts: 503
naja sowas passiert, is aber echt selten
man kann eignetlich fast nie was falsch machen wenn man kk preflop pusht/all in geht, ausser wenn in nem tunier davor viele all in sind oder in der bubble phase mit nen mittleren stake gegen jemmand anders wo auch so eins hat