Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Bei 888 kein Echtgeld mehr????

Alt
Standard
Bei 888 kein Echtgeld mehr???? - 15-07-2008, 21:46
(#1)
Benutzerbild von themac30
Since: Dec 2007
Posts: 14
Hallo,

ich hab seit zwei wochen nicht gespielt und wollte gerade mal bei 888 reinschauen,also software runtergeladen und eingeloggt und da bekomme ich eine meldung nach dem motto:"spieler aus ihrem land dürfen nach der neusten rechtssprechung nicht mehr an turnieren und ring games teilnehmen."

hat das noch jemand oder bin ich zu blöd?
hatte letzten monat dort erst 40 $ eingezahlt und wollte noch gewinn machen.
 
Alt
Standard
15-07-2008, 21:56
(#2)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
Spiele auch von Zeit zu Zeit mal 888 bzw. besser gesagt Pacific Poker und habe damit keine Probleme. Habe auch noch keine solche Nachricht gesehen.
Nch deinem Post habe ich mich direkt mal angemeldet und keine solche Nachricht. Am Cash-Game-Tisch mit Echtgeld auch keine Probleme mitzuspielen!
Allerdings habe ich nicht die neueste Sofware runter geladen. Kann es vielleicht daran liegen. Wäre allerdings wirklich mies, wenn dem so wäre. Bei Pacific wird im Gegenteil zu PS ja nicht automatisch Updates installiert. Such mal nach einer älteren Version vielleicht findest du ja etwas.
Die Download-Datei von meiner Version habe ich leider nicht mehr!

Wann tritt die Meldung denn auf? Schon ganz am Anfang wenn du die Realmoney-Software startest?
 
Alt
Standard
.. - 15-07-2008, 22:24
(#3)
Benutzerbild von jeykit21
Since: Sep 2007
Posts: 251
BronzeStar
bei mir war es ungefähr wie bei dir hatte 20 eingezahlt und nu futsch?
 
Alt
Standard
15-07-2008, 22:42
(#4)
Benutzerbild von themac30
Since: Dec 2007
Posts: 14
hatte mich jetzt nochmal angemeldet und da ging es.
es kam direkt nach deer passwort eingabe.
ja ich hatte ne neue software runtergeladen.
 
Alt
Standard
16-07-2008, 00:09
(#5)
Gelöschter Benutzer
Andere Anbieter haben eine solche Klausel z.T. auch seit längerem in ihren AGB. Mal sehen, wann der Nächste auf diese Idee kommt.
 
Alt
Standard
16-07-2008, 00:24
(#6)
Benutzerbild von Mattin77
Since: Dec 2007
Posts: 11
man hört ja überall, dass Pokern um Geld nachwievor ein gesetzliche Grauzone ist...aber das man direkt rausgeschmissen wird, kann doch auch nicht richtig sein...

ich drück uns mal die Daumen, dass die anderen nicht so schnell auf diese Idee kommen...wäre doch schade um die erarbeiteten Gewinne...
 
Alt
Standard
16-07-2008, 00:31
(#7)
Benutzerbild von juhuuh
Since: Jun 2008
Posts: 1.175
das wär ja echt ein ding - jetzt, wo ich mich langsam "hochgearbeitet" habe..
 
Alt
Standard
16-07-2008, 02:03
(#8)
Benutzerbild von daxforcer88
Since: Mar 2008
Posts: 6
BronzeStar
so wie bei partypoker ist es jetzt ja nicht oder das sie eine "verwaltungsgebühr" einziehen
 
Alt
Standard
16-07-2008, 02:08
(#9)
Benutzerbild von ibornonline
Since: Sep 2007
Posts: 82
BronzeStar
Hört sich ja alles nicht grade gut an. Ich hoffe das nicht irgendwann die Politiker an die gesetze gehen, die diese Art von Glückspiel unberührt läßt.
 
Alt
Standard
16-07-2008, 08:16
(#10)
Benutzerbild von baschi22
Since: Feb 2008
Posts: 59
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Andere Anbieter haben eine solche Klausel z.T. auch seit längerem in ihren AGB. Mal sehen, wann der Nächste auf diese Idee kommt.
Solche Klauseln sind aber laut BGB nicht erlaubt wenn sie in den AGB stehen! Klauselverbot

Also wenn ich Gewinne erzielen in dem Zeitraum in dem es in meinem Land noch erlaubt ist,habe ich dann nicht rechtlichen Anspruch darauf?
Denn ich habe sie ja legal gewonnen,nur was nach der Gesetzsprechung war zählt doch oder sehe ich das falsch?
Also da würde ich auf jeden Fall mal wiederspruch einlegen bei dem Anbieter

*Beiträge zusammengeführt. Bitte nächstes Mal die EDIT Funktion benutzen, Danke!* Weissnich

Geändert von Gelöschter Benutzer (16-07-2008 um 09:16 Uhr).