Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$ 5,50 MTT - TT vs. ??

Alt
Standard
$ 5,50 MTT - TT vs. ?? - 16-07-2008, 09:03
(#1)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hallo zusammen.

Würde gern Eure Meinungen zu folgender Hand wissen:


PokerStars Game #: Tournament #, $5.00+$0.50 Hold'em No Limit - Level II (15/30) - 2008/07/15 - 13:21:29 (ET)
Table '95565375 162' 9-max Seat #2 is the button
Seat 1: LadyKiller67 (3485 in chips)
Seat 2: wtgc (9045 in chips)
Seat 3: hlavac9776 (2970 in chips)
Seat 4: ihbizwiz (3350 in chips)
Seat 5: FinaGegg (2680 in chips) is sitting out
Seat 6: FrEnChYnUtS (2995 in chips)
Seat 7: PatAllen101 (3010 in chips)
Seat 8: stead31 (3990 in chips)
Seat 9: XREINHARD (2465 in chips)
hlavac9776: posts small blind 15
ihbizwiz: posts big blind 30

*** HOLE CARDS ***
Dealt to LadyKiller67

FinaGegg: folds
FinaGegg has returned
FrEnChYnUtS: folds
PatAllen101: calls 30
stead31: calls 30
XREINHARD: folds
LadyKiller67: raises 255 to 285
wtgc: folds
hlavac9776: folds
ihbizwiz: folds
PatAllen101: calls 255
stead31: calls 255

*** FLOP ***

PatAllen101: checks
stead31: bets 510
LadyKiller67: raises 690 to 1200
PatAllen101: raises 1525 to 2725 and is all-in
stead31: folds
LadyKiller67: ???


Villain hat bis dahin nur eine Hand "gespielt"... da hatte er als SB nach 2 Limpern nur aufgefüllt (der BB checkt) und am Flop dann allin gepusht (alle folden darauf)... ansonsten hatte er nur gefoldet bzw. im BB gecheckt.

Ist die 18. Hand im Turnier und ich selbst war bis dahin in 3 Hände "involviert"... mit QQ an einem Lowflop nach Bet, Raise und Reraise den Pot gewonnen (show Cards)... mit A3s am Board nach wenig Action auf eine 3-fach-Pot-Bet gefoldet... und mit A9s nach preflop-raise 3BB am Board einen mittleren Pot ohne Showdown bekommen (show Cards).

Call oder fold ?
 
Alt
Standard
16-07-2008, 09:23
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich finde die hand vorher arg missplayed.
Zunächst mal ist die Frage warum du Preflop so hoch raist? Da hätten es doch 5-6 BB auch getan.

Am Flop hast du nach der Donkbet noch einen Stack von der sechsfachen Bet, also hast du effektiv ne Push-or-Fold Entscheidung, wobei ich pushen würde.
Der Push des dritten Spielers sieht dann wieder arg nach einem Set aus, so dass du da fast folden musst, auch wenn du super Odds bekommst.
 
Alt
Standard
16-07-2008, 10:14
(#3)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
Also ich finde die hand vorher arg missplayed.
Zunächst mal ist die Frage warum du Preflop so hoch raist? Da hätten es doch 5-6 BB auch getan.
Die Höhe meines Preflop-Raise hatte 2 Gründe:

1. Bei Starting-Stacks von 3000 und 15min Blind-Levels, bekommt man (nach meiner bisherigen Erfahrung) öfter und mehr Calls, wenn man mit der klassischen Standard-Bet (3BB+Limper) agiert.

2. Will ich das Raise so stark machen, das der nach mir im BU sitzende Bully (und die Blinds) nicht loosecallen kann und ggf. mind. 1 Limper rausgeht
 
Alt
Standard
16-07-2008, 15:32
(#4)
Benutzerbild von ZarbuR
Since: Aug 2007
Posts: 108
also ich würde preflop kleiner raisen

naja ist schwer zu sagen

ich würde wegen den odds callen, auch wenn ich vll. hinten bin.
den call würde ich noch aus 2 gründen machen
1. 5 $ buyin
2. wie der gegner die sb hand gespielt hat... deutet eher auf einen schlechten player hin

ich finde einfach du hast dich in eine schwere situation gebracht
 
Alt
Standard
16-07-2008, 18:38
(#5)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Nunja, ich denke so wie du die Hand gespielt hast musst du hier callen, auch wenns mir nicht gefällt.

Preflop hast du ein PP. Pocket T mögen ja ganz schön sein, trotzdem finde ich den Raise preflop total überzogen. Du kreirst da einfach einen schwierige Situation. Durch dein Hohes Raise ist das preflop schon ein Riesnpot. Jede Form von Raise und Reraise am Flop, macht den Pot eigentlich so groß, dass du kaum ncoh raus kommst und in der Situation die du da hast musst du dich auch noch ernsthaft fragen ob dein Overpair überhaupt gut ist.

Gerade in so einer frühen Phase finde ich das sehr gewagt. Pocket T als Overpair sind dann doch nicht so stark. Ich hoffe mal, dass wenigstens einer von gecallt hat und wir das Ende erfahren.

Mein Tipp ist übrigens, dass hier slowgespielte Asse unterwegs sind.

Bei dem Raise preflop crap oder ein PP auf Setvalue callen wäre wohl unangebracht. Aber 5$ BI....Wer weiß?!
 
Alt
Standard
17-07-2008, 06:24
(#6)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Äh, ja, so wie du gespielt hast: Call. Und warum, weil du preflop viel zu hoch geraist hast. Dadurch ist die Donkbet so groß, dadurch ist dein Reraise noch größer, und du musst ja schon alleine wegen der odds callen. Zusätzlich würde ich hier, so wie du den Gegner beschrieben hast auch so locker callen, was kann er denn schon haben, Set?, gut gehste broke, aber so wie der spielt, stellt der doch auch TPTK, oder sogar noch schlechter, sowas wie 910 rein.

Wenn alle bets von Anfang an kleiner gewesen wären, eventuell fold, aber so.

Des weiteren ist mir nicht ganz klar ob du das Prinzip des Raisens verstanden hast. So wie du es schreibst, willst du ja gar keinen Caller, dann kannste ja auch theoretisch gleich reinstellen. Man raist doch nicht nur um die anderen zu vertreiben, sondern um Value zu generieren. Du willst doch von einer schlechteren Hand, entegegen den für sie bestehenden odds gecallt werden. Mir ist schon klar das du nicht 5 Caller haben willst, aber auf fast 10 BB zu raisen ergibt trotzdem keinen Sinn.

Und ganz nebenbei, will aber keine Grundsatzdiskussion damit starten, kann jeder machen wie er will, aber tt limpe ich in dem Level noch, und spiele zunächst nur auf set.