Alt
Standard
AJ - 15-07-2008, 22:30
(#1)
Benutzerbild von muratibugati
Since: Jul 2008
Posts: 3
hallo leute,
hatte heute eine kleine diskusion mit einem kollegen von mir. es ging darum ob man in erster positzion mit AJ bei chasgame limpen soll oder nicht.

meiner meinung nach ja.
kollege meint auf keinem fall.

wie ist eure meinung darüber?
 
Alt
Standard
15-07-2008, 22:36
(#2)
Gelöschter Benutzer
ich höre meinung.. nun kann ich das in beispielhände oder meinungsumfragen moven.....

nun gut knapp sehr knapp..anfängerwissen

*move*
 
Alt
Standard
15-07-2008, 22:36
(#3)
Benutzerbild von Fredsonii
Since: Oct 2007
Posts: 221
Gehört zwar nicht hierher, aber ich werde mal antworten ..
Meiner Meinung nach sollte man entweder raisen oder folden. Wenn du limpen möchtest, musst du das davon abhängig machen wie dein Tisch ist. Ob alle auch nur limpen, ob du ein raise zu erwarten hast etc.
 
Alt
Standard
15-07-2008, 22:37
(#4)
Benutzerbild von Chreide_286
Since: Jan 2008
Posts: 25
kommt meiner meinung auch den tisch, vor allem aber auf die position an,

generell is aber nen openraise nie verkehrt.

limpen würde ich nicht, entweder openraise oder fold...
 
Alt
Standard
15-07-2008, 22:38
(#5)
Benutzerbild von Chreide_286
Since: Jan 2008
Posts: 25
da war ja einer ne minute schneller mit einer ähnlichen meinung
 
Alt
Standard
15-07-2008, 22:38
(#6)
Gelöschter Benutzer
achja ne antwort geb ich auch mal... wer limpt hat schon fast verloren... aj ist wenn man nicht den j trifft am flop sehr schwer spielbar.. und wenn neben dem j noch q oder k auftauchen auch schlecht.. limpt man geht man das risiko ein das q oder k im blind mitspielen..
 
Alt
Standard
AJ - 15-07-2008, 22:48
(#7)
Benutzerbild von muratibugati
Since: Jul 2008
Posts: 3
...erstmal danke für die antwort, ist schon klar das es tisch abhähig ist wie die spieler drauf sind. ob rais oder limp.
nur, kollege meint nicht limpen und schingarnicht raisen:confused : und das ist einer der viele, viele K`s auf seinem konto hat. für mich ist minimumm ein limp gerecht für den wert der karten.
 
Alt
Standard
15-07-2008, 23:57
(#8)
Benutzerbild von BentTheRent
Since: Oct 2007
Posts: 52
BronzeStar
Ich würde sowohl full ring als auch 6-handed immer mit einem raise eröffnen. Aus einem ganz einfach grund: Wenn du auf AQ oder AK triffst wirst du in diesem Fall oft ein reraise bekommen und kannst dich somit einfach und ohne große verluste von der hand trennen. Wenn du jedoch limpst und dann einen raise bekommst, kann dieser von einer großen range von händen kommen und du weißt absolut nicht wo du stehst.
Zum folden finde ich die Hand gerade short handed einfach zu stark.
 
Alt
Standard
16-07-2008, 00:25
(#9)
Benutzerbild von Capt. Mario
Since: Apr 2008
Posts: 125
BronzeStar
an den meisten fullringtischen folde ich AJ in früher position. limpen ist sehr gefährlich, weil die blinds mit jedem mist dabei sind(Kx,Qx) wenn du am flop keine 2pair machst oder den J als TP triffts, hast du große schwierigkeiten die hand profitabel weiterzuspielen.

also je nach tisch: open raise oder fold
 
Alt
Standard
16-07-2008, 00:39
(#10)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
AJo würd ich an nem vollen tisch in 1. position auf jeden fall folden!
weil eigentlich gewinnst zumeist nur, wenn du str8 oder twopair triffst,
da würd ich aber dann eher suited connectors spielen...

zu einem vorposter:
mit AQ reraisen nicht allzuviele,
und da kanns dir passieren, dass du einiges verlierst...

bei AJs hmmm da kommts auf den tisch an,
wenn der nicht allzu aggressiv ist, openraise,

sonst auch da ein klarer fold...