Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Set vs. Flush(draw) ?

Alt
Standard
NL25 Set vs. Flush(draw) ? - 31-10-2007, 08:52
(#1)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Button ($23.90)
SB ($27.40)
Hero ($24.95)
UTG ($42.25)
MP ($24.65)

Preflop: Hero is BB with , .
UTG calls $0.25, 2 folds, SB raises to $1, Hero calls $0.75, UTG calls $0.75.

Flop: ($3) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $2.25, UTG calls $2.25, SB folds.

Turn: ($7.50) (2 players)
Hero bets $6.25, UTG calls $6.25.

River: ($20) (2 players)
Hero checks, UTG bets $9, Hero calls $9


Findet ihr die Line ok?

Ich denke am Flop hätte es evtl was mehr sein können.
 
Alt
Standard
31-10-2007, 10:34
(#2)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Beim nächsten Mal bitte das genaue Limit im Threadtitel nennen!

Zur Hand:

Schwierig, viel zu niedrig finde ich die Bets nach Flop und Turn jetzt nicht!
Bei der weiteren Entwicklung ist es schwierig zu sagen, hatte wahrscheinlich aber auch mit dem Set den River gecallt!

Wie ist die Hand ausgegangen?
 
Alt
Standard
31-10-2007, 11:02
(#3)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Scots75 Beitrag anzeigen
Beim nächsten Mal bitte das genaue Limit im Threadtitel nennen!
sorry

Zitat:
Zitat von Scots75 Beitrag anzeigen
Wie ist die Hand ausgegangen?
ist doch uninteressant. Mir gehts darum, herauszufinden ob ich hier optimal gespielt habe oder noch was zu verbessern ist.
 
Alt
Standard
31-10-2007, 11:49
(#4)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
ich denke man könnte den river auch selber blockbetten, damit bekommen man wenigstens nen bissel value von ner Q oder was weiß ich was er noch alles called^^
interessant wären auch stats vom gegner, vor allem der turn af wär interessant, weil man da wohl auch C/R all in spielen könnte...
as played würd ich sagen guter call am river vorrausgesetzt du denkst das er dort auch einfach mit air mal bettet^^
 
Alt
Standard
31-10-2007, 12:01
(#5)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
ist doch uninteressant. Mir gehts darum, herauszufinden ob ich hier optimal gespielt habe oder noch was zu verbessern ist.
Das es für Deine Spielweise uninteressant ist, ist richtig!
Mich würde nur interessieren, ob meine Einschätzung seiner Hand richtig ist!
 
Alt
Standard
31-10-2007, 12:21
(#6)
Benutzerbild von b4rt.fus
Since: Aug 2007
Posts: 837
Also erstmal zur Hand, ich finde du hast sie gut gespielt und auf dem River wo possible Flush ist (die meisten würden ihn nicht auf ein Flushdraw setzen weil er fast potbet called) C/C zu spielen ist auch okay ...


Zitat:
Zitat von Scots75 Beitrag anzeigen
Das es für Deine Spielweise uninteressant ist, ist richtig!
Mich würde nur interessieren, ob meine Einschätzung seiner Hand richtig ist!
Bis jetzt hast du ihn doch auf garnichts gesetzt ... oder habe ich was überlesen.. ?

Zitat:
Zitat von Tobsen Beitrag anzeigen
ich denke man könnte den river auch selber blockbetten, damit bekommen man wenigstens nen bissel value von ner Q oder was weiß ich was er noch alles called^^
interessant wären auch stats vom gegner, vor allem der turn af wär interessant, weil man da wohl auch C/R all in spielen könnte...
as played würd ich sagen guter call am river vorrausgesetzt du denkst das er dort auch einfach mit air mal bettet^^
Ich bin mir nicht sicher ob das ein Fehler ist den River c/c zu spielen. Man sollte den Gegner auf eine Hand setzen, was kann er haben ?

Er called fast potbet die Ganze Zeit runter und der River bringt die schlechteste Karte die man sehen will ...


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät"
>> Mein externer Pokerblog, zu finden unter www.pokkan.de
>> Diskussionen zum Blog im Intelli-Forum
 
Alt
Standard
31-10-2007, 13:01
(#7)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
ich bin da vllt etwas gebrandmarkt weil ich scho viel schrott am showdown gesehen habe... aber trotzdem denk ich das ne bet am river besser is. Mal angenommen wir checken dann bettet er ne hand wie Qx nich weil er ebenfalls froh ist nen free showdown zu bekommen, bettten tut er aber seinen flush.
Wenn wir jetz betten pusht er vllt mit seinem flush und wir können folden oder aber er called seine Q weil sie eben alles callen, so kriegen wir wenigstens value von schlechteren händen die sonst den river behind checken würden. Dafür können wir allerdings auch keine bluffs inducen, wobei ich denke das das auf nl 25 gegen die meißten gegner nich so gut klappt weils eben zu passiv is das schöne limit...
 
Alt
Standard
31-10-2007, 14:11
(#8)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
wenn ich am river ne blockbet mache und er mich dann minraised muss ich eigtl auch callen, da ich dann mehr als pot comitted bin.
 
Alt
Standard
31-10-2007, 16:07
(#9)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
wenn ich am river ne blockbet mache und er mich dann minraised muss ich eigtl auch callen, da ich dann mehr als pot comitted bin.
ja da muss man halt seinen gegner kennen, ich würde sagen 95% der gegner bluffen da nicht, ergo hast du wohl nen fold^^
 
Alt
Standard
31-10-2007, 19:58
(#10)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Stats/Reads auf villain?

Flop potte ich btw auf jeden Fall. Zwei Gegner, 2flush, connected board. Klarer PSB.